NRWision
Lade...

69 Suchergebnisse

Umfrage
18.10.2018 - 53 Min.

Radio EXLEX – Was Straelen besonders macht - Radio JuSt

Sendung aus dem Jugendzentrum Straelen - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt EXLEX

"Radio EXLEX" veranstaltete in Straelen – im Jugendzentrum "JuSt" – ein Radioprojekt, bei dem die teilnehmenden Jugendlichen lernten, wie eine Radiosendung produziert wird. In ihrer Sendung widmen sich die jungen Radiomacher verschiedenen Themen, so stellen sie in ihrer Sendung beispielsweise das "JuSt" genauer vor: Wieso kommen die Kinder aus Straelen gerne hierher und welche Angebote gibt es für sie hier? Aber auch Straelen mit seiner Besonderheit der "grünen Couch" greifen die Jugendlichen auf: "Welchen Sinn erfüllt die grüne Couch – immerhin steht sie ja nicht erst seit gestern in unserer Stadt?". Mit dieser Frage wenden sich die Radiomacher auch an den Bürgermeister Hans-Josef Linßen, mit dem sie außerdem noch über Politik sprechen und wie er dazu kam, Bürgermeister zu werden. Neben den lokalen Themen rund um die Stadt, haben die Jugendlichen Umfragen zu allgemeinen Themen vorbereitet ("Wie viel Taschengeld ist genug?") und einiges an guter Musik ausgewählt.

Reportage
10.10.2018 - 8 Min.

AhlenTV: Besuch bei CAS-TV in Castrop-Rauxel

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die Bürgerfernseh-Produzenten von "AhlenTV" besuchen ihre Kollegen im Ruhrgebiet - nämlich "CAS-TV", eine lokalen Redaktion aus Castrop-Rauxel. "CAS-TV" wurde, genau wie "AhlenTV", im Jahr 2014 gegründet und bietet seitdem interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich an der Fernsehproduktion auszuprobieren. Im Gespräch erzählen die Mitglieder von "CAS-TV", was sie am Fernsehmachen begeistert.

Beitrag
08.10.2018 - 13 Min.

"Tod und Spiele"– Tatort aus Dortmund feiert Premiere

Sendung der Radiogruppe des Diakonischen Werks Recklinghausen

Der Dortmunder Tatort "Tod und Spiele" feiert beim "PSD Bank Kino" im Westfalenpark Dortmund Premiere. Die "Recklinghäuser Radiomannschaft" vom Diakonischen Werk Recklinghausen trifft einige Darsteller des Films. Die Nachwuchsreporter erfahren, wie die Arbeit am Filmset ablief und welche körperlichen Herausforderungen der Dreh mit sich brachte. Schauspieler Rick Okon spielt den Neuzugang im Ermittlerteam: Hauptkommissar Jan Pawlak. Im Interview erzählt Okon, welche Eigenschaften er mit seiner Rolle gemeinsam hat.

Talk
17.07.2018 - 70 Min.

Whocast: Still … a wonderful world

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Bei einem gemütlichen Wochenendplausch werfen Kolja und Raphael einen Blick in den Briefkasten des "Whocast": Sie lesen Postkarten von Hörern und sprechen über Kommentare im Internet. Auch das neue "Time Team" vom "Doctor Who Magazine" der "BBC" ist ein Thema. Raphael gefällt das Team nicht sehr gut, da es hauptsächlich aus YouTubern und Bloggern besteht und weniger aus "Doctor Who"-Fans. Raphael und Kolja freuen sich außerdem auf den Geburtstag ihres Podcasts Ende Juni 2018.

Talk
17.07.2018 - 93 Min.

Whocast: Der Zauberlehrling & Hexenkunst – Doppelfolge

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Episode eins und zwei der neunten Staffel von "Doctor Who" wurden als Doppelfolge ausgestrahlt. Das Team vom "Whocast" bespricht den Inhalt der beiden Folgen. In "Der Zauberlehrling" ist der Doctor zusammen mit einem Jungen auf einem anderen Planeten gefangen, während die Erde einfriert. Clara ist dort mit dem mysteriösen Ereignis auf sich allein gestellt. In "Hexenkunst" muss der Doctor sich eigenständig aus der Gefangenschaft in einer Dalek-Stadt befreien. Raphael vom Podcast-Team findet, dass die Folgen "geprägt sind von Dämlichkeiten", da einige Figuren beispielsweise keine sinnvolle Funktion hätten. Außerdem wird ihm der Doctor zu cool dargestellt. Kolja kommentiert die zwei Folgen via Einspieler. Er findet die zweite Folge ein wenig besser, die beiden Moderatoren empfinden das genauso.

Talk
25.04.2018 - 4 Min.

Claudia Karmann, Campus TV Düsseldorf im Interview

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Seit einem Jahr ist "Campus TV" von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf Sendung - auch bei NRWision. Statt sich selbst zu feiern, feiern die Macherinnen und Macher von "CampusTV" das "Filmfest" an der HHU. Zu Gast im Studio ist Claudia Karmann. Sie engagiert sich bei "Campus TV" und erzählt, dass die Macher für die aktuelle Ausgabe unter anderem im Filmmuseum in der Düsseldorfer Altstadt gedreht haben. Außerdem berichtet sie von den Plänen der Redaktion, bei Facebook und Instagram aktiver zu werden und vielleicht bald auch die TV-Sendung länger zu gestalten.

