NRWision
Lade...

131 Suchergebnisse

THGfm: Herbert Reul, NRW-Innenminister und Peter Biesenbach, NRW-Justizminister im Interview
Magazin
31.03.2020 - 55 Min.

THGfm: Herbert Reul, NRW-Innenminister und Peter Biesenbach, NRW-Justizminister im Interview

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Herbert Reul ist der Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Er ist vor allem für die Arbeit des Innenministeriums, bestimmte Zusatzbehörden und auch die Polizei verantwortlich. Wie abwechslungsreich sein Alltag ist, erzählt Herbert Reul im Interview mit Kimberly Gundlach. Dabei verrät der NRW-Innenminister die schlimmsten und schönsten Momente in seiner politischen Karriere. Weitere Gesprächsthemen: "Fridays for Future", Demonstrationsrechte und der Einfluss der Bürger auf die Politik. Im zweiten Interview erzählt NRW-Justizminister Peter Biesenbach, dass er Chef von etwa 40.000 Justizangestellten ist. Das reicht von Richterinnen bis hin zu Mitarbeitern in den Gefängnissen. Außerdem ist der Justizminister für die Arbeit an neuen Gesetzesentwürfen zuständig. Neue Gesetze sollen dafür sorgen, das Leben aller Bürger sicherer zu machen. Im Interview spricht NRW-Justizminister Peter Biesenbach außerdem über Präventionsmaßnahmen, um rechte Gewalt zu verhindern.

1
Nie wieder 03: Edith Zischke-Siewert, Bürgerbündnis "DU + Wir"
Kommentar
19.03.2020 - 3 Min.

Nie wieder 03: Edith Zischke-Siewert, Bürgerbündnis "DU + Wir"

Medienforum Duisburg: Podcast vom Bürgerbündnis "DU + Wir"

Das Bürgerbündnis "DU + Wir" veranstaltet am 8. Mai 2020 eine Demonstration zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. Edith Zischke-Siewert von "DU + Wir" spricht in "Nie wieder" über die Hintergründe der Veranstaltung in der Innenstadt von Duisburg. Man wolle ein Zeichen gegen völkischen Hass und Ausgrenzung setzen. Duisburg solle tolerant und weltoffen für alle Bürger bleiben.

2
antenne antifa: Anschlag in Hanau, Hayek-Club Münsterland e.V., 1000-Kreuze-Marsch
Magazin
12.03.2020 - 59 Min.

antenne antifa: Anschlag in Hanau, Hayek-Club Münsterland e.V., 1000-Kreuze-Marsch

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau gab es zwei Kundgebungen in Münster. Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über die Aktionen Ende Februar 2020. In "antenne antifa" geht es außerdem um den neoliberal-konservativen "Hayek-Club Münsterland e.V.". Im März 2020 veranstaltet der Club eine Lesung mit Dr. Markus Krall zum Thema "bürgerliche Revolution". Eine weitere Aktion im März ist in Münster der "1000-Kreuze-Marsch" der Abtreibungsgegner*innen. Carsten Peters und Detlef Lorber weisen auf die Gegendemo vom "Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung" und die Vorabenddemo "Feminists Fight Back" hin.

3
Nie wieder 02: Margarete Wösthoff, Bürgerbündnis "DU + Wir"
Bericht
11.03.2020 - 2 Min.

Nie wieder 02: Margarete Wösthoff, Bürgerbündnis "DU + Wir"

Medienforum Duisburg: Podcast vom Bürgerbündnis "DU + Wir"

Das Bürgerbündnis "DU + Wir" veranstaltet am 8. Mai 2020 in Duisburg eine Demonstration zum Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren. Margarete Wösthoff von "DU + Wir" spricht in "Nie wieder" über die Beweggründe für die Veranstaltung in der Innenstadt in Duisburg. Es soll ein Zeichen für Demokratie und gegen Faschismus gesetzt werden.

4
Nie wieder 01: Kultur-Demo in Duisburg – 75. Jahrestag zum Ende des Zweiten Weltkriegs
Bericht
02.03.2020 - 2 Min.

Nie wieder 01: Kultur-Demo in Duisburg – 75. Jahrestag zum Ende des Zweiten Weltkriegs

Medienforum Duisburg: Podcast vom Bürgerbündnis "DU + Wir"

Am 8. Mai 2020 liegt das Ende des Zweiten Weltkriegs 75 Jahre zurück. Anlässlich des 75. Jahrestages feiert das Bürgerbündnis "DU + Wir" und gedenkt dem Ende der faschistischen Diktatur. Moderator Jürgen Hellwig erzählt, dass am 8. Mai eine Kultur-Demonstration auf der Königstraße und dem König-Heinrich-Platz in Duisburg stattfindet.

5
Meine Meinung: Sexuelle Belästigung im Karneval
Kommentar
20.02.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Sexuelle Belästigung im Karneval

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

In Köln hat eine Richterin ein Verfahren zu einer sexuellen Belästigung eingestellt mit der Begründung, dass das Vergehen zu klein und während der Karnevals-Feierlichkeiten passiert sei: Einer Frau wurde am 11.11.2019 auf einer Rolltreppe unter den Rock gegriffen. Die "Kölner Initiative gegen Sexualisierte Gewalt" protestiert deswegen vor dem Amtsgericht. Melanie Schermer kommentiert die Entscheidung der Richterin.

