NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Hennef - meine Stadt: Jupp Dresen, Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.
Talk
09.05.2018 - 24 Min.

Hennef - meine Stadt: Jupp Dresen, Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Jupp Dresen ist Vorsitzender des Vereins "Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.". Der Verein versorgt Bedürftige mit Futter für deren Haustiere. Dabei ist der Verein auf die Spenden von den Menschen in Hennef angewiesen. Im Interview berichtet Jupp Dresen, wie viel Unterstützung die Bürger bieten und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit jemand Futter bekommt.

1
SÄLZER.TV: Wildretter, Lavendelfeld, Jugendbegegnungszentrum Salzkotten
Magazin
18.07.2017 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Wildretter, Lavendelfeld, Jugendbegegnungszentrum Salzkotten

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Das "SÄLZER.TV"-Team deckt spannende Fakten über einen akustischen Wildretter, oder auch Mähdrescher genannt, auf. Weiter geht es zu einem blühenden Lavendelfeld, das einen Heimatort nicht nur für viele interessierte Besucher, sondern auch für viele Tiere bietet. Außerdem schauen sie sich das vielfältige Programm im "Jube" an. Das "Jube" ist ein Jugendbegegnungszentrum in Salzkotten. Auch die Ausbildungsplatzbörse in Geseke nimmt das "SÄLZER.TV"-Team unter die Lupe.

2
Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund
Reportage
28.02.2017 - 5 Min.

Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Reporterin Luisa Blomke von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen ist für einen Tag Auszubildende im Dortmunder Zoo. Sie begleitet Tierpflegerin Ilona Mayer bei der Fütterung von Ameisenbär, Faultier und Gürteltier und darf - oder muss - kräftig mit anpacken! Ob Stall ausmisten oder Gemüse reiben, Luisa ist fleißig dabei. Aber auch wenn die Tiere sogar ihr Frühstück ans Bett serviert bekommen, lassen sie manchmal lange auf sich warten…

3
Quo vadis, Canis? - Wo soll das alles enden, Hund?
Kurzfilm
06.08.2015 - 5 Min.

Quo vadis, Canis? - Wo soll das alles enden, Hund?

Kurzfilm von Philipp Hampl aus Köln

Jeder Hundebesitzer wünscht sich ein langes Leben für seinen vierbeinigen Freund. Aber nicht alles, was Hundebesitzer tun, trägt zu so einem langen Leben bei. Das fängt schon bei der Zucht an und hört bei falschem Futter auf. Filmemacher Philipp Hampl aus Köln ist der Frage nach dem langen Hundeleben nachgegangen. Sein Kurzfilm gibt kleine Einblicke und Denkanstöße.

4