NRWision
Lade...

126 Suchergebnisse

Kurzfilm
05.06.2018 - 9 Min.

com.POTT: Lebensader A40

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Autobahn A40 verläuft quer durch das Ruhrgebiet und verbindet die Städte Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg. Deswegen wird sie auch häufig die "Lebensader" der Region genannt. Im Kurzfilm "Lebensader A40" ist die Autobahn aus verschiedensten Blickwinkeln dargestellt. Untermalt wird der Film von Staumeldungen und Kommentatoren-Zitaten des Endspiels der Fußball-WM 1954 in Bern. Der Film von Katharina Müller und Pia van de Sand ist im Seminar "Videopraxis" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

Magazin
30.05.2018 - 26 Min.

rs1.tv: Remscheider Motorshow, Volksbank feiert Geburtstag, Der Kärst Kocht - Folge 23

Lokalmagazin aus Remscheid

Am letzten Maiwochenende findet in Remscheid die Motorshow 2018 statt. Auf der Alleestraße stellen verschiedene Autohäuser ihre Modelle vor. Zur Zeit ein großes Thema: Elektromobilität und Elektroautos. "rs1.tv" klärt im Interview mit verschiedenen Autohändlern über den aktuellen Trend der E-Autos auf. Außerdem: Ab Juni 2018 feiern die Volksbanken im Bergischen Land Geburtstag. 12 Monate lang wird in der Region das Jubiläum gefeiert. Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Volksbank Solingen und das 150-jährige Bestehen der Volksbank Wuppertal. Und: Bei "Der Kärst Kocht" gibt es Spargel-Burger. Zu Gast ist diesmal Michael Hagemann vom Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie. Koch Markus Kärst zeigt, wie das beliebte Gemüse auf einen Burger passt.

Umfrage
16.05.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Geschwindigkeitsbegrenzung

Wöchentliche Umfrage von Kanal 21 in Bielefeld

In Deutschland ist es teilweise immer noch möglich, mit unbegrenzter Geschwindigkeit über die Straßen zu schnellen. Die sogenannte Richtgeschwindigkeit von 130 km/h bleibt eine Empfehlung. Die Zahlen der Autounfälle in Deutschland sind weiterhin hoch. Seit Jahren wird deshalb überlegt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung einzuführen. In Bielefeld gibt es verschiedene Meinungen dazu - ein Team von "Kanal 21" fragt in der Innenstadt nach.

Magazin
09.05.2018 - 30 Min.

rs1.tv: Röntgen-Classic 2018, Alte Bismarckstraße in Remscheid, "Der Kärst kocht"

Lokalmagazin aus Remscheid

Vor dem Start der Röntgen-Classic 2018 in Remscheid-Lennep gibt Organisator Friedhelm Steinhaus ein Interview. Zum Event gehört eine 210 Kilometer lange Oldtimer-Rallye durchs Bergische Land. Außerdem: Zum "MyViertel"-Fest stellt rs1.tv diesmal die Alte Bismarckstraße in Remscheid vor. Die Straße könnte sich in Zukunft zum neuen Szeneviertel entwickeln. Dazu gibt es eine neue Ausgabe von "Der Kärst kocht". Diesmal wird Risotto und Kalbsfleisch zubereitet. Zu Gast ist CDU-Ratsmitglied Bernd Quinting. Es geht ums Kochen, aber auch über Quintings politische Arbeit.

Bericht
17.04.2018 - 8 Min.

Classic Days Schloss Dyck

Beiträge von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Jedes Jahr finden rund um das Schloss Dyck in Jüchen die "Classic Days" statt. Dabei liegt eine Mischung von Benzin, Schmieröl und gegrillten Leckereien in der Luft. Denn bei den "Classic Days" kommen Autoliebhaber auf ihre Kosten: Hunderte Oldtimer vieler bekannter Marken werden hier ausgestellt. Hobbyschrauber und Experten kommen dabei ins Gespräch. Allerdings stehen die Wagen hier nicht einfach nur herum: Rennwagen der Jahrgänge 1910 bis 1980 liefern sich auf dem Rundkurs des Schlosses ein Rennen über eine Viertelmeile.

Magazin
17.04.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: Frühlingszeit = Fahrradzeit

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Im Frühling fahren wieder viele Menschen Fahrrad. Grund für die Moderatoren Heinz Nisges und Andreas Bäumler, alles Wissenswerte zum Thema Fahrradfahren in Krefeld vorzustellen. Sie sprechen mit Reinhard Hilge vom Krefelder Kreisverband vom "Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V." (ADFC). Hilge stellt die Aufgaben vom "ADFC" vor. Dieser biete unter anderem geführte Fahrradtouren sowie Beratung rund um den Drahtesel an. Thema der Sendung sind auch die Vor- und Nachteile vom Radfahren im Gegensatz zum Autofahren. Außerdem kommen einige Krefelder Radfahrerinnen und Radfahrer zu Wort. Sie kritisieren zum Beispiel den Zustand der Radwege. Die Radpflege und -sicherheit steht im Vordergrund beim Gespräch mit Hans J. Pilger, der zusammen mit Lothar Jansen das Radgeschäft "Zweirad Rundlauf" betreibt. Außerdem erklärt Pilger den Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec. Passend zum Thema sind Songs wie "E-Bike Fohrer" von "BlechReizPop" und "Bicycle Race" von "Queen" in der Sendung zu hören.

