NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger
Magazin
23.05.2019 - 21 Min.

KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Gene sind Schuld! Stimmt diese Begründung wirklich? Die Reporter von "KURT - Das Magazin" versuchen anhand von Zwillingen Belege für diese These zu finden. In der Sendung geht es außerdem um den sogenannten "World Hijab Day", der bereits für viele Kontroversen sorgte. Eine junge Muslima erzählt, warum sie es für ihre Freiheit hält, ein Kopftuch zu tragen. Ein weiteres Thema, das sich die "KURT"-Reporter vornehmen, ist das Lehramtsstudium für Grundschulen. Wie praxisnah ist die Ausbildung der Lehrer von morgen wirklich? Weitere Themen der Sendung sind die weltgrößten Hallenmeisterschaften im Fußball und Hasskommentare gegen Beauty-Blogger im Netz.

1
Monolog: Filterblasen
Talk
06.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Filterblasen

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Ob YouTuber, Blogger oder Radiomacher – schnell verliert man sich in Blasen, die ausschließlich mit dem persönlichen Hobby zu tun haben. Das Leben scheint sich dann nur noch um ein bestimmtes Thema zu drehen. Sascha Markmann hält einen Monolog darüber, wie er selbst das Phänomen "Filterblasen" erlebt. Er gibt Beispiele für ein solches "themenbasiertes Denken". Außerdem erklärt er, was unsere Gene mit dieser Art der Wahrnehmung zu tun haben und wieso dieses Verhalten auch positiv sein kann.

2
Alter, was geht? - Gesundheit im Alter - Dr. Klaus Harbig, 77
Talk
04.10.2018 - 16 Min.

Alter, was geht? - Gesundheit im Alter - Dr. Klaus Harbig, 77

Journalistik-Studierende der TU Dortmund im Gespräch mit Senioren

Dr. Klaus Harbig ist 77 Jahre alt und Facharzt für Innere Medizin. Er kennt sich mit den Wehwehchen und Beschwerden, die das Alter so mit sich bringt, bestens aus. Der Arzt ist selbst mittlerweile Rentner, aber immer noch sehr fit und gesund: "Das liegt wohl an meinen Genen", sagt er im Gespräch mit Moderatorin Julia Seyock. Aber er hat trotzdem ein paar Tipps und Hinweise für Senioren parat, die sich auch im Alter fit halten wollen. Der Buddhismus habe ihm außerdem sehr geholfen, geistig gesund zu bleiben. Der Buddhismus helfe ihm dabei, sich mehr auf das "Hier und Jetzt" zu konzentrieren - statt sich zum Beispiel darüber zu ärgern, was früher war oder nicht sein konnte. Auch diese Einstellung trage für ihn zur geistigen Gesundheit bei.

3
Podknast: Ausstellungseröffnung "Frei-Räume"
Beitrag
22.02.2017 - 16 Min.

Podknast: Ausstellungseröffnung "Frei-Räume"

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ein Kunstprojekt zum Thema "Frei-Räume" mit Gefangenen der Justizvollzugsanstalt Siegburg machen - das klingt eigentlich nach einem Widerspruch. Die Kunstdozentin Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter von der Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn hat das dennoch gewagt. Gemeinsam mit Insassen der JVA und Studierenden einer Kunstakademie aus dem polnischen Krakau stellte sie fest, dass im Gefängnis "Frei-Raum" im Kopf entsteht. Diese Freiräume konnten die Gefangenen auf künstlerische Weise ausdrücken. Das Team von "Podknast" ist bei der Ausstellungseröffnung dabei.

4