NRWision
Lade...

40 Suchergebnisse

Magazin
03.12.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Dubplates – #127

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Special-Zeit: Diesmal gibt's in "Vinyl Asyl" Dubplates. Das heißt, es werden nur unveröffentlichte, nirgends zu bekommende Tracks gespielt. Unterstützung bekommt Dash in dieser Folge von Nikky Nik aka N.W.K. Gemeinsam sprechen sie über die Drum'n'Bass-, Hip-Hop-, Dubstep-, Jungle-, Electronica- und Half-Step-Stücke. Auf der Playlist stehen unter anderem das klirrende "Viking Dub" von "Skeptical" und die deutsche Produktion "Kigwa’s Truth" von Jumpat feat. Kigwa. "Schallmützel der Woche" ist eine ganz besondere Kombi: Männergesangverein trifft Drum'n'Bass-DJ und Opernsängerin. Entstanden ist der Song "Caritas, Veritas, Libertas". Neben fetten Beats gibt's Dezember-Veranstaltungstipps für Dortmund und Umgebung.

1
Interview
20.11.2018 - 12 Min.

Danger Dan, "Antilopen Gang" im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "Antilopen Gang" ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe aus Düsseldorf und Aachen. Die Band besteht aus den Rappern Danger Dan, Koljah und Panik Panzer. Leon Tanzki von "Radius 92,1" spricht mit Danger Dan über das neue Album "Anarchie und Alltag". Themen sind unter anderem die Entstehung und Interpretationen der neuen Songs der "Antilopen Gang"

2
Interview
13.11.2018 - 58 Min.

ImGespräch: "The Lytics", Hip-Hop-Gruppe aus Kanada

Talk-Format von "Hertz 87.9", dem Campusradio der Universität Bielefeld

"The Lytics" sind eine Hip-Hop-Gruppe aus Kanada. Im September ist ihr Album "Float On" erschienen. Die Musik der Band erinnert an den Hip-Hop aus den 1990er Jahren. Passend dazu haben sie auch mit "Mike D" von den "Beastie Boys" gesprochen. Im Interview mit "ImGespräch"-Moderator Stephan Kreher sprechen die Rapper über ihre Einflüsse. Außerdem geht es darum, wie es für die Band ist, in Deutschland zu touren, und was ihre Konzerte ausmacht.

3
Magazin
08.11.2018 - 113 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Folge 5 mit "Airon" – Rapper aus Bonn, Trennung von "SXTN"

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

"Airon" ist ein 19-jähriger Rapper aus Bonn. Er spricht im Interview über seine Liebe zu seiner Heimatstadt und seine Vertragsauflösung bei der "Universal Music Group". "Airon" will jetzt auf eigene Faust seine Musik produzieren. Mit seinen Songs will er Bonn "supporten". Der Rapper ist auch live in "bonnFM Hip Hop Tuesday" zu hören. Sein Traum ist es, irgendwann auf dem Hip-Hop-Festival "splash!" aufzutreten – und da ist er auch sehr zuversichtlich. Weiteres Thema der Sendung ist die Trennung des weiblichen Hip-Hop-Duos "SXTN". Das neue Album von "Serious Klein" aus Bochum wird ebenfalls in der Sendung besprochen.

4
Magazin
31.10.2018 - 59 Min.

Timewarp: Diss-Tracks aus den 30er-Jahren

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Der Diss-Track wird eigentlich dem Hip-Hop zugeordnet, der ab 1980 entstand. Dabei beleidigt ein Interpret eine andere Person. Lynn Dehne und Jenny Karpe von "Timewarp" finden heraus, dass es solche Musikstücke schon viel früher gab: Der US-amerikanische Musiker Cole Porter schrieb mit "Anything Goes" den wohl ersten Diss-Track der Geschichte. Gegen wen sich das Stück richtet, besprechen Jenny und Lynn in ihrer Sendung. Des weiteren gibt es Musik von "Justice", "Drangsal" und "Oasis" zu hören.

5
Magazin
23.10.2018 - 16 Min.

KURT - Das Magazin: Tattoo-Trends, Hip-Hop-Unterricht, Gut Brünninghausen

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Schwimmen im Freibad oder im Kanal, die "Hip Hop Summer School" in Dortmund und die Ferienspiele auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst: Die Studierenden der TV-Lehrredaktion "KURT" widmen sich den wichtigsten Themen der heißen Jahreszeit! Außerdem besuchen sie das verlassene Gut Brünninghausen und erkunden dessen Geschichte. Mit einem Tätowierer sprechen sie zudem über die angesagtesten Tattoos des Sommers.

