NRWision
Lade...

155 Suchergebnisse

Umfrage
07.08.2018 - 51 Min.

Wie mobil seid ihr?

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie kommen Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg zur Schule? Diese Frage stellt Radiomacherin Ellen Gradtke an dem Berufskolleg und bekommt darauf verschiedene Antworten. Viele der Befragten fahren mit dem Auto oder einem Roller, zu Fuß gehen nur wenige. Die Moderatorin klärt außerdem die Frage, ob Fahrradfahren "out" ist. Einen Fahrradständer gibt es an der Schule nämlich nicht. Ellen Gradtke spricht auch mit Lehrern, die eher unkonventionelle Fortbewegungsmittel wie zum Beispiel ein Pferd oder ein Elektroauto nutzen.

Talk
24.07.2018 - 34 Min.

Künstlerporträt: Şakir Bilgin, Autor

Sendereihe von Radio-Kaktus Münster e.V.

Şakir Bilgin ist ein türkischer Autor und lebt in Deutschland. Mit seinem Buch "Ich heiße Meryem, nicht Miriam" ist er in Deutschland bekannt geworden. Andere seiner Bücher beschäftigen sich mit der Zeit, als er in der Türkei zu Unrecht im Gefängnis saß: Im wurde während einer Urlaubsreise in die Türkei vorgeworfen, Mitglied der verbotenen Organisation "Dev-Sol" zu sein. Erst viele Jahre später wurde er aus der Haft entlassen und kehrte nach Deutschland zurück. Sein Buch "Jeden Tag weint die Sonne" erzählt von Psychoterror und Menschenrechtsverletzungen während seiner Haft. Im Interview mit Türkân Heinrich und Molla Demirel von "Radio-Kaktus Münster e.V." liest Şakir Bilgin aus dem Buch vor und berichtet aus der Haftzeit. Außerdem sprechen sie darüber, was es aus seiner Sicht bedeutet, ein Migrant in Deutschland zu sein.

Talk
24.07.2018 - 154 Min.

Whocast: "TimeLash 2016" – Schauspieler und Drehbuchautoren im Interview

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Das "Whocast"-Team ist auf der "TimeLash" 2016 in Kassel unterwegs. Dort spricht es mit Schauspielern und Drehbuchautoren der Science-Fiction-Serie "Doctor Who". Die Podcaster treffen unter anderem den britischen Autoren Peter Harness. Dieser erklärt ihnen, dass er seine geschriebenen Dialoge immer selbst ausprobiert und nachspielt. Schauspielerin Catherine Schell erzählt den beiden Serienfans, wie sie aufgewachsen ist und warum sie eine Pension in Frankreich eröffnete. Fantasy-Autor Robert Shearman ist auch auf der Convention rund um das Thema "Doctor Who" zu Gast. Er berichtet, dass er bereits in seinen 20ern Geschichten und Theaterstücke schrieb. Ein weiteres Interview führt das Team mit Sophie Aldred. Die Darstellerin der Figur "Ace" fotografierte viel beim Dreh der Serie. Sie veröffentlichte die Fotos zusammen mit Mike Tucker im Buch "Ace!: The Inside Story of the End of an Era". Die Interviews wurden auf Englisch geführt.

Talk
10.07.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Unsere digitale Zukunft

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Die Digitalisierung wird Einflüsse auf die Arbeitswelt haben, ähnlich wie damals die Industrialisierung. Im "Vieraugengespräch" geht es um Chancen sowie auch Risiken durch die Technik. Künstliche Intelligenzen könnten beispielsweise in der Zukunft Arbeitsplätze von Menschen übernehmen. Auch die Frage nach der Macht der intelligenten Maschinen wird diskutiert. Außerdem sprechen Stefan Seefeldt und Can Keke über Medienunternehmen wie Facebook und WhatsApp. Oft besteht durch das persönliche Umfeld ein Zwang zur Nutzung, sodass sie einen großen Einfluss haben.

Magazin
03.07.2018 - 54 Min.

Schaufenster MG: Autor Paul Sonn, Sängerin Sandra Kozlik, Schlagzeuger Charly Terstappen

Sendung über Lokales von Studio Nierswelle

In "Schaufenster MG" geht es um alles, was in der Stadt Mönchengladbach passiert. In der ersten Sendung des neuen Formats von "Studio Nierswelle" erzählt Autor Paul Sonn, wie er durch seine Kinder zum Schreiben kam. Aus seinen selbst illustrierten Kinderbüchern liest er inzwischen auch in Kindergärten. Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis sprechen außerdem mit Sängerin Sandra Kozlik und Musiker Charly Terstappen über ein Benefizkonzert in der Krahnendonkhalle Neuwerk in Mönchengladbach. Dieses organisiert der Schlagzeuger, weil in seine Proberäume eingebrochen worden ist. Auch Schlagersänger Nickey Barker tritt bei der Veranstaltung auf. Er erzählt im Interview, dass er momentan ein neues Album aufnimmt.

Talk
28.06.2018 - 35 Min.

Talktreff: E-Bikes – Was bringt der neue Trend?

