NRWision
Lade...

241 Suchergebnisse

Bericht
24.05.2018 - 6 Min.

Destination Anywhere: "Bomben" - Neue Single der Band aus Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Band "Destination Anywhere" aus Siegen bringt eine neue Single heraus: "Bomben". Die "Radius 92,1"-Redaktion hat sie bereits gehört und sagt: "Inhaltlich schwingt der Song zwischen Liebeslied und Kapitalismus-Kritik". Die acht Jungs von "Destination Anywhere" machen Pop-Punk und mischen diesen mit Blasochester-Musik. Ihre neue Single feiert bei "Radius 92,1" Premiere. Das gleichnamige Album kann ab Ende Mai 2018 gekauft und gestreamt werden.

Magazin
24.05.2018 - 32 Min.

Verstärker: "Aktionsbühne" in der Kulturfabrik Krefeld e.V.

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Auf der "Aktionsbühne" des Vereins Kulturfabrik Krefeld e.V. treten einmal im Monat Newcomer aus der Region auf. Im April 2018 spielen die Punkrock-Band "DÜSENTRIEB" und die Alternative-Gothic-Metal-Band "Killing Smile". Beide werden in der Sendung kurz vorgestellt. Außerdem gibt's einen Ausblick auf die letzte Ausgabe vor der Sommerpause, die im Mai stattfindet. Die Moderatoren Rolf Frangen und Andreas Bäumler präsentieren den Singer-Songwriter "STAUBELEPHANTEN" und die Deutsch-Rockband "lärmeffekt".

Talk
24.05.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Jabba's Cortex" aus Bückeburg, Psychedelic-Progressive-Rock-Band

Musiksendung von Mikro Minden

Die Band "Jabba's Cortex" aus Bückeburg bei Minden ist zu Gast bei "Alles Neu Spezial". Die Psychedelic-Progressive-Rock-Band hat ihr neues Album "Brahmastra" mit dabei. "Brahmastra" sei in der indischen Mythologie eine der mächtigsten Waffen. Kraftvoll klingen auch die Songs von Julius Becker, Tim Littmann, Marc Ebeling und Kersten Nix: "Treibende Gitarrenriffs, groovende Rhythmen und herrlich lange Gitarren-Soli". Moderator Axel Niermann bekommt aber nicht nur die Songs des zweiten Albums zu hören. Er erfährt auch mehr über die Entstehung der Platte und Infos darüber, was die Texte von "Jabba's Cortex" mit dem Weltuntergang zu tun haben.

Magazin
17.05.2018 - 60 Min.

London Calling: "Mobina Galore" und "Stiff Little Fingers" - Punkrock-Bands

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Duo "Mobina Galore" kommt aus Kanada und besteht aus zwei Frauen, die sich feministisch engagieren. "London Calling" stellt die beiden vor. Außerdem spricht Moderator Achim Lüken mit Jake Burns, dem Frontmann von "Stiff Little Fingers". Die Band spielte an Christi Himmelfahrt zum ersten Mal in Münster. Zwischendurch gibt es wie gewohnt Indie, Rock'n'Roll und Punkrock, zum Beispiel von den "Toten Hosen".

Talk
16.05.2018 - 62 Min.

InTakt Plattenkritik: Arctic Monkeys - "Tranquility Base Hotel & Casino"

Musiksendung von "Hertz 87.9", dem Campus-Radio für Bielefeld

Fünf Jahre mussten die Fans der Indie-Rock-Band "Arctic Monkeys" auf ein neues Album warten. Jetzt ist ihr sechstes Studioalbum "Tranquility Base Hotel & Casino" erschienen. In der "InTakt Plattenkritik" beim Campusradio Hertz 87.9 spricht Moderator Jerome Leymann mit Ida Altheide und Christian Roselius über die neuen Songs. Damit erfinden sich die "Arctic Monkey" aus Sheffield offenbar noch einmal neu.

Aufzeichnung
09.05.2018 - 64 Min.

Fernsehkonzert: "Richie Arndt & Band" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Der deutsche Blues- und Rockmusiker Richie Arndt ist mittlerweile zum siebten Mal zu Gast beim "Fernsehkonzert" - diesmal mit seiner neuen Band. Sein Ziel ist es, immer wieder etwas Neues auszuprobieren. "Es darf nicht langweilig werden.", sagt er im Interview bei Kanal 21. Der gebürtige Ostwestfale reist immer wieder in die USA. Das spiegelt sich auch in seiner Musik wider. "Richie Arndt & Band" stehen für Blues- und Rockmusik mit echtem Tennessee-Feeling.

