NRWision
Lade...

5 Suchergebnisse

Aufzeichnung
24.11.2016 - 71 Min.

Fernsehkonzert: "The Bluesanovas" aus Münster

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"The Bluesanovas" spielen laut eigener Aussage "Blues'n'BoogieBlues", einen frischen und wilden Musikstil mit einem Groove, bei dem sich jeder bewegen muss. "Kanal 21"-Moderatorin Kim Sophie Hausner trifft die beiden Bandmitglieder Philip "Ralf" Hermann und Filipe de la Torre zum Interview. Die Musiker haben regelmäßig an Blues Jam Sessions in Osnabrück und Münster teilgenommen und sich auf so einer Veranstaltung kennengelernt. Das Blues-Fieber hat sie sofort fasziniert - und sie seitdem auch nicht mehr losgelassen. Seit Anfang 2015 stehen sie als Band "The Bluesanovas" gemeinsam auf der Bühne. Beim "Fernsehkonzert" präsentieren die Musiker u.a. die schwungvollen Songs "Caldonia", "Come on in this house" und "Lollipop Mama".

Aufzeichnung
28.07.2016 - 44 Min.

Fernsehkonzert: "Jail Job Eve" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die fünf Musiker von "Jail Job Eve" aus Osnabrück spielen bluesigen Hardrock und legen mit ihren Gitarren-Riffs ausdrucksstarke Performances auf der Bühne hin. Kennengelernt haben sich die fünf während eines Musikstudiums in Osnabrück. Den Gesangspart bei "Jail Job Eve" übernimmt Victoria "Toja" Semel, die seit vier Jahren Unterricht in Pop- und Gesang bekommt. Im Backstage-Interview mit "Kanal 21"-Moderator Tristan Schmidt sprechen Toja und Bassist Laurenz Gust über die Entstehung des Bandnamens. Dabei handelt es sich nämlich um ein Anagramm aus den ersten zwei Buchstaben der jeweiligen Vornamen von den fünf Bandmitgliedern. Außerdem verraten Toja und Laurenz, dass ihnen der Kontakt und die Kommunikation mit den Fans sehr wichtig sind. Ihre erste EP trägt den Titel "Bird of Passage" und ist Ende 2015 erschienen. Im Februar 2017 geht es dann wieder ins Studio, um ein komplettes Album aufzunehmen. Im "Fernsehkonzert" spielen "Jail Job Eve" unter anderem ihren Song "Showtime".

Aufzeichnung
24.09.2015 - 63 Min.

Fernsehkonzert: "The Kaiserbeats" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Eddie Cochran, Chuck Berry und natürlich die Beatles: Bei "The Kaiserbeats" ist Rock'n'Roll der alten Schule angesagt! Die vier Musiker aus Osnabrück haben sich ganz dem Sound der 50er- und 60er-Jahre verschrieben. Inspiriert von den Konzerten im legendären Star-Club und dem berüchtigten Kaiserkeller in Hamburg bringen "The Kaiserbeats" die Beat-Ära zurück auf die Bühne. Dazu gehören natürlich auch stilechte Outfits. Andre Welzel, Andreas Bach, Martin Golddack und Rolf Langkamp performen Songs wie "Twenty Flight Rock" oder "All My Loving" in schwarzen Anzügen.

Aufzeichnung
22.01.2015 - 67 Min.

Fernsehkonzert: "Tommy Schneller Band" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Tommy Schneller ist Sänger, Blues-Saxofonist und Unterhaltungskünstler aus Osnabrück. Der Kopf der nach ihm benannten Band ist nicht nur ein Multitalent, sondern hat dabei noch seinen ganz eigenen Stil: eine Mixtur aus Funk, Soul, Blues und Jazz. Beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld singt Tommy Schneller Hits wie "Cream of the Crop", "She's so good to me" und "Don't let the green grass fool you". Besonders intim wird es dann im Backstage-Interview. Da erzählt Schneller von seinen ersten Schritten bei Jamsessions in Osnabrück, und er verrät, woher er seine spezielle Inspiration nimmt.

Aufzeichnung
15.01.2015 - 64 Min.

Fernsehkonzert: "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Umweltschutz, Globalisierung - und vom Lokalen zum großen Ganzen: Die Band "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück spielt seit 2005 deutschen Schlagerpunk, Folk, Hip-Hop, Reggae und Ska mit tiefgründigen Texten. Doch sie erzählt nicht nur ernste Geschichten. Auch der Sinn einer Bratwurst-Pappe wird angezweifelt, und der Umgang des Osnabrückers mit seinem Garten kritisch beäugt - natürlich auch beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld.