NRWision
  • Künstlerkanal Rheinland
     

    Künstlerkanal Rheinland

    Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Lade...
Künstlerkanal Rheinland: Standpunkte in der Abtei Brauweiler, MaLeDeTTa PriMaVeRa in Godesberg
Magazin
07.02.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Standpunkte in der Abtei Brauweiler, MaLeDeTTa PriMaVeRa in Godesberg

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Abtei Brauweiler bei Köln veranstaltet im Dezember 2017 eine Ausstellung mit dem Titel "Standpunkte". Zu sehen gibt es Bilder, Fotoarbeiten und Skulpturen - begleitet von einer artistischen Performance und Musik. Horst Götze vom "Künstlerkanal Rheinland" spricht vor Ort mit dem Kurator der Ausstellung. Eine weitere Ausstellung gibt es im Haus an der Redoute in Godesberg. Titel der Ausstellung ist "MaLeDeTTa PriMaVeRa". Die Künstlerin Nortrud Becher-König behandelt das Thema "Frühling" in all seinen Facetten. Es entsteht eine farbenfrohe Bilderreihe die im Haus an der Redoute ausgestellt wird. Im Januar 2018 findet in der Künstlermüllerei Düsseldorf die Eröffnungsausstellung der "NEANDERARTgroup" statt. Das Motto der Ausstellung lautet "Open your eyes", dort können die Mitglieder der "NEANDERARTgroup" ihre Werke veröffentlichen.

1
Künstlerkanal Rheinland: Jahresrückblick 2017
Magazin
10.01.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Jahresrückblick 2017

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

In einem Jahresrückblick lässt das Team vom "Künstlerkanal Rheinland" das Jahr 2017 Revue passieren. Neben einer Bilanz über produzierte und gesendete Beiträge stellt Moderator Michael Althaus auch seine Höhepunkte des Jahres vor: Darunter ist zum Beispiel die Bewegungs-Performance "Mensch und Maschine" von Ulrike Grimm, bei der die Künstlerin splitterfasernackt war. Ein weiteres Highlight: Mechernich bekommt ein neues Groß-Kunstwerk, und zwar vom dort ansässigen Künstler Tom Krey. Außerdem wirft Michael Althausen einen Blick auf außergewöhnliche Kunstformen, Skulpturen und künstlerische Projekte, die er im Jahr 2017 begleitet und vorgestellt hat.

2
Künstlerkanal Rheinland: Künstlerporträt Britta Neumärker, Ausstellung Wasserwelten, Kunstroute Ehre
Magazin
29.11.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Künstlerporträt Britta Neumärker, Ausstellung Wasserwelten, Kunstroute Ehre

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Britta Neumärker ist seit 12 Jahren Künstlerin und besitzt das Atelier "Pilbri" für Kunst und Design in Hilden. Die Bandbreite ihrer Kunstangebote ist riesig: Sie verkauft abstrakte Bilder, Kunstfotografie, Glaskunst und filigrane Schmuckstücke. Das Team von "Künstlerkanal Rheinland" besucht sie in ihrem Atelier. Außerdem gibt es eine Vorschau auf die "Kunstroute Ehrenfeld" in Köln. Dort öffnen über 120 Kulturschaffende aus Ehrenfeld, Neu-Ehrenfeld und angrenzenden Stadtteilen ihre Ateliers oder Kunsträume für interessierte Besucher. Zudem zeigt der Künstlerkanal die Ausstellung "Wasserwelten" im Glaspavillon Rheinbach. Insgesamt vier Künstlerinnen haben daran mitgewirkt und präsentieren jeweils ihre Sicht zum Thema Wasser.