Talk
09.05.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Four Rox" aus Hameln

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Rockband "Four Rox" aus Hameln ist zu Gast in dieser Sendung. Die sechs Mitglieder präsentieren ihre erste im Studio produzierte Single "What Do You Do". Sie spielen auch zwei ihrer Lieder live im Studio von Mikro Minden. Die Band spricht über ihre Anfänge und die Leidenschaft zur Musik. "Four Rox" würden ihre Musikrichtung als "Post-Grunge" bezeichnen. Außerdem gibt's neue Singles im Mühlenkreis: Moderator Axel Niemann spielt unter anderem Songs von "U2" und "Florence and the Machine".

Magazin
09.05.2018 - 55 Min.

The Voice: "Sjaella", A-cappella-Band beim Konzert in Münster

Vokalradio für Musikfreunde - produziert beim medienforum münster e.V.

"Sjaella" sind eine besondere Band: Das A-cappella-Ensemble aus Leipzig besteht aus sechs jungen Frauen. Die Sängerinnen sind vielseitig: "Sjaella" singen sowohl Stücke der Klassik als auch moderne Lieder aus Pop und Rock. "The Voice"-Moderator Stephan Trescher war beim Konzert von "Sjaella" in der Friedenskapelle Münster dabei. Außerdem hatte er die Gelegenheit, mit Sopranistin Marie Fenske persönlich zu sprechen. In dieser Ausgabe von "The Voice" gibt's natürlich auch viel Musik von "Sjaella" zu hören.

Aufzeichnung
03.05.2018 - 57 Min.

Fernsehkonzert: "Sister Wolf" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

"Sister Wolf", das sind Julia, Cajetan, Janis und Dominik aus Bielefeld. Ihren Musikstil bezeichnen sie selbst als Rock mit Blues-Einflüssen und "Pop-Appeal". Julia Meisenberg spielt Gitarre, Bass und singt, Janis Kersting spielt Schlagzeug. Die beiden sind vor ihrem Konzert bei "Kanal 21" zu Gast im Backstage-Interview mit Fredderik Collins. Die Bandmitglieder Dominik und Cajetan sind ambitionierte Hobbymusiker, Julia und Janis sind Berufsmusiker: sie geben Unterricht und werden für Auftritte gebucht. "Das Geld, was über 'Sister Wolf' reinkommt, geht aber direkt in die Bandkasse", sagt Sängerin Julia. Bisher seien sie eher in Bielefeld und Umgebung bekannt, aber "wir möchten auch gerne darüber hinaus", so Drummer Janis.

Aufzeichnung
03.05.2018 - 24 Min.

Livemusik in Bergisch Gladbach: RSW-Band

Sendereihe von Manfred Eller aus Bergisch Gladbach

"RSW" steht für: Rolf, Stan und Wolle. Dennoch besteht die Band aus insgesamt fünf Mitgliedern. Die Band spielt beziehungsweise covert deutschen Rock und Pop. Bei dem Konzertausschnitt aus Bergisch Gladbach -Refrath spielen sie einen bunten Mix: von Andreas Bourani, über Marius Müller-Westernhagen bis Spliff sind viele Titel der vergangenen Jahrzehnte dabei.

Magazin
03.05.2018 - 44 Min.

DO-MU-KU-MA: "Cherry on the Cake" bei den "Schlaraffen" in Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin von Klaus Lenser aus Dortmund

Die "Schlaraffia Truymannia", ein Männerbund aus Hörde, hat die Damenband "Cherry on the Cake" in seine Burg eingeladen. Mit Salon- und Unterhaltungsmusik aus den 20er- bis 60er-Jahren sorgen die sechs Frauen in verschiedenen Kostümen für gute Stimmung. Im Interview stellt Klaus Lenser die "Schlaraffen" vor und spricht außerdem mit den Musikerinnen Milena Bergmann, Greta Schaller, Carola Beukenbusch, Ruthilde Holzenkamp, Julia Vaisberg und Laura Flanz.

Interview
26.04.2018 - 3 Min.

Fullax - Band aus Kassel im Interview

Beitrag vom "hochschulradio düsseldorf", dem Campus-Radio der Düsseldorfer Hochschulen

Die Band "Fullax" kommt aus Kassel. Sie spielt eine Mischung aus Pop und Indie mit deutschen Texten. Der Name kommt aus der Nordhessischen Mundart und heißt "Faulenzer". Im Juni kommen sie nach Düsseldorf und spielen auf dem Sommerkult-Festival an der Uni. In ihrem Song "Hawaii" thematisiert die Band die Sehnsucht nach einem Ort zum Glücklichsein. Auf die Frage, wo denn ihr persönliches Hawaii ist, sagen die Musiker: "Das ist da wo die Leute sind, die man mag. Das ist auch die Kernaussage des Liedes, dass man überall Hawaii finden kann, auch in der Heimat bei seinen Freunden."