NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh
Magazin
09.10.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" – "Buchhandlung Markus" in Gütersloh

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Was hat es mit der Redensart "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" auf sich? Das fragen sich die Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder von der Sendung "Tafelfunk". Für ein glückliches Leben reiche eine Befriedigung der materiellen Bedürfnisse allein nicht aus. Wichtig sei auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Bücher eröffnen diese Möglichkeit, da sind sich Elke und Vera Corsmeyer von der "Buchhandlung Markus" aus Gütersloh sicher. Der Bücherladen setzt sich für die "Selbst.Los! Kulturstiftung" ein. Unter dem Motto "Kinderbücher für die Tafeln" wird mittellosen Familien mit Buchspenden geholfen.

1
Neues vom Paulusplatz #3: Eine Buchhandlung zieht um – per Menschenkette
Reportage
07.05.2019 - 56 Min.

Neues vom Paulusplatz #3: Eine Buchhandlung zieht um – per Menschenkette

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Am Paulusplatz im Bonner Stadtteil Alt-Tannenbusch hält man zusammen. Als jetzt der Umzug der Buchhandlung anstand, entschied man sich für eine pragmatisch-nachbarschaftliche Lösung: Bei einer Entfernung von knapp 100 Metern zwischen dem alten und dem neuen Ladenlokal lohnte sich das klassische Kistenpacken und -transportieren nicht. Deshalb packte eine Menschenkette aus gut 150 Personen tatkräftig an. In eineinhalb Stunden waren mehr als 3.000 Bücher, Einrichtungs- und Dekorationsartikel durchgereicht. Dabei gab es Musikbegleitung und, wie es sich gehört, Kaffee und Kuchen. Als dann noch einige Nachbarn ein Bierfässchen anrollten und Suppentöpfe auffuhren, endete das Ganze in einem Paulusplatz-Straßenfest. Wir waren mit dem Mikrofon live dabei!

2
Horst Haaf, Buchhändler der Stadt Velbert
Interview
20.11.2018 - 50 Min.

Horst Haaf, Buchhändler der Stadt Velbert

Interview von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Horst Haaf war ein bekannter Buchhändler in Velbert. Die "Buchhandlung Löhr" führte er über 60 Jahre lang. Sie war weit mehr als eine Buchhandlung: Sie war auch kultureller Treffpunkt der Stadt. Im April 2016 verstarb Horst Haaf im Alter von 91 Jahren. Ein Jahr zuvor war er noch bei "extraRadiO" zu Gast. In dem Interview erzählt der Velberter von seinen berühmten Aprilscherzen, Lesewettbewerben in Schulen und den Besuchen der Schriftsteller Heinrich Böll, Siegfried Lenz und Michael Ende. Mit dem Beitrag möchte "extraRadiO" an Horst Haaf erinnern.

3