3
Künstlerkanal Rheinland: Bunkerausstellung in Köln, Neue Skulptur für Mechernich
Magazin
26.10.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Bunkerausstellung in Köln, Neue Skulptur für Mechernich

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Ein Atelier im Bunker: Diese Idee hatte die Künstlerin Gaby Kutz. Nun stellt sie ihre Kunstwerke im Bunker K101 in Köln für Besucher aus. Der Künstlerkanal Rheinland hat sich die Ausstellung angesehen und stellt fest: Einen besonderen Fokus hat sie auf politische Themen gelegt und versucht durch ihre Gemälde Pressefotografie und aktuelle Probleme in ihrem Stil umzusetzen. "In einem Bunker haben die Bilder eine viel größere Wirkung als in einem gewöhnlichen Atelier", sagt Gaby Kutz über das Experiment. Außerdem hat der Kultursender die Stadt Mechernich besucht. Denn hier bildet Tom Krey eine Skulptur zu Ehren aller Kreise von Mechernich, die vor dem Rathaus platziert werden soll. Ob bei dem Bau alles verläuft wie geplant…?

4
Künstlerkanal Rheinland: Rheinbach Verschönerung, "Milena Kunz-Bijno", "Art Factory" Köln
Magazin
27.09.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Rheinbach Verschönerung, "Milena Kunz-Bijno", "Art Factory" Köln

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Ein Industriegebiet ist in der Regel nicht besonders schön. Knut Reinhardt ändert dies mit seinem Projekt "ART4 Swisttal" und wertet die nüchterne Umgebung des Gewerbeparks in Rheinbach künstlerisch auf. Dafür wird ein riesiges Kunstwerk an einem Silo-Turm angebracht. Die italienische Künstlerin Milena Kunz-Bijno stellt im Herbst 2017 Zeichnungen, Collagen und Installationen im Haus an der Redoute unter dem Titel "Bilder einer Lebensreise" aus. "Ich möchte zum Denken animieren", sagt die Künstlerin über ihre Werke. Die Künstlergemeinschaft "Art Factory" aus Köln-Dünnwald feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Gefeiert wird in einer ehemaligen Brotfabrik. Neben viel Kunst und bester Stimmung gibt es auch Musik.

5
Künstlerkanal Rheinland: Benefiz-Ausstellung fürs Frauenmuseum, Kunstausstellung "augenweiTe"
Magazin
29.08.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Benefiz-Ausstellung fürs Frauenmuseum, Kunstausstellung "augenweiTe"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Das Frauenmuseum Bonn hat ein Problem: Vor einigen Jahren wurden die Zuschüsse von städtischer Seite gestrichen. Seitdem kämpft das Museum ums Überleben. Verschiedene Künstlerinnen setzen sich für den Weitererhalt ein. Zum Beispiel die Malerin Mariola Hornung: Mit einer Benefiz-Ausstellung verschiedener Portraits möchte sie das Museum unterstützen. Der "Künstlerkanal Rheinland" war bei der Vernissage der Werksausstellung im "Kulturzentrum Duisdorf" dabei. Die Künstlergruppe Rhein-Neckar präsentiert in der Orangerie im Schlossgarten in Schwetzingen eine vielfältige Kunstausstellung unter dem Titel "augenweiTe". Knapp 30 Künstlerinnen und Künstler der Gruppe "wieArt" beteiligen sich mit Bildern, Skulpturen, Schmuck und Performance-Art am Programm. Mit als Gast dabei: Der RobArt-Künstler Knut Reinhardt aus Swisttal bei Bonn. Höhepunkt der Ausstellung ist die Bewegungs-Performance "Mensch und Maschine" der Künstlerin Ulrike Grimm - die dabei nur mit einem Body-Painting bekleidet ist.

6
Künstlerkanal Rheinland: Kunst auf dem Campus, Keramikbrennen in Hürth
Magazin
25.07.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Kunst auf dem Campus, Keramikbrennen in Hürth

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Der "Künstlerkanal Rheinland" besucht die Kunstausstellung des "Kunstforum99" auf dem Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Zwangsläufig stolpern die Studenten der Hochschule auf ihrem Campus über die Kunstausstellung, sodass der ein oder andere unfreiwillig gefallen an den Bildern findet. Genau darüber und die Kunstausstellung inklusive der