NRWision
Lade...

77 Suchergebnisse

Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"
Interview
08.08.2019 - 57 Min.

Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"

Interview vom medienforum münster e.V.

Die "Parents for Future" aus Münster übernehmen diesmal die Sendung, die sonst von Mitgliedern der Bewegung "Fridays for Future" produziert wird. Die Gäste sprechen über ihre Erfahrungen mit Kindern, die sich entschieden haben, für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Sohn von Nil van Enten gab den Anstoß zum Umdenken: Die Familie lebt inzwischen plastikfrei. Doris Goetz ließ sich von den Berichten über "Fridays for Future" dazu inspirieren, selbst als "Oma for Future" zu demonstrieren. Marietta will ebenfalls die Jugend beim Einsatz für den Klimaschutz unterstützen: Sie nimmt deshalb auch an den Demonstrationen teil. Autofreie Städte, steuerfreie Bahntickets und ein allgemeines Umdenken in der Politik – hin zu mehr Klimaschutz im Alltag – fordern Erwachsene und Kinder. Das Ziel der "Parents for Future Münster" ist es, mehr Erwachsene für die nächste Großdemonstration am 20. September 2019 in Münster zu mobilisieren.

1
Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung
Magazin
06.08.2019 - 56 Min.

Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Klimawandel hat immer stärkere Auswirkungen. In "Elges & Blödow" geht es um Maßnahmen zum Klimaschutz. Eine CO2-Steuer und autofreie Innenstädte sind diskutierte Forderungen zur Verbesserung des Klimas. Auch die militärische Aufrüstung habe laut Gotwin Elges und Klaus Blödow einen negativen Einfluss. Die Moderatoren sprechen außerdem über die Bewegung "Fridays for Future". Sie weisen in ihrer Sendung auch auf weitere Klimastreiks und Aktionstage in Münster hin.

2
Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?
Umfrage
09.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung, die von Schülern ausgeht. Diese demonstrieren freitags während der Schulzeit für eine bessere Klimapolitik. Aber was passiert mit "Fridays for Future" in den Sommerferien? Das Team der "Frage der Woche" hört sich bei seiner Straßenumfrage in Bielefeld um: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer? Viele der Befragten hoffen, dass dies so sein wird. Einige sind jedoch skeptisch: Sie glauben, die Demonstrationen seien vor allem wegen des ausfallenden Unterrichts so beliebt.

3
DO-MU-KU-MA: "SingBUNT!" – Chor aus Dortmund
Magazin
04.07.2019 - 46 Min.

DO-MU-KU-MA: "SingBUNT!" – Chor aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Der Chor "SingBUNT!" aus Dortmund möchte mit seinem Gesang für Toleranz und Vielfalt eintreten. Im Interview mit dem Team von "DO-MU-KU-MA" erzählt Chorleiter Winfried Meyer, wie sich der Chor seit der Gründung im Juni 2019 entwickelt hat. Noch ist die Gruppe zu frisch, um mit einem Programm aufzutreten. Beim "Afro Ruhr Festival 2019" in Dortmund präsentiert sich "SingBUNT!" allerdings mit einer offenen Probe. In Zukunft will sich der Chor mit Musik aktiv für Demokratie und gegen Rechts einsetzen.

4
KURT - Das Magazin: Wildpferdefang in Dülmen 2019, "Fridays for Future" in Dortmund, Geisterjäger
Magazin
25.06.2019 - 20 Min.

KURT - Das Magazin: Wildpferdefang in Dülmen 2019, "Fridays for Future" in Dortmund, Geisterjäger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Wildpferdefang in Dülmen begeistert jedes Jahr tausende Zuschauer. Die Reporter von "KURT" begleiten einen der Wildpferdefänger dabei, wie er mit seinem Team die Junghengste von der Herde trennt. Für einen schnellen Ausstieg aus der Kohlekraft demonstrieren die Schülerinnen und Schüler sowie Studierende der Bewegung "Fridays for Future". Die Journalistik-Studenten von "KURT" sprechen mit Theresa Kah aus dem Organisatorenteam über die Erfolge der Demonstrationen. Zudem besuchen sie gemeinsam mit einem professionellen Geisterjäger den "Bergstraßenbunker-Hagen". Das Team von "KURT" spricht außerdem mit Malte Fischer, dem jüngsten Studierenden an der TU Dortmund, sowie mit Birgit Schellhase, Puppendoktorin aus Bochum.

5
Fridays for Future - Demo in Bielefeld Mai 2019
Bericht
25.06.2019 - 1 Min.

Fridays for Future - Demo in Bielefeld Mai 2019

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Schüler- und Studentenbewegung "Fridays for Future" ruft im Mai 2019 erneut zur Demo in Bielefeld auf. Rund 3000 Menschen folgen dem Aufruf, darunter auch einige Lehrer und Eltern. Sie fordern Klimagerechtigkeit und einen sofortigen Ausstieg aus der Kohlekraft. Das Team von "Kanal 21" hat die FFF-Demonstration in Bielefeld mit der Kamera begleitet.

6
fff-DU 02: Fridays for Future – Internationale Demonstration in Aachen
Talk
19.06.2019 - 13 Min.

fff-DU 02: Fridays for Future – Internationale Demonstration in Aachen

Medienforum Duisburg: Podcast Fridays For Future in Duisburg

Eine internationale Großdemonstration der Bewegung "Fridays for Future" wird am 21. Juni 2019 in Aachen stattfinden. Lokale Gruppen von "Fridays for Future" aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, der Schweiz, Italien, Großbritannien, Österreich und Dänemark haben bisher eine Beteiligung an dem Streik zugesagt. Die Demo steht unter dem Motto "Klimagerechtigkeit ohne Grenzen – Gemeinsam für eine Zukunft" ("Climate justice without borders – United for a future"). Auch die lokale Gruppe aus Duisburg wird mit dabei sein. Im Podcast gibt Moderator Markus Peifer Hinweise und Tipps, wie die Anreise von Duisburg aus am besten funktionieren kann und wie man sich auf die Großdemo in Aachen vorbereitet. Außerdem in "fff-DU": der Duisburger Schüler Heinrich Jahn mit einem Aufsatz darüber, wie sich der Klimawandel innerhalb der nächsten Jahre auf Duisburg auswirken kann. Er engagiert sich bei der Bewegung "Extinction Rebellion", die ebenfalls im Podcast vorgestellt wird.

7
Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld
Bericht
04.06.2019 - 5 Min.

Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Menschen mit Behinderung sind noch immer nicht gleichgestellt, behaupten die Teilnehmer der Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld. Sie fordern Anfang Mai 2019 mehr Barrierefreiheit und Akzeptanz in der Gesellschaft. Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, hingegen sieht bereits einen großen Fortschritt bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Das Team von "Kanal 21" begleitet die Demonstration und spricht mit Teilnehmern.

8
ON SCREEN: Fridays for Future, "kompott.org" – Kulturredaktion vom Bielefelder Jugendring e.V.
Magazin
29.05.2019 - 11 Min.

ON SCREEN: Fridays for Future, "kompott.org" – Kulturredaktion vom Bielefelder Jugendring e.V.

Jugendmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die "Fridays for Future"-Bewegung gibt es auch in Bielefeld. Schülerinnen und Schüler gehen unter diesem Titel freitags statt zur Schule auf die Straße und demonstrieren für den Klimaschutz. Das Team von "ON SCREEN" ist bei einer Demonstration dabei und fragt die Beteiligten, wieso sie sich engagieren. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Kulturredaktion "kompott.org." vom "Bielefelder Jugendring e.V.". Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die sich in der Kulturberichterstattung üben wollen. Coco und Maxi erklären, wer mitmachen kann und was "kompott.org" alles zu bieten hat.

9
Steele TV: "Fridays for Future" in Essen, Senioren-Filmprojekt, Ballett- und Tanzstudio Blunk & Dittrich
Magazin
28.05.2019 - 25 Min.

Steele TV: "Fridays for Future" in Essen, Senioren-Filmprojekt, Ballett- und Tanzstudio Blunk & Dittrich

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Anhänger der "Fridays for Future"-Bewegung demonstrieren vor der "Grugahalle" in Essen, wo die Hauptversammlung vom Stromkonzern "RWE" stattfindet. Das Team von "Steele TV" ist vor Ort, interviewt Demonstranten und gibt Einblicke in die Versammlung. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Senioren-Filmprojekt der "Contilia GmbH". Senioren aus den Einrichtungen der "Contilia Gruppe" sind die Hauptdarsteller in einem Film, der sich an "Romeo und Julia" anlehnt. Ein professionelles Filmteam übernimmt die Dreharbeiten. Außerdem geht es in der Sendung um das "Ballett- und Tanzstudio Blunk & Dittrich". Inhaberin Birgit Dittrich spricht über das Angebot der Tanzschule.

10
BergTV: Inklusionsdemonstration in Köln
Bericht
28.05.2019 - 3 Min.

BergTV: Inklusionsdemonstration in Köln

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

2008 ist die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN) in Kraft getreten. Nach Angaben der Betroffenen hat sich für sie seitdem jedoch nicht viel geändert. Deshalb gehen sie in Köln auf die Straße, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Zentrale Fragen und ernste Themen werden dabei aufgeworfen. Denn was passiert beispielsweise, wenn man als taubstummer Mensch im Ernstfall die 110 anrufen muss?

11
Elges & Blödow: Globaler Klimastreik, Pflegenotstand in Münster
Magazin
21.05.2019 - 56 Min.

Elges & Blödow: Globaler Klimastreik, Pflegenotstand in Münster

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Am 24. Mai 2019 soll erneut ein globaler Klimastreik stattfinden, das kündigt die Organisation "Fridays for Future" an. Gotwin Elges und Klaus Blödow reden in ihrer Sendung darüber, an welchen Stellen sie schon jetzt den Klimawandel bemerken und welche Probleme in Zukunft auf uns zukommen werden. Zudem sprechen die Moderatoren über den Pflegenotstand in Altenheimen sowie Krankenhäusern und über niedrige Renten.

12