NRWision
  • Bild: Moritz Matlik
    Sendungen aus Siegen
     

    Sendungen aus Siegen

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Talk
04.10.2018 - 108 Min.

Talking Videogames: "Magic: The Gathering Arena", Review nach der Closed Beta

Videomagazin von Robin Sturm aus Siegen

Das Online-Kartenspiel "Magic: The Gathering Arena" ist nun in der Open-Beta-Version verfügbar. Zeit für einen kurzen Rückblick auf die Closed-Beta-Variante. Robin Sturm spricht mit Franz vom YouTube-Kanal "Vysen Games" über das Spiel. Franz beschäftigt sich auf seinem Channel intensiv mit den "Magic"-Spielen. "Magic: The Gathering Arena" sei recht teuer, meinen Franz und Robin. Die Spielgeschwindigkeit sei dafür ein Plus-Punkt: Das Spiel ist deutlich schneller als andere Online-"Magic"-Spiele. Allerdings gibt ist immer noch ein paar Probleme beim Spielen im "Stack"-Modus im Vergleich zum "Full-Control"-Modus. So ist es teilweise schwierig, im "Stack"-Modus noch etwas auf seinen "Stack" abzulegen. Auch die Kommunikation im Spiel läuft nicht rund. Gerade beim Kartenspiel "Magic" wird viel gesprochen, es gibt jedoch keine vernünftige Chat-Funktion. Weiteres Thema sind die audio-/visuellen-Effekte des Spiels.

Bericht
19.09.2018 - 7 Min.

"Tanz der Vampire", Musical in Köln

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Musical "Tanz der Vampire" wird bis Ende September 2018 in Köln im "Musical Dome" aufgeführt. Die Geschichte dreht sich um den Forscher Professor Abronsius, der mit seinem jungen Assistenten Alfred auf der Suche nach Vampiren ist. Laura Kölsch und Ann-Kathrin Merten vom Campusradio der Uni Siegen schauen sich den Musical-Klassiker an. Vor Ort sprechen sie mit weiteren Besuchern über ihre Erwartungen und die Umsetzung der gruselig-schönen Vampir-Geschichte.

Bericht
19.09.2018 - 4 Min.

Radius 92,1: Interview mit Fred vom "Kack & Sachgeschichten"-Podcast

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Fred spricht in seinem Podcast "Kack & Sachgeschichten" mit zwei ehemaligen Kommilitonen über Filme und Serien. Das Besondere dabei: Sie nehmen die fiktiven Welten ernst und analysieren zum Beispiel die Naturgesetze in Bikini Bottom, der Heimatstadt von "SpongeBob". Christina Pollmanns vom Campusradio der Uni Siegen hat Fred gefragt, wie die Drei es schaffen, neben ihrem Job jede Woche eine neue Folge zu veröffentlichen. Fred erklärt außerdem, was ein überzeugender Podcast außer guter Soundqualität noch mitbringen sollte.

Talk
18.09.2018 - 40 Min.

The Irrelevants: "#wirsindmehr"-Konzert in Chemnitz, gamescom 2018 in Köln

Medien- und Philosophie-Podcast von Robin Sturm und Mandy Siebertz aus Siegen

Mandy Siebertz war beim "#wirsindmehr"-Konzert gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Chemnitz. Robin Sturm ist zwei Tage lang auf der "gamescom" in Köln gewesen. Mandy schildert in "The Irrelevants" ihre persönlichen Eindrücke. Sie wundert sich, wieso die Konzertbesucher nicht kontrolliert wurden. Mit Robin diskutiert sie, wieso Menschen nach Deutschland fliehen. Robin hat auf der "gamescom" eine Jazz-Band Videospiel-Musik spielen hören. Er hätte gerne das Action-Adventure-Videospiel "Sekiro Shadows Die Twice" getestet. Die Podcaster ärgern sich über einen Artikel der "Bild" zur Messe und finden Ähnlichkeiten zwischen "Stars Wars" und der Zeitung.

Bericht
28.08.2018 - 3 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: Tamara Banez, Singer-Songwriterin

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Singer-Songwriterin Tamara Banez erzählt im Interview von ihren Erfahrungen auf dem "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen. Als ein Act auf der Hauptbühne ausfällt, hat sie das Glück, diesen Auftritt übernehmen zu können. Im Interview mit den Reportern Flo und Till erzählt sie von diesem besonderen Moment. Auch was ihre Musik ausmacht und wie ihr bisheriger Werdegang aussah sind Themen des Gesprächs.

Bericht
28.08.2018 - 2 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: Atem-Workshop

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auf dem "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen werden neben vielen Konzerten auch Workshops angeboten. Einer davon ist der "Atem-Workshop". Reporter Flo nimmt daran Teil und berichtet von seinen Erfahrungen. Thema ist vor allem das "Verbundene Atmen". Das ist eine Atemtechnik, die unter anderem beim Entspannen hilft. Genaueres zur Technik und Wirkung erzählt Workshop-Leiterin Susanne im Interview.

