NRWision
Lade...

162 Suchergebnisse

Magazin
15.08.2018 - 60 Min.

London Calling: "NO°RD", Punkrock-Band aus Münster und Dortmund

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Bandmitglieder von "NO°RD" kommen aus Münster und Dortmund. Gemeinsam spielen sie Punkrock. In "London Calling" sprechen die Musiker mit Moderator Achim Lüken über ihre Konzerte mit der Band "Pascow" und ihr zweites Album: "Paläste". Neben der Musik der Gruppe geht es auch um ihre Herkunftsstädte. Sänger "Holz" wohnt in der Dortmunder Nordstadt und schreibt darüber in seinen Texten. Der Rest der Bandmitglieder wohnt in Münster. Im Studio erklären die Jungs außerdem, ob man "NO°RD" dem Post-Punk-Genre zuordnen kann und von welchen Bands sie sich inspirieren lassen.

Magazin
07.08.2018 - 30 Min.

Tipps und Termine: "Neo C.", Band aus Münster

Sendung über politische, soziale und kulturelle Veranstaltungen in und um Münster – produziert beim medienforum münster e.V.

"Neo C." ist eine Band aus Münster. Das Duo besteht aus Felix Seegers und Kevin Pottmeier. Die beiden sehen sich primär als Aktivisten, schreiben über ihre politischen Ansichten Songs und Gedichte. Ihre Band sehen sie deshalb als gute Ergänzung zum Straßen-Aktivismus. In "Tipps und Termine" sprechen Felix und Kevin über die Bedeutung ihres Bandnamens, ihr satirisches "Misantrophisches Manifest" und ihre Auftritte. Zu hören sind in der Sendung von Moderator Klaus Blödow auch die zwei Songs "Biomensch" und "Total Liberation" – live im Studio gespielt und mit einem Gedicht als Vorwort.

Magazin
07.08.2018 - 35 Min.

DO-MU-KU-MA: "Querbeat" aus Köln beim Juicy Beats 2018 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Kölner Brass-Pop-Band "Querbeat" tritt beim "Juicy Beats"- Festival 2018 in Dortmund auf. Reporter Klaus Lenser besucht das Musikfestival und trifft vor dem Auftritt Sänger Jojo Berger und einen der Trompeter, Didi Breidenbach. Am Bühnenrand sprechen sie über den Werdegang der Gruppe "Querbeat" – von einer Band des Kölner Karnevals hin zu einer Musikgruppe, die durch ganz Deutschland tourt.

Magazin
31.07.2018 - 59 Min.

London Calling: "THE GASLIGHT ANTHEM", US-amerikanische Rockband

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Die amerikanische Rockband "THE GASLIGHT ANTHEM" veröffentlichte 2008 ihr Album "THE '59 SOUND". Zum zehnjährigen Jubiläum der Platte schaut "London Calling" zurück auf das damals geführte Interview mit der Band. Ende Juli 2018 spielte "THE GASLIGHT ANTHEM" zwei Konzerte im ausverkauften "Palladium Köln". Im Juni erschien außerdem eine Neuauflage des Albums: "The '59 SOUND SESSIONS". Als die Band das erste Mal in Europa spielte, trat sie unter anderem in einer Dönerbude in Münster auf – für gerade einmal drei Euro Eintritt.

Talk
19.07.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Red Tape Tendencies", Alternative-Band aus Minden

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die Alternative-Band "Red Tape Tendencies" aus Minden stellt vier Jahre nach "DYING MAN" ihr neues Album vor. Es trägt den Titel "WRECKAGE". Im Gespräch mit Moderator Axel Niermann sprechen Felix, Bill und Sven von "RTT" über die Produktion des neuen Albums, den neuen Proberaum und kommende Live-Auftritte. Die Playlist für "Alles Neu Spezial" hat ein Fan zusammengestellt. Im Text des Lieblingssongs "Insanity" stellt der Insasse einer Irrenanstalt fest, dass die irren Menschen eigentlich außerhalb der Anstalt herumlaufen. Songs vom neuen Album spielte die Band "Red Tape Tendencies" bereits beim "KRAETZEVAL" in Minden-Todtenhausen.

Magazin
17.07.2018 - 60 Min.

Klangwald: U 96, Wolfgang Flür, Die Wilde Jagd

Musiksendung von Nils Bettinger aus Castrop-Rauxel

Die elektronische Musikrichtung Synthie Pop ist nicht sehr weit verbreitet. Deshalb stellt Nils Bettinger die ausgefallene Musik in seiner Sendung vor. Er spielt unter anderem das Lied "Zukunftsmusik" von Musiker Wolfgang Flür und der deutschen Technogruppe "U 96". Die Band ist durch ihre Technohymne "Das Boot" bekannt geworden. Außerdem in der Musiksendung "Klangwald" zu hören: "2000 Elefanten" vom Elektro-Duo "Die Wilde Jagd".

Magazin
12.07.2018 - 50 Min.

