NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

Kommentar
04.12.2018 - 6 Min.

Scott & Gott: Herbst mit Kerze – Folge zum 1. Advent

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Der Advent ist die Zeit der Lichter. Für Martin Scott herrscht dann immer eine ganz besondere Atmosphäre. Trotzdem muss er nach Gesprächen feststellen, dass sich keiner so richtig auf die vier Wochen vor Weihnachten freut – er selbst sei auch kein Freund der Vorweihnachtszeit. In seinem Podcast spricht Martin Scott über Ungemütlichkeiten, die Jahreszeit Herbst und seine Begegnungen mit Gott – der ganz ohne Ankündigung da war. Genauso wie der erste Advent auf einmal vor der Tür stehe, könne auch Gott auftauchen.

1
Aufzeichnung
07.11.2018 - 45 Min.

Herbstkonfekt 2018: Chorkonzert in Löhne - Teil 2

Aufzeichnung von Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Im zweiten Teil des Konzertes "Herbstkonfekt 2018" treten in der Werretalhalle in Löhne die übrigen drei Chöre auf. Die "Ungeschminkt Chorios" aus Hille singen auf Englisch und auf Deutsch Lieder aus den Genres Pop, Schlager und Musical. Außerdem tritt der Chor "Cantiamo Hüllhorst" unter der Leitung von Uwe Depke auf - ihr Motto: singen bei guter Atmosphäre. Den Abschluss machen die blauen Jungs aus Porta Westfalica unter der Leitung von Harald Kleine Kracht.

2
Magazin
06.11.2018 - 16 Min.

KURT - Das Magazin: Anwesenheitspflicht in der Uni, Clowns in der Kinderklinik

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Anwesenheitspflicht in Seminaren und Vorlesungen ist an NRW-Universitäten noch verboten. Das könnte sich mit einem neuen Hochschulgesetz ändern. Was das für die Studierenden bedeuten würde, erzählt Lehramts-Student Tim Trendelkamp. Außerdem stellt Cristina Gomes Ascenso ihre außergewöhnliche Ausbildung vor: Sie möchte Glasapparatebauerin werden. Die "KURT"-Redaktion beschäftigt sich außerdem mit dem Thema "Herbstdepressionen" und begleitet Clowns, die Kinder im Krankenhaus zum Lachen bringen.

3
Aufzeichnung
30.10.2018 - 44 Min.

Herbstkonfekt 2018: Chorkonzert in Löhne - Teil 1

Aufzeichnung von Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Unter dem Titel "Herbstkonfekt 2018" treten in der Werretalhalle in Löhne sieben Chöre auf. Der Chorverband Nordost-Westfalen e.V. zeigt auf diesem Chorfest seine musikalische Bandbreite. Die Löhner "Ladybirds" machen unter der Leitung von Heinz Volkmann den Anfang. Dann ist die Singgemeinde Lashorst e.V. unter der Leitung von Anke Mewis dran. Einer der Gründungsmitglieder ist bereits 99 Jahre alt. Der Männerchor Elverdissen-Laar singt unter der Leitung von Heribert Josephs bekannte Lieder wie "Über den Wolken" von Reinhard May und "Mein kleiner grüner Kaktus". Oliver W. Schulte aus Bielefeld moderiert die Veranstaltung.

4
Magazin
04.10.2018 - 25 Min.

rs1.tv: Veränderung bei der Sparkasse Remscheid, Der Kärst kocht - Miesmuscheln

Lokalmagazin aus Remscheid

Bei der Sparkasse Remscheid gibt es einige Veränderungen. Durch das Service-Angebot über Internet oder App sind weniger Automaten und Filialen nötig. "rs1.tv" berichtet, was das für die Kunden bedeutet. Außerdem: Die Buderus-Lokalrunde lockt erneut viele Besucher. Bei diesem Event finden in verschiedenen Kneipen in Remscheid kostenlose Konzerte statt. Ebenfalls gut besucht ist der Herbst-und Bauernmarkt, an dem auch erstmals eine Falknerei teilnimmt. Bei "Der Kärst kocht" gibt es einen Herbstklassiker mit asiatischer Note: Miesmuscheln mit Curry und Zitronengras - ein leichtes und schnelles Gericht für kalte Tage.

5
Beitrag
20.09.2018 - 9 Min.

dakrela: Geburtstagskarte mit Herbst-Motiv

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Jedes Jahr das gleiche Dilemma: der Geburtstag von Mama oder der besten Freundin steht an und man hat noch keine schöne Karte. Da kann Tanja Hausmann helfen. In ihren Basteltipps zeigt sie, wie man aus einfachen Materialien eine eindrucksvolle Geburtstagskarte macht - passend zur Jahreszeit mit herbstlichen Motiven.

6
Tutorial
15.11.2017 - 6 Min.

BrodiesFilmkritiken: Uli backt Kürbispasteten aus "Harry Potter"

Sendereihe von Thomas Breuer aus Frechen

"Harry Potter" von Autorin Joanne K. Rowling gehört zu den bekanntesten Buchreihen aller Zeiten - auch die Filme waren überaus erfolgreich. Uli von "BrodiesFilmkritiken" konnte mit der Geschichte des Zauberers nie etwas anfangen, hatte aber stets Interesse an den gedeckten Tafeln aus den Filmen. Daher probiert sie die in den Büchern geschilderten Kürbispasteten von Mrs. Molly Weasley nachzukochen. Ob das Rezept aus der magischen Welt auch einem Menschen schmeckt?

