NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Porträt
30.04.2019 - 6 Min.

Augen auf! - "Metzer58" – Punkband aus Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

"Metzer58" ist eine inklusive Punkband aus Münster: Drei Musikerinnen und Musiker der Band haben das Down-Syndrom, auch Trisomie 21 genannt. Die Gruppe spielt in ganz Deutschland Konzerte und ist auch schon im legendären "SO36" in Berlin aufgetreten. Im Interview mit dem Team von "Augen auf!" sprechen die Musiker von "Metzer58" über Highlights in ihrer Bandgeschichte.

1
Talk
25.04.2017 - 55 Min.

Bergische Welle: Henri - Ein kleiner Junge verändert die Welt

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Der Fall Henri sorgte für bundesweites Interesse. Henri sollte trotz Down-Syndrom aufs Gymnasium. Das Land Baden-Württemberg hat das aber nicht zugelassen. "Henri: Ein kleiner Junge verändert die Welt". So heißt das Buch, das Kirsten Ehrhardt über ihren Sohn geschrieben hat. In dem Buch beschreibt Kirsten Ehrhardt den Kampf für ihren Sohn, damit er ein "normales" Leben führen kann. Im Gespräch mit Moderator Andreas Schwann erzählt sie von diesem Kampf um Inklusion ­– und was sich in unserer Gesellschaft dringend ändern sollte.

2
Magazin
22.10.2015 - 14 Min.

MNSTR.TV: Blutspenden in der Uni-Klinik, "Mein Bruder mit Down-Syndrom"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Blutspenden ist wichtig - das wissen auch die Münsteraner. "MNSTR.TV" hat Passanten befragt, ob und wie oft sie Blut spenden. Im Universitätsklinikum Münster erklärt Dr. Maria Norpoth, welche Voraussetzungen für die Blutspenden gelten. Im zweiten Teil der Sendung zeigt MNSTR.TV den Film "Mein Bruder mit Down-Syndrom". Der 13-jährige Marius hat Trisomie 21. Sein Bruder Jonas begleitet ihn mit der Kamera. Marius geht in die 7. Klasse einer Realschule. Warum seinen Eltern Inklusion wichtig ist, erzählen diese im Interview.

3