NRWision
  • Welle WBT
     

    Welle WBT

    Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Lade...
Welle WBT: Jannike Schubert, Schauspielerin im Wolfgang Borchert Theater in Münster
Magazin
01.06.2017 - 25 Min.

Welle WBT: Jannike Schubert, Schauspielerin im Wolfgang Borchert Theater in Münster

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Schauspielerin Jannike Schubert gehört neuerdings zum Ensemble im Wolfgang Borchert Theater in Münster. Vorher arbeitete sie in Eisenach und spielte dort unter anderem Katharina von Bora. Sie tritt nun in Münster im Stück "Das neue Jerusalem" auf. Die Moderatoren Silvia Drobny und Florian Bender spielen mit Jannike Schubert "Jeopardy": Sie nennen Worte oder Namen, Jannike Schubert stellt die dazu passende Frage als Antwort. Weitere Themen der Sendung: Veranstaltungstipps für den Juni und ein Gewinnspiel.

1
Welle WBT: Das neue Jerusalem
Magazin
23.05.2017 - 57 Min.

Welle WBT: Das neue Jerusalem

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Theaterstück "Das neue Jerusalem" zeigt das Münster zwischen den Jahren 1534 und 1535: die Zeit des Täuferreichs. Intendant und Regisseur Meinhard Zanger beschreibt die Inszenierung als "lebendig, bunt und schauerlich". Im Gespräch mit Moderatorin Silvia Drobny und Schauspieler Florian Bender berichtet er von der gemeinsamen Arbeit mit der Autorin Arna Aley. - Sie hat das Stück extra für das Wolfgang Borchert Theater geschrieben. Das Besondere daran: Ein historischer Stoff wird Grundlage für ein Theaterstück - aus dem auch für die heutige Zeit noch einiges mitgenommen werden kann.

2

"Welle WBT" ist eine Radio-Sendung vom Wolfgang Borchert Theater in Münster. Die Redaktion berichtet über Theater-Premieren, neue Schauspieler und Hintergründe. "Welle WBT" wird beim medienforum münster e.V. produziert. Das Magazin rund ums Wolfgang Borchert Theater ist im Bürgerfunk bei Antenne Münster und in der Mediathek von NRWision zu hören.