NRWision
Lade...

40 Suchergebnisse

Bericht
15.01.2019 - 18 Min.

Zeitreise zum Unabhängigkeitskrieg in Amerika

Bericht von Andreas Klüpfel aus Solingen

Ende des 18. Jahrhunderts erkämpften die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Unabhängigkeit vom englischen Königshaus. Die "Gesellschaft für Hessische Militär- und Zivilgeschichte e.V." nimmt das in der heutigen Zeit als Anlass für eine "Zeitreise": Einmal im Jahr spielen Geschichts-Begeisterte die Ereignisse nach. Schauplatz ist das Schloss Fasanerie bei Fulda. "Reenactment" nennt man die Nachstellung von historischen Ereignissen. Andreas Klüpfel ist vor Ort und befragt die Teilnehmer, warum sie so gerne bei dem Event dabei sind.

1
Talk
13.12.2018 - 51 Min.

Der Kaputte Toaster: Sei kein Frosch! – #15

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Frösche sind grün und springen – so viel haben Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen in "Der Kaputte Toaster" schon festgestellt. Doch wie sind Frösche so drauf? Und woher stammt eigentlich die Redewendung "Sei kein Frosch"? Über diese und andere wichtige Fragen machen sich die beiden Moderatoren in der Sendung Gedanken. Außerdem klären Julian und Viktor, was man tun sollte, wenn der Schlüssel im Schloss feststeckt. Ein Glas Olivenöl hilft jedenfalls nicht.

2
Interview
12.12.2018 - 11 Min.

"Ganz schön ausgefeilt!" - Ausstellung in Velbert

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Schlossindustrie in Velbert blüht. Doch während viel Metall in der Schloss- und Beschläge-Stadt verarbeitet wurde, stammen die meisten gefertigten Feilen aus Remscheid. Die Geschichte des Handwerks und der Feilen gibt es in Velbert im "Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum" zu sehen. In der "extraRadiO"-Sendung geht es um die Museums-Ausstellung "Ganz schön ausgefeilt! Schlag auf Schlag entsteht die Feile".

3
Reportage
30.10.2018 - 15 Min.

Im Norden der Insel - Eine Schottland-Reise

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Schottland hat mehr zu bieten als Dudelsack-Musik und Legenden über Wassermonster. In ihrem Reisebericht präsentiert Renate Neuber die Vielfalt der Region. Sie zeigt die einzigartige Landschaft der "Highlands" und erklärt einiges zur Geschichte Schottlands. Ähnlich wie das berühmte "Stonehenge" gibt es auch dort Steinsäulen, die die Kelten einst aufstellten und deren Nutzen bis heute nicht geklärt ist. Außerdem wird die Geschichte des legendären Nationalhelden "Braveheart" erzählt. Auch der Kampf um Unabhängigkeit sowie die Unterdrückung durch die Engländer in der Vergangenheit spricht Renate Neuber an.

4
Bericht
13.06.2018 - 5 Min.

Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Im dritten Teil seiner Rundreise durch Irland reist Vojtech Kopecky von Kilkenny über Waterford nach Macroom. Kilkenny Castle ist das bekannteste Gebäude Irlands. Gärten und Parks um das Schloss sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Kopecky erkundet auch andere Sehenswürdigkeiten, wie die älteste Gaststätte der Stadt. Diese trägt den Namen der ersten Wirtin, Alice Kyteler, die im vierzehnten Jahrhundert angeblich vier Ehemänner ermordete. In der Bevölkerung war sie als eine Hexe verschrien. Auch die Marienkathedrale von Kilkenny besichtigt der Filmemacher aus Aachen. Sie wurde im neugotischen Stil unter Verwendung von grauem Kalkstein erbaut. Trotz der verheerenden Hungersnot in Irland wurde sie errichtet und am 4. Oktober 1857 eingeweiht.

5
Bericht
11.04.2018 - 35 Min.

Tirol im Mai

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Ein Reisebricht über Süd-Tirol im Mai 2008. In Tirol entdecken Paul Hoberg und seine Reisegruppe verschiedenste Dinge: Vom Open Air-Konzert mit Marschmusik am Pfingstsonntag bis hin zum Trecker-Oldtimer-Treffen; außerdem können sie bei einem traditionellen Korbflechten zuschauen. Auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind eine Reise Wert. So wird das Schloss Tirol, die Pfarrkirche in St. Peter und das Schloss Trauttmansdorff gezeigt. In letzterem verbrachte schon Kaiserin Sissi ihre Urlaube. Die Gärten des Schlosses erstrecken sich über 12 Hektar und beherbergen Sonnengärten, Wassergärten und Waldgärten.

6
Beitrag
31.01.2018 - 4 Min.

Orte in NRW: Witten

Beitrag von Vanessa Kersten aus Dortmund, Mediengestalterin Bild und Ton bei NRWision

Witten ist mit seinen rund 99.000 Einwohnern die größte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises. Dennoch bestehen 2/3 des Stadtgebietes aus landwirtschaftlichen Flächen, Grünanlagen oder Wasserflächen. Die angehende Mediengestalterin Bild und Ton Vanessa Kersten stellt die Universität Witten/Herdecke vor, macht eine Fahrt mit der "MS Schwalbe II" und besucht die "Burg Hardenstein". Außerdem zeigt sie die Innenstadt und verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten in Witten.

7
Kurzfilm
30.01.2018 - 15 Min.

Carlo & Susi - Die Reise zum Planeten Hugo

Kinderfilm von Marlen Schäfer aus Bad Salzuflen und Maurice Lubina aus Bünde

Bulldogge Carlo und Yorkshire-Hündin Susi sind zusammen mit Riesenschnauzer Paul und Pudeldame Mandy unterwegs in ihrer Rakete "Elvira" - Ziel ist der ferne Planet Hugo! Dort soll es grüne Männchen geben, die will Carlo unbedingt kennenlernen. Schon der Flug ist für die vier Hundefreunde ein Erlebnis. Am Planeten Hugo angekommen stellen die vier fest: Die grünen Bewohner sind gar nicht so erfreut, sie zu treffen… Vorher sind sie noch im Schloss Brake bei Anke Peithmann zu Gast, der Verbandsvorsteherin vom Landesverband Lippe.

8
Magazin
25.01.2018 - 53 Min.

Freizeitmagazin: "Bedlam" - Film der Gesamtschule Brüggen, "PODIO" - Krefelder Wohnzimmer-Theater

Sendung von studiotv in Tönisvorst

Das Filmteam der Gesamtschule Brüggen hat seinen dritten Film produziert. In "Bedlam" geht es um eine psychiatrische Klinik in London, die zu den ältesten der Welt gehört: das "Bethlem Royal Hospital". "Bedlam" ist der umgangssprachliche Ausdruck für diese Anstalt. Der Film spielt im viktorianischen Zeitalter und für das passende Film-Set dient das Schloss Drachenburg in Königswinter. Die Premiere vom Film findet am 1. Februar 2018 in einem Kino in Kempen statt. Projektleiter Holger Wiek und einige Schüler, ehemalige Schüler und Lehrer reden im "Freizeitmagazin" über die Filmproduktion. Sie sprechen über die Kostüme, die Kulisse und die Technik. Das Krefelder Wohnzimmer-Theater "PODIO" führt ab Januar 2018 das Stück "Wünsch dir was, wenn Tante Polly kommt!" auf. In diesem geht es "um alles im Leben", sagt Regisseurin Betty Ixkes. Weiteres Thema der Sendung ist das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Dabei wird mit Schülern vom Weiterbildungskolleg Linker Niederrhein gesprochen.

9
Beitrag
24.01.2018 - 5 Min.

Orte in NRW: Ascheberg-Herbern

Beitrag von Ann-Katrin Westhues aus Werne, Mediengestalterin Bild und Ton bei NRWision

Herbern gehört zur Gemeinde Ascheberg im Kreis Coesfeld - umgeben von Wiesen und Feldern. Die angehende Mediengestalterin Bild und Ton Ann-Katrin Westhues zeigt, wo es Einkaufsmöglichkeiten in Herbern gibt, oder wo gut gegessen werden kann. Das Restaurant "Zum Wolfsjäger" hat zusätzlich noch einen besonderen geschichtlichen Hintergrund durch seinen tamilen Gastwirt Joseph Hennemann. Ebenfalls vorgestellt wird das barocke Schloss Westerwinkel aus dem 17. Jahrhundert mit seinem Schlossgarten. Ebenfalls zum Schloss gehört die "Orangerie", die auch einen Besuch wert ist …

10
Bericht
06.12.2017 - 54 Min.

Die SoFis: Solingen von oben, Fotograf Matthias Kunde

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

Hobbypilot und Fotograf Matthias Kunde präsentiert auf einer Webseite und auch bei Facebook Bilder von Solingen aus der Luft. Einen Bildband hat er dazu ebenfalls herausgegeben. Kundes Lieblingsplätze aus der Luft sind Schloss Burg, die Müngstener Brücke und die "Walder Kirche": "Die schaue ich mir immer an, wenn ich über Solingen fliege."

11
Dokumentation
30.11.2017 - 34 Min.

Das Berliner Schloss - früher und heute

Beitrag von Ernst Rieder aus Ratingen

Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses erregt Aufsehen in der Bundeshauptstadt. Bis 2019 entsteht das Schloss in der Mitte von Berlin mit alter Fassade und neuem Nutzungskonzept als "Humboldt Forum". Der Filmemacher Ernst Rieder aus Ratingen klärt über die Geschichte und die Zukunft des Schlosses auf und zeigt, mit welchen Herausforderungen die Baufirmen und Restauratoren vor Ort zu kämpfen haben.

12