Porträt
08.03.2018 - 56 Min.

Künstlerporträt: Georg Veit, Lyriker und Schriftsteller

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Früher war er Lehrer, heute ist er Lyriker und Schriftsteller: Georg Veit. Im "Künstlerportrait" stellt er seinen Gedichtband "Berkel - Selbstgespräche" vor; eines seiner drei Gedichthefte. Darin geht es um den Fluss Berkel, der vom Münsterland in die Niederlande fließt und auf seinem Weg dorthin Selbstgespräche führt. Dabei lernt der Fluss zunehmend Niederländisch und bemerkt: Er stirbt nicht, sondern kehrt immer wieder. Und da der Autor nur das schreiben kann, was vorher durch seinen Kopf gegangen ist, steckt auch jede Menge Georg Veit in dem Fluss. Stilistisch reimt der Schriftsteller übrigens sehr ungern. Ihm kommt es vor allem auf den Rhythmus an. Neben seinen Gedichten spricht Veit zudem über seine "Münsterland-Krimis". Woher er seine Inspiration für all die Texte nimmt, verrät er auch.

Umfrage
07.03.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Fahrverbote für Dieselautos

Wöchentliche Umfrage von Kanal 21 in Bielefeld

Deutsche Städte dürfen Fahrverbote für Dieselautos aussprechen - das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Finden die Bielefelder das gut? Sind Fahrverbote eine gute Lösung oder sollte die Politik das Problem lieber anders lösen? Würden sich die Befragten noch ein Dieselauto kaufen oder lieber doch einen Benziner? Diese Fragen haben die Reporter von "Kanal 21" den Bürgern in Bielefeld in ihrer "Frage der Woche" gestellt.

Kommentar
01.03.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW-Städten

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Städte in NRW dürfen darüber entscheiden, ob sie ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aussprechen. Die NRW-Landesregierung und die Oberbürgermeister einiger Großstädte sehen ein Fahrverbot nur als absolute Notlösung. Durch ein Fahrverbot sollen zu hohe Stickoxid-Werte gesenkt werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Fahrverbote für Dieselfahrzeuge rechtlich in Ordnung seien. Vor 2020 soll es in NRW jedoch keine Fahrverbote geben. Max Sprengart aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in seinem Kommentar, was er von einem Fahrverbot in NRW-Städten hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

Talk
15.02.2018 - 56 Min.

Mitmachprojekt "Unser Buch"

Sendung von Antenne Witten

Geschichten liegen auf der Straße - auch im Ruhrgebiet. Davon ist die Stiftung Mercator überzeugt. Sie hatte Schriftsteller aus dem Ruhrgebiet dazu aufgerufen, ihre selbstgeschriebenen Texte einzusenden. Entstanden ist daraus ein gemeinsames Buch - "Unser Buch", heißt es. Mitmachen konnte jeder. Im Talk von "Antenne Witten" geht es um genau dieses Buch. Drei der Schriftsteller sind zu Gast im Studio, sie kommen aus Witten und gehören zur Wittener Autorengruppe "Wortschatz". Ein Gespräch über spannende Geschichten, die Motivation fürs Schreiben und über das Finden von guten Inhalten.

Porträt
24.01.2018 - 1 Min.

AhlenTV: Josef Schwarzkopf, Autor aus Ahlen

Stadtfernsehen aus Ahlen

Josef Schwarzkopf ist Autor und kommt aus Ahlen. In seiner Freizeit hält er sich aber am liebsten auf der Nordsee-Insel Amrum auf. Die Liebe zum Meer zeigt sich auch in seiner Literatur: "Meeresleuchten" und "Himmelsleiter" heißen seine ersten beiden Romane, "Ein Stück Insel" ein Gedichtband. Außerdem schreibt er Theaterstücke und steht auch selbst gern auf der Bühne. Das Team von "AhlenTV" stellt den Autor Josef Schwarzkopf vor.

Magazin
10.01.2018 - 10 Min.

Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf-Verein "Drey Wunder", Autorin Alexa Förster, Live-Rollenspiel

Lokale Berichte, zusammengestellt von Kanal 21

Kämpfen wie Ritter: Beim Bielefelder Verein "Drey Wunder" duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich nach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele: Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.