Bericht
28.08.2018 - 4 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: Didgeridoo-Workshop

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Ein Didgeridoo-Workshop ist Teil des vielfältigen Programms des "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen. Reporter Flo besucht den Workshop und berichtet von seinen ersten Spielversuchen mit dem Instrument. Die Aborigines sagen, dass das Didgeridoo vom Anbeginn der Zeit mit ihnen gewesen sei. Workshop-Leiterin Jaya spricht im Interview über die Herkunft des Instruments - und darüber, wie man es richtig spielt!

Bericht
28.08.2018 - 3 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: "Haka-Ha"-Workshop

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auf dem "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen gibt es neben Musik auch viele Workshops: Unter anderem einen Workshop zum "Haka-Ha"-Tanz der Maori, dem indigenen Volk Neuseelands. Reporter Flo ist beim Workshop dabei und berichtet von seinen Erfahrungen. Der Tanz gilt als großer Bestandteil der Maori-Traditionen. Workshop-Leiter Sven Hensling geht im Interview mit Flo genauer auf die Hintergründe der Tanzart ein.

Bericht
23.08.2018 - 13 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival in Herbstein

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Im hessischen Herbstein fand zum ersten Mal das "MIND ON FIRE"-Festival statt. Flo und Till von "Radius 92,1" sind vor Ort und sprechen mit Reza Massahi und Peyman Saba über die Idee hinter dem Kulturfestival. Dabei solle ein Ort der Begegnung für kreative Vielfalt entstehen, sagen die beiden Veranstalter. Bei dem Festival geht es nicht nur um Musik. Die Mischung aus Workshops, Künstler und Bands machen das "MIND ON FIRE" aus. Bei den Workshops geht es unter anderem um Bauchtanz, Didgeridoo spielen, den Haka-Ha-Tanz und Lachyoga. Ob das Konzept Workshops mit Kunst und Musik zu verbinden funktioniert, verraten Flo und Till in ihrem abschließenden Resümee.

Talk
15.08.2018 - 73 Min.

The Irrelevants: YouTube-Persönlichkeiten

Medien- und Philosophie-Podcast von Robin Sturm und Mandy Siebertz aus Siegen

In einer YouTube-"Hall of Fame" präsentieren Mandy, Robin und Gast Matthias ihre drei Lieblings-YouTuber. Die Podcaster stellen fest, dass sich die Inhalte des Videoportals in den letzten Jahren verändert haben: Viele Videos drehen sich nur noch um aktuelle Trends und Skandale. Robin findet, dass "PewDiePie" aus Schweden das Sinnbild eines guten YouTubers ist, da er seine Inhalte nicht daran angepasst hat. Für Mandy ist die Neuseeländerin Jamie Curry eine tolle Persönlichkeit. Sie habe sich in ihren Videos ("Jamie's World") vom kleinen, lustigen Mädchen zu einer selbstbewussten Frau entwickelt. Auch Matthias verrät in "The Irrelevants", welcher Videoproduzent der Plattform ihn inspiriert hat. Unter seinen Favoriten sind eher pragmatische Videos als unterhaltsame.

Bericht
07.08.2018 - 6 Min.

Aufklärung beim CSD 2018 in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Universität Siegen

Beim Christopher Street Day (CSD) in Siegen wollen die Teilnehmer unter anderem über das Thema "Transsexualität" aufklären. Denn manche Menschen fühlen sich dem bei ihrer Geburt zugeordneten Geschlecht nicht zugehörig – und das ist nichts, wofür man sich schämen sollte. Nika hat diese Erfahrung gemacht und ist deshalb Mitglied einer Selbsthilfegruppe für Transsexuelle. Die Gruppe trifft sich im "andersROOM" in Siegen, einem Begegnungs- und Beratungszentrum für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender. Die Gemeinschaft klärt auf, dass Transsexualität keine psychische Störung ist und Recht kein Geschlecht kennt.

Bericht
07.08.2018 - 6 Min.

Christopher Street Day 2018 in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der Christopher Street Day (CSD) wird auch in Siegen gefeiert. Das Fest steht für Akzeptanz, geschlechtliche Vielfalt sowie die Forderung nach vollständiger Gleichstellung von Homosexuellen und Transsexuellen. Ann-Kathrin Merten begleitet den CSD 2018 und spricht unter anderem mit Mitgliedern von "SCHLAU Siegen", einem Verein für Aufklärung. Auch verschiedene Helfer und Teilnehmer des "Christopher Street Day" kommen in dem Beitrag zu Wort.

Fernsehen und Radio aus Siegen: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Siegen berichten oder von Siegenern produziert wurden.