Programm des "Wiesenviertelfest 2018" in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Mitte Juli 2018 findet das sechste "Wiesenviertelfest" in Witten statt. Dort werden viele Künstler auftreten und ihre Arbeiten präsentieren. Maren Bendel spricht mit Moderator Marek Schirmer über das Programm des Stadtteilfestes. Sie ist neben ihrem Studium für das Marketing des Festes zuständig. Im Gespräch stellt sie unter anderem die Band "Indianageflüster" vor. Diese mixt Rapmusik mit Indie und integriert dabei ein klassisches Element: das Cello. Auch die Musikgruppe "Sara's Wohnzimmer" rund um Sängerin und Songwriterin Sara Buschulte tritt beim "Wiesenviertelfest" auf. Sie spielt eine Mischung aus Folk, Pop und Jazz. Auch einige Initiativen sind beim Fest vertreten, beispielsweise die Studierendeninitiative "Unikat". Verschiedene Verkaufsstände gibt es ebenfalls.

Magazin
10.07.2018 - 54 Min.

"Wiesenviertelfest 2018" in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Beim Wiesenviertelfest in Witten treten auf fünf Bühnen Bands, Künstler und Theatergruppen auf. Moderator Marek Schirmer spricht mit Joscha Denzel vom Organisationsteam über die Veranstaltung. Mitte Juli 2018 spielt unter anderem die "Brasska'n'Soul"-Band "Marek Marple" aus Witten. Eine weitere der 13 Musikgruppen und sogar Headliner ist die Rockband "BLACKOUT PROBLEMS" aus München. Das "Quartiers-Ensemble" der Projektfabrik Witten wird "Leonce und Lena" von Georg Büchner aufführen. Ein Künstler wird die "Initiativenbühne" selbst aus Dachlatten zusammen bauen.

Magazin
04.07.2018 - 25 Min.

DO-MU-KU-MA: "Katzenjammer", Folk-Rockband aus Norwegen

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die norwegische Folk-Rockband "Katzenjammer" besteht aus vier Frauen: Turid Jørgensen, Solveig Heilo, Marianne Sveen und Anne Marit Bergheim. Moderator Klaus Lenser trifft die Musikerinnen 2009 bei einem Auftritt in Dortmund. Im Rahmen ihrer Deutschland-Tournee spielen die Norwegerinnen im Freizeitzentrum West (FZW). Eine Besonderheit der Band ist, dass die Künstlerinnen während der Live-Auftritte nach fast jedem Lied die Instrumente wechseln. Auf der Bühne beherrschen die Frauen 15 verschiedene Instrumente - im Studio sogar 29.

Interview
03.07.2018 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: "Susanne Blech", Elektropop-Band aus dem Ruhrgebiet

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Susanne Blech" ist ein Bandprojekt aus dem Ruhrgebiet. Die sechs Musiker machen Elektropop und sind damit bereits mehrfach beim "Juicy Beats Festival" in Dortmund aufgetreten. 2018 sind sie auch wieder mit dabei. Klaus Lenser trifft Sänger Timon-Karl Kaleyta zum Release vom Album "Welt Verhindern". Kaleyta erklärt im Interview, was es mit dem Titel des Albums auf sich hat und wie er auf die Songtexte kommt. Zu hören gibt's in der Sendung auch Songs der Band wie "Aktenzeichen Internet" und "Hände hoch, Feuerwehr!".

Porträt
21.06.2018 - 39 Min.

loxodonta: "Gary Niggins and the Coal Miners", Country-Band aus Hamm im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Die Country- und Westernband "Gary Niggins and the Coal Miners" aus Hamm spielt nicht nur Klassiker der Szene, sondern auch eigene Kompositionen. Die vier Bandmitglieder kommen aus Hamm und Rheine und sind dem Bergbau sehr verbunden - daher auch der Name. Christa Weniger trifft Sänger Gary Niggins zum Interview und ist bei einem Auftritt der Band dabei. Der Musiker erzählt, wie er vom "Rockabilly" zur Westernmusik kam und warum es für ihn wichtig ist, eigene deutsche Lieder zu schreiben. Das große Ziel der Gruppe: Sie wollen einmal in Nashville in den USA spielen.

Magazin
21.06.2018 - 60 Min.

London Calling: "Vainstream Rockfest", Festival in Münster

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Ende Juni 2018 findet wieder das "Vainstream Rockfest" im Hansaviertel in Münster statt. Es richtet sich vor allem an Fans von Punk, Metal und Hardcore. Headliner sind in diesem Jahr die "Beatsteaks" aus Berlin. Timo Birth ist der Veranstalter des Festivals. In "London Calling" spricht er über die Integration des "Coconut Beach" in das Festivalgelände. Dort können die Besucher entspannen und kühle Getränke genießen. Natürlich gibt's auch zahlreiche Infos zu den Acts, zur Übertragung von WM-Spielen und zur Aftershow-Party in der "Sputnikhalle". Gesprochen wird auch über das "Vainstream"-Stipendium und die "Vainstream Opening Night" am Abend vor dem Festival. Dort tritt ein "Secret Special Guest" auf. Ob Birth Moderator Achim Lüken verrät, wer das sein wird?