NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

London Calling: "Die Goldenen Zitronen", Punk-Band aus Hamburg
Magazin
16.05.2019 - 68 Min.

London Calling: "Die Goldenen Zitronen", Punk-Band aus Hamburg

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"Die Goldenen Zitronen" ist eine Punk-Band aus Hamburg. Ihr erfolgreichstes Album "Porsche, Genscher, Hallo HSV" haben die Musiker nach 33 Jahren noch einmal in einer Deluxe-Version herausgebracht. Im Interview mit "London Calling"-Moderator Achim Lüken sprechen die Gründungsmitglieder Schorsch Kamerun und Ted Gaier über ihre Punk-Vergangenheit und die Entwicklung ihrer Musik. Eins stellen die "Goldenen Zitronen" heraus: Spaß-Punk wie früher spielen sie inzwischen nicht mehr. Ihre neuen Stücke seien experimenteller und politischer.

1
Siegplatte: "Die Ärzte" mit neuem Song
Kommentar
14.05.2019 - 2 Min.

Siegplatte: "Die Ärzte" mit neuem Song

Musikbeitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Die Ärzte" haben auf ihrer Homepage über einen längeren Zeitraum Fans und Presse im Unklaren gelassen. Nach einem wochenlangen Galgenmännchen-Spiel wurde das Wort "Abschied" sichtbar. Moderator Phil J. Richter klärt in "Siegplatte" auf, was es mit dem möglichen Abschied der Band auf sich hat.

2
Der Sumpf: TV-Ärzte im Vergleich
Talk
29.11.2018 - 81 Min.

Der Sumpf: TV-Ärzte im Vergleich

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Felix Herzog besucht die "Babcon 25", eine Convention anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Science-Fiction-Serie "Babylon 5". Am Rande trifft er sich mit Raphael vom "Die dritte Macht"-Podcast, Ralf, dem Organisator der "TimeLash"-Convention, und Gregor vom deutschsprachigen "Babylon 5"-Podcast "Der graue Rat". Ihr Thema: der große TV-Ärzte-Vergleich. Sie besprechen unter anderem, von wem sie sich behandeln lassen und mit welchem Mediziner sie ein Bier trinken würden. Die US-amerikanische Fernsehserie "M*A*S*H" steht in dieser Folge von "Der Sumpf" im Hintergrund.

3
canalegrande: "KMPFSPRT", Punkband bei Bochum Total 2017
Interview
12.10.2017 - 10 Min.

canalegrande: "KMPFSPRT", Punkband bei Bochum Total 2017

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Gegründet hat sich die Punkband "KMPFSPRT" 2010 um Spaß zu haben und die Welt zu sehen. Da Nationalisten weltweit immer mehr Zuspruch bekommen, ist die Band auch immer politischer geworden: "Wir wollen eine offene Welt, ohne Grenzen, wo alle Menschen miteinander cool sind", meint der Gitarrist David Schumann. Diese Botschaft transportiert beispielsweise der Song "Antithese". Ein Song, der an "Schrei nach Liebe" von der Band "Die Ärzte" anknüpft. "KMPFSPRT" spricht mit den 'Ruhrportern' Marc Goldbach und Cyrill Heinen nicht nur über Politik, sondern auch über einen Auftritt mit den Punk-Urgesteinen "Die Kassierer". Außerdem geht es um ihre Vorstellungen eines nicht konservativen Lebens und das kommende Album. Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Frank Hartung entstanden, Leiter der Servicestelle Bürgerfunk Bochum.

4
Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Arzt
Talk
14.06.2017 - 22 Min.

Im Profil: Dr. Wolfgang Aubke, Arzt

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Dr. Wolfgang Aubke ist Arzt und setzt sich mit dem Thema Brustkrebs auseinander. Bis 2012 war er Beiratsvorsitzender der "Kooperationsgemeinschaft Mammographie" in Deutschland. Das Mammographie-Screening in Deutschland empfindet er als sehr sinnvoll. Das System sei gut durchdacht und engmaschig organisiert, sodass fast jede Frau berücksichtigt werden könne, sagt er. Er spricht aber auch Kritikpunkte am flächendeckenden Screening an: zum Beispiel, dass auch gesunde Frauen untersucht werden, die dadurch Angst vor einer Krankheit entwickeln könnten. Moderatorin Christel Wiemers spricht vor diesem Hintergrund auch bekannte Krankheitsfälle an: Die Schauspielerin Angelina Jolie ließ sich ihre Brust amputieren, weil sie Angst vor einer Krebserkrankung hatte. Dr. Wolfgang Aubke bezieht dazu Stellung und ordnet den Fall ein.

5
Dr. Macht
Kurzfilm
02.02.2017 - 4 Min.

Dr. Macht

Beitrag von NOCASE inklusive Filmproduktion aus Eschweiler

Ein Arzt, der seine Macht skrupellos ausspielt und damit seine Patienten schädigt - dieses Szenario hat sich das Team von "NOCASE" für diesen Kurzfilm überlegt. "Dr. Macht" geht nicht auf die Leiden seiner Patienten ein und spielt sie herunter. Das hat nicht nur schwere Folgen für die Kranken, sondern nagt auch irgendwann an seinem Gewissen …

6
MNSTR.TV: Flashmob gegen Rechts, Tischtennis-Supercup
Magazin
24.09.2015 - 4 Min.

MNSTR.TV: Flashmob gegen Rechts, Tischtennis-Supercup

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Die Stadt Münster setzt ein Zeichen gegen Rechts, und zwar mit einem Gesangs-Flashmob. Im Rahmen der "Aktion Arschloch" singen die Münsteraner auf dem Prinzipalmarkt den Anti-Neonazi-Song "Schrei nach Liebe" der Band "Die Ärzte". Ziel der Aktion: Ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und kulturelle Vielfalt setzen. Das Team von "MNSTR.TV" singt mit. Außerdem berichten die Reporter vom Tischtennis-Supercup in der Sporthalle Berg Fidel. Unter anderem dabei: Der 11-fache Tischtennis-Europameister Timo Boll.

7