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

Immer mehr Menschen fahren mit E-Bikes. Was als kleines Phänomen angefangen hat, ist mittlerweile zu einem Trend geworden. Im "Talktreff" diskutieren drei Studierende über Vor- und Nachteile von E-Bikes. Wichtige Fragen dabei: Auto oder Fahrrad, Klimaanlage oder frische Luft, Bequemlichkeit oder Muskelkraft? Die Meinungen der Gäste gehen stark auseinander. Es treffen ein überzeugter Autofahrer, ein ambitionierter Fahrradfahrer und ein angehender E-Bike-Fahrer aufeinander.

Aufzeichnung
27.06.2018 - 114 Min.

Bahman Nirumand liest aus seiner Biographie

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Bei einer Lesung im Eine Welt Forum Aachen trägt Dr. Bahman Nirumand Auszüge aus seiner Autobiografie "Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste" vor. In dieser beschreibt er sein Leben zwischen zwei Kulturen. Bahman Nirumand wird 1936 in Teheran geboren, der Hauptstadt des Iran. Seine Eltern schicken ihn nach Deutschland, damit er dort zur Schule gehen kann. Nach dem Studium kehrt Bahman Nirumand kurz vor Beginn der Islamischen Revolution in den Iran zurück. Nach dreijährigem Aufenthalt beschließt er, sein Heimatland zu verlassen. Nirumand ist später in Berlin als Journalist, Dozent und Schriftsteller tätig. Er engagiert sich zudem politisch. Im Anschluss an die Lesung beantwortet der Autor Fragen der Zuhörer. Dabei geht es auch um seine politische Tätigkeit.

Kurzfilm
05.06.2018 - 9 Min.

com.POTT: Lebensader A40

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Autobahn A40 verläuft quer durch das Ruhrgebiet und verbindet die Städte Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg. Deswegen wird sie auch häufig die "Lebensader" der Region genannt. Im Kurzfilm "Lebensader A40" ist die Autobahn aus verschiedensten Blickwinkeln dargestellt. Untermalt wird der Film von Staumeldungen und Kommentatoren-Zitaten des Endspiels der Fußball-WM 1954 in Bern. Der Film von Katharina Müller und Pia van de Sand ist im Seminar "Videopraxis" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

Magazin
30.05.2018 - 26 Min.

rs1.tv: Remscheider Motorshow, Volksbank feiert Geburtstag, Der Kärst Kocht - Folge 23

Lokalmagazin aus Remscheid

Am letzten Maiwochenende findet in Remscheid die Motorshow 2018 statt. Auf der Alleestraße stellen verschiedene Autohäuser ihre Modelle vor. Zur Zeit ein großes Thema: Elektromobilität und Elektroautos. "rs1.tv" klärt im Interview mit verschiedenen Autohändlern über den aktuellen Trend der E-Autos auf. Außerdem: Ab Juni 2018 feiern die Volksbanken im Bergischen Land Geburtstag. 12 Monate lang wird in der Region das Jubiläum gefeiert. Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Volksbank Solingen und das 150-jährige Bestehen der Volksbank Wuppertal. Und: Bei "Der Kärst Kocht" gibt es Spargel-Burger. Zu Gast ist diesmal Michael Hagemann vom Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie. Koch Markus Kärst zeigt, wie das beliebte Gemüse auf einen Burger passt.

Umfrage
16.05.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Geschwindigkeitsbegrenzung

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In Deutschland ist es teilweise immer noch möglich, mit unbegrenzter Geschwindigkeit über die Straßen zu schnellen. Die sogenannte Richtgeschwindigkeit von 130 km/h bleibt eine Empfehlung. Die Zahlen der Autounfälle in Deutschland sind weiterhin hoch. Seit Jahren wird deshalb überlegt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung einzuführen. In Bielefeld gibt es verschiedene Meinungen dazu - ein Team von "Kanal 21" fragt in der Innenstadt nach.

Magazin
09.05.2018 - 30 Min.

rs1.tv: Röntgen-Classic 2018, Alte Bismarckstraße in Remscheid, "Der Kärst kocht"

Lokalmagazin aus Remscheid

Vor dem Start der Röntgen-Classic 2018 in Remscheid-Lennep gibt Organisator Friedhelm Steinhaus ein Interview. Zum Event gehört eine 210 Kilometer lange Oldtimer-Rallye durchs Bergische Land. Außerdem: Zum "MyViertel"-Fest stellt rs1.tv diesmal die Alte Bismarckstraße in Remscheid vor. Die Straße könnte sich in Zukunft zum neuen Szeneviertel entwickeln. Dazu gibt es eine neue Ausgabe von "Der Kärst kocht". Diesmal wird Risotto und Kalbsfleisch zubereitet. Zu Gast ist CDU-Ratsmitglied Bernd Quinting. Es geht ums Kochen, aber auch über Quintings politische Arbeit.

Bericht
17.04.2018 - 8 Min.

Classic Days - Schloss Dyck in Jüchen

Beiträge von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Jedes Jahr finden rund um das Schloss Dyck in Jüchen die "Classic Days" statt. Dabei liegt eine Mischung von Benzin, Schmieröl und gegrillten Leckereien in der Luft. Denn bei den "Classic Days" kommen Autoliebhaber auf ihre Kosten: Hunderte Oldtimer vieler bekannter Marken werden hier ausgestellt. Hobbyschrauber und Experten kommen dabei ins Gespräch. Allerdings stehen die Wagen hier nicht einfach nur herum: Rennwagen der Jahrgänge 1910 bis 1980 liefern sich auf dem Rundkurs des Schlosses ein Rennen über eine Viertelmeile.