7
Magazin
07.11.2017 - 27 Min.

SÄLZER.TV: Ausbau in Salzkotten, Glockenweihe, Oktober-Impressionen

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

"Stillstand ist Rückstand!" - Das sagt ein altes Sprichwort. Salzkotten investiert daher einige Millionen Euro in den Ausbau der eigenen Infrastruktur. Die Stadt plant unter anderem die Renovierung des Franz-Kleine-Parks, den Ausbau der Gesamtschule Salzkotten sowie eine neue Wasseraufbereitungs-Anlage. Zusätzlicher Wohnraum soll ebenfalls geschaffen werden. Ein weiteres Projekt ist ein neuer Kreisverkehr, der gleichzeitig den Schulweg der Grundschüler sichern soll. Jedoch sorgt die Baustelle derzeit für Verkehrschaos… Erfreulich wird es hingegen für die Pfarrgemeinde St. Johannes. Die Gemeinde weiht ihre neuen Glocken für den Kirchturm. Die sechs neuen Glocken mit unterschiedlichen Widmungen kommen dabei auf ein Gesamtgewicht von elf Tonnen. Auch in diesem Jahr gab es einige schöne Tage im Oktober. Dr. Henry Meier vom "SÄLZER.TV"-Team hat einige schöne Impressionen vom frühen Morgen und Sonnenaufgang in Salzkotten eingefangen.

8
Interview
20.09.2017 - 21 Min.

Im Glashaus: Holm Roch, Drachenbau-Experte

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der wieder Drachen am Himmel zu entdecken sind. Im Interview mit Drachenbau-Experte und Theologe Holm Roch spricht "Im Glashaus"-Moderatorin Charlotte Kroll über dieses Phänomen. Roch erzählt von großen Drachenfesten in China und Neuseeland, bei denen er zu Gast gewesen ist. Holm Roch versucht, die Faszination für Drachen zu erklären: "Das kann man an den Augen eines Kindes sehen, das zum ersten Mal einen Drachen in der Hand hält und verblüfft ist, dass das Ding fliegt." Wer selbst einen Drachen bauen möchte, für den hat Holm Roch einen Tipp: Die goldene Rettungsfolie aus dem Verbandkasten als Baumaterial verwenden. Die sei leicht und reißfest. Mit Charlotte Kroll spricht Holm Roch auch über Drachen als Fabelwesen. Während sie in deutschen Sagen als böse Ungeheuer dargestellt werden, gelten sie in Asien als wohltätige Himmelswesen.

9
Reportage
05.09.2017 - 53 Min.

Blickpunkt MG: Herbstfestival am Schloss Rheydt in Mönchengladbach

Lokalmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Beim Herbstfestival am Schloss Rheydt sind inmitten der Natur mehr als 150 Stände aufgebaut. Diese laden Besucher zum Bummeln, Probieren und Kaufen ein. Besonders für Gourmets gibt es auf dem Fest in Mönchengladbach eine große Vielfalt zu entdecken: skandinavische Lakritze, Wildschweinwürste aus der Provence oder das "Kraut gegen Dummheit". Käsemeister Hans-Jörg Kallbach verkauft Käsesorten, die mit Kräutern, dem Gewürz Kurkuma und Bier verfeinert werden. Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Bei der Greifvogel-Show sitzt Wüstenbussard "Mr. Harris" auf dem Arm der Reporter. Für Kinder ist der fahrradfahrende Elefant Jochen ein Highlight.

10
Kunst
10.11.2016 - 30 Min.

Timelapse: Abschied

Magazin zur Entschleunigung, produziert von MNSTR.medien aus Münster

Ein pfeifender Wind, das Rauschen der Blätter - Geräusche, die untrennbar zum Herbst gehören. Gleichzeitig ist der Herbst aber auch ein Abschied vom Sommer. Bis die Sonne das nächste Mal mit voller Kraft scheinen wird, vergehen ein paar Monate. Und es sieht so aus, als ob auch die Bäume noch keinen Abschied nehmen wollten: Eisern halten sie ihre letzten Blätter fest und wollen sie nicht dem unbarmherzigen Wind übergeben.

11
Dokumentation
17.08.2016 - 16 Min.

Der Feldmarksee - ein Kleinod der Stadt Sassenberg

Natur-Reportage von Doris und Helmut Krah aus Sassenberg

Ein See im Laufe des Jahres: Während der Winter sich dem Ende neigt, kehren die Wildgänse aus dem Süden zurück. Auch der Mensch entdeckt die schönen Seiten des Feldmarksees in Sassenberg wieder. Zwischen Seglern, Tretbooten und Triathlon-Sportlern ziehen die Wildgänse ihren Nachwuchs groß. Nicht nur die Bewohner in Sassenberg erzählen, wie es sich am See lebt. Auch Alt-Bürgermeister August Budde und der jetzige Bürgermeister Josef Uphoff sind begeistert von den Möglichkeiten, die der Feldmarksee für Sassenberg und das ganze Münsterland bietet. Und das auch im Winter, wenn die Wildgänse wieder in den Süden fliegen. Ein Beitrag von Doris und Helmut Krah.

12