Talk
18.04.2018 - 95 Min.

Whocast: "Doctor Who" - Weihnachtsspecial 2017

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Die "WHOvians" Raphael und Kolja nehmen sich das Weihnachtsspecial 2017 "Twice Upon a Time" der britischen Kult-Serie "Doctor Who" zur Brust. Die Folge entpuppt sich als Reise in die Vergangenheit: Vor dem Hintergrund des Weihnachtsfriedens von 1914, einer von der Befehlsebene nicht autorisierten Waffenruhe während des Ersten Weltkrieg, treffen der erste und der zwölfte Doctor aufeinander. Gleichzeitig markiert die Episode den Abschied von Schauspieler Peter Capaldi aus der Serie und die Ankunft von Jodie Whittaker als dreizehnter und erstmals weiblicher Doctor. Zudem kommt es zum Ausstieg des langjährigen Showrunners Steven Moffat – bedeutet das eine krasse Zäsur für das Seriengeschehen? Zwischen den Moderatoren entspinnt sich eine tiefgehende und unterhaltsame Diskussion, gespickt mit Detailwissen und Nebensächlichkeiten rund um das "Doctor Who"-Universum.

Magazin
27.03.2018 - 55 Min.

Radio Kurzwelle: Medien

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Seit eh und je spielt die Verbreitung von Neuigkeiten über Zeitung, Radio und Fernsehen eine wichtige Rolle im Leben der Menschen. Auch das Internet wird dafür immer wichtiger. Was Medien dem Menschen bedeuten, wollen die Kinder von "Radio Kurzwelle" genauer wissen. Sie haben Passanten in Bielefeld dazu befragt und einiges herausgefunden: Medien seien wichtig, den sie brächten einen auf den neusten Stand. Schlecht finden einige, wenn Medien Dinge berichten, die falsch sind - es käme also drauf an. Um noch mehr zu erfahren, haben die Kinder auch Experten befragt. Sie haben mit dem Chefredakteur von "Radio Bielefeld", einem Redakteur vom "WDR Bielefeld" und einem Vertreter der Lokalzeitung "Westfalenblatt" gesprochen. Diese erzählen von ihren abwechslungsreichen Jobs und wie sie die Wichtigkeit von Medien einschätzen.

Talk
08.03.2018 - 45 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Björn Ingmar Böske, Schauspieler

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Seine erste Hauptrolle spielte Björn Ingmar Böske im ARD-Märchenfilm "Schlaraffenland". Der gebürtige Bielefelder absolviert derzeit die Schauspielschule in Potsdam und erzählt im Interview bei Oliver W. Schulte von seinen aktuellen Projekten. Außerdem sprechen die beiden darüber, wie und warum Björn Ingmar Böske überhaupt Schauspieler wurde. Der Song "Grease Lightning" aus dem Musical "Grease" hatte darauf einen großen Einfluss. Björn Ingmar Böske arbeitet ebenfalls am Theater und erzählt von seinen Erfahrungen - vor allem beim Kindertheater. Zum Ende des Gesprächs spricht er mit Moderator Oliver W. Schulte noch über ein paar Lebensträume, die er sich noch erfüllen möchte.

Kommentar
01.03.2018 - 20 Min.

Film Nerd Show: Neuigkeiten aus der Welt des Films

Filmsendung von David Thun aus Krefeld

Starttermin von "Robin Hood" verschoben, Regisseur für neuen "Men in Black"-Film verpflichtet, Science-Fiction-Actionfilm "Black Panther" bricht Kino-Rekorde: Bei der zweiten Ausgabe von "Die Film Nerd Show" verrät David Thun aktuelle Informationen und Entwicklungen im Bereich Film, Fernsehen und Kino.

Talk
27.02.2018 - 34 Min.

Whocast: Warm-up

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Nach zweimonatiger Pause gibt es in dieser Folge vom "Whocast" erst einmal ein kleines Warm-up: Moderator Raphael spricht mit Kolja über die Neuauflage alter Klassik-Folgen von "Doctor Who" auf Blu-Ray. Thema ist außerdem auch der neue Erzähler. Nebenbei geht's noch um Erkältungs-Wehwehchen und darum, wie es ist, im Krankenhaus zu liegen.

Reportage
22.02.2018 - 6 Min.

YOUNGSTERS: WDR Studio Dortmund - Teil 2

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "YOUNGSTERS" wollen herauszufinden, wie es hinter den Kulissen eines Fernsehmagazins aussieht. Dafür sind sie zu Gast beim WDR in Dortmund, um die ein oder andere Tür zu öffnen: Sie schauen sich die Programmredaktion an, wo eine Moderation aufgezeichnet und geschnitten wird oder was der Hausmeister im Studio Dortmund für Aufgaben zu erledigen hat. Sie stellen fest: Hinter einer Fernsehsendung steht ein großes Team mit vielen Mitarbeitern!