6
Meine Meinung: Besetzung des Kohlekraftwerks Datteln 4
Kommentar
06.02.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Besetzung des Kohlekraftwerks Datteln 4

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

In Datteln geht ein neues Kohlekraftwerk ans Netz: Datteln 4. Umweltaktivisten demonstrieren gegen die Inbetriebnahme und verschaffen sich dafür Zutritt zum Gelände. Polizei und Sicherheitskräfte greifen durch, Innenminister Herbert Reul verteidigt das Vorgehen. Sophia Stahl aus der Redaktion von NRWision kommentiert die Besetzung und bewertet, wie Befürworter und Gegner des Kraftwerks miteinander umgehen.

7
Unser Ort: Hagen – zur Winterzeit
Magazin
04.02.2020 - 17 Min.

Unser Ort: Hagen – zur Winterzeit

Lokalmagazin - produziert von Fernseh - Einsteigern in Nordrhein Westfalen

Die Bewegung "Fridays for Future" demonstriert auch in Hagen für den Klimaschutz. Die Reporter von "Unser Ort" fragen die Besucher des Weihnachtmarktes in Hagen nach deren Meinung zu der Klima-Bewegung. Fabian Göke von der "Fridays for Future Ortsgruppe Hagen" erklärt in "Unser Ort", warum so viele Menschen jeden Freitag auf den Straßen demonstrieren. Reporter Bene ist auf der Suche nach dem besten Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt in Hagen. Der Bratapfel-Glühwein hat es ihm besonders angetan.

8
Radio for Future: "Fridays for Future" in Münster – 1-jähriges Jubiläum
Magazin
16.12.2019 - 55 Min.

Radio for Future: "Fridays for Future" in Münster – 1-jähriges Jubiläum

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Radio for Future" lässt "Fridays for Future Münster" das Jahr 2019 Revue passieren. Gemeinsam mit Moderator Gotwin Elges sprechen die Stellvertreter von "FfF Münster" über die Klimaziele der Stadt und die weltweiten Großdemonstrationen. Unter dem Motto "Münster kann mehr" fordert die Bewegung "Fridays for Future" Klimaneutralität bis 2030. Im Magazin "Radio for Future" werden u.a. Reden von Künstler Peter Panisch und Martin Becker von der "Interessengemeinschaft Fahrradstadt" nochmals hörbar gemacht. Das Ziel der Redner und der Gäste in der Sendung ist das gleiche: Die Demonstrationen müssen weiter gehen und die Stadt Münster soll klimaneutral werden.

9
Querformat: "Iserlohn Roosters" - Eishockey, Eistanzpaar, Reporter als Weihnachtsbaumverkäufer
Magazin
12.12.2019 - 34 Min.

Querformat: "Iserlohn Roosters" - Eishockey, Eistanzpaar, Reporter als Weihnachtsbaumverkäufer

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE Hochschule in Iserlohn

Die "Iserlohn Roosters" spielen seit 2000 in der ersten Eishockey-Liga. "Querformat"-Reporter Christopher Lange nimmt den Eishockeyclub und die Fans des Vereins unter die Lupe. Auf dem Eis geht's weiter: Das Eistanzpaar Katharina Müller und Tim Dieck bereitet sich auf seinen Wettkampf in Andorra vor. Hier holt das Eistanzpaar den ersten Platz. Außerdem: Landwirte demonstrieren gegen das Agrarpaket der Bundesregierung. Darüber spricht das Team von "Querformat" unter anderem mit Gänsewirt Christoph Emden. Neben der Weihnachtsgans gehört für viele auch ein Weihnachtsbaum zum Fest dazu. Reporter Sebastian May startet einen Selbstversuch und arbeitet ein Tag als Weihnachtsbaumverkäufer.

10
Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"
Magazin
05.12.2019 - 24 Min.

Blickfang: Veganer Kochkurs, Cocktails mixen, Fridays for Future, Kurzfilm "2068"

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Mensa-Koch Holger Kriegs zeigt Reporterin Judith die Zubereitung eines veganen Menüs. In seiner Kochschule bietet Holger Kriegs verschiedene Kochkurse an. Nach dem veganen Essen probiert das Team von "Blickfang" die besten Cocktail-Rezepte aus. Reporter Basti war Barkeeper in Sydney und hat deshalb Tricks für die Zubereitung perfekter Cocktails auf Lager. Gestärkt geht es dann zur "Fridays for Future"-Demonstration in Paderborn. Das Team von "Blickfang" spricht mit Schülern über mangelnden Umweltschutz. Welche Folgen die Klimakrise haben könnte, zeigt der Kurzfilm "2068".

11
Im Profil: David Nalimov, "Fridays for Future Bielefeld"
Talk
04.12.2019 - 7 Min.

Im Profil: David Nalimov, "Fridays for Future Bielefeld"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

David Nalimov von "Fridays for Future" ist einer der Organisatoren der Klimaschutz-Bewegung in Bielefeld. Allein in Bielefeld wurden bei der weltweiten Demo Ende September 2019 mehr als 11.000 Teilnehmer aus allen Generationen gezählt. Moderator Alexander Jakumeit spricht mit dem 15-jährigen Schüler David Nalimov über die Beweggründe und Ziele der Aktivisten von "Fridays for Future" in Bielefeld.

12