6
Talk
08.08.2018 - 55 Min.

Alles Neu Spezial: "Lyntow" und "Ali-Safari" aus Bielefeld

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Folk-Band "Lyntow": Das sind Melina, Tim, Stefan, Kathrin, Franzi, Wilke und Alex aus Ostwestfalen. Zusammen spielen sie Folk-Songs und "Lieder, die zum Träumen einladen". Zu Gast bei "Alles Neu Spezial" spielen sie vier ihrer Songs live im "Mikro Minden"-Studio. Im Interview mit Moderator Axel Niermann sprechen sie außerdem über ihr neues Album, welches im Oktober erscheint. Zweiter Gast der Sendung ist "Ali-Safari" aus Bielefeld. Ali-Safari macht schon seit 20 Jahren Rap-Reggae, gemixt mit Hip Hop. Seine jüngste EP heißt "Zeigt eure Hände", drei Songs daraus stellt der Musiker bei Axel Niermann im Studio vor. Im Interview erklärt er, was der Albumtitel "Zeigt eure Hände" zu bedeuten hat.

7
Aufzeichnung
10.07.2018 - 13 Min.

Beatpole: "Sendo" und "RAW" aus Minden im Interview

Musikmagazin aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Rapper "Sendo" hat gemeinsam mit dem Produzenten und DJ "RAW" ein neues Album mit dem Titel "Al Dente" produziert. Sie treffen sich zum Interview mit Richard "Richy" Beißel von "Beatpole" in einem Eiscafé und sprechen über ihre Musik und das neue Album. Sie erzklären zum Beispiel, warum sie sich mit ihrer Musik gegen Rassismus aussprechen und sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken lassen wollen.

8
Magazin
29.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Atwashere, Hade, Shame On Us - #121

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Funky Beats von "Atwashere" aus Münster eröffnen die Musiksendung. Danach geht's weiter an den Niederrhein: "Hade" greift auf den Liedermacher Georg Danzer zurück und kreiert eine deutsche Gute-Laune-Widerstands-Hymne. Wie immer haben Flash und Dash einen abwechslungsreichen Musik-Mix vorbereitet. Diesmal spielen sie in "Vinyl Asyl" alles von House über Techno und Breakbeat bis hin zu Drum and Bass und Disco. Außerdem weisen die beiden Moderatoren auf Partys im Ruhrgebiet und der Umgebung hin. Eine Sendung voller sommerlicher Beats – stilecht natürlich alles auf Vinyl.

9
Magazin
29.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Nimco Jamaac, Toresch, Acid Mondays - #120

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Hier gibt's Musik, die die meisten so wohl noch nicht gehört haben: "Nimco Jamaac" kommen aus Somali. In "Buuraha U Dheer" vermischen sie Reggae und Hip-Hop mit arabischen sowie indischen Beats. Es geht abwechslungsreich weiter. DJ Dash und Flash stellen außerdem Songs von der jamaikanischen Sängerin Jennifer Lara, dem Düsseldorfer Trio "Toresch" und "Acid Mondays" aus Spanien vor – ein Mix aus karibischen Sounds, düsterer elektronischer Musik und Dance. "Schallmützel der Woche" ist diesmal ein französischer Boogie-Song aus den 1980er-Jahren: "Lait De Coco" von "Maya".

10
Talk
21.06.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "fankyzine" - regionales Print-Musikmagazin, "MAXAT" - Rapper

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Rapper "MAXAT" aus Paderborn und Andrea Williams, Herausgeberin des regionalen Musikmagazins "fankyzine", sind zu Gast in "Alles Neu Spezial". "MAXAT" kommt ursprünglich aus Kirgisistan und rappt eher düstere Songs. Er ist über Breakdance zum Hip-Hop gekommen. Der Rapper versucht, sich unabhängig von anderen Künstlern musikalisch zu entwickeln. Passend dazu wird in der Sendung unter anderem sein Song "Idioten" gespielt. Andrea Williams erzählt von der Zusammensetzung des Musikmagazin "fankyzine". Sie erklärt, dass die Vielfältigkeit der regionalen Musikszene widergespiegelt werden soll. In der Sendung sind außerdem viele weitere Musiker aus der Region mit ihren Songs zu hören. Dazu gehört die Band "Operation Cherrytree" aus Bielefeld mit "The Dawn".

11
Aufzeichnung
13.06.2018 - 20 Min.

Beatpole: "JoshKa" aus Paderborn, "Safeknacker" aus Bielefeld

Musikmagazin aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Rapper "JoshKa" aus Paderborn bringt Deutschrap zu "Beatpole On Air". Der Ostwestfale stand bereits mit Musikern wie "Bushido" auf der Bühne. Unterstützt wird er diesmal von seinem Kollegen "Safeknacker" aus Bielefeld. Gemeinsam arbeiten sie an dem Song "Brennt den Club ab". Bei "Beatpole On Air" präsentieren "JoshKa" und "Safeknacker" ihre Rhymes zu den Beats von "DJ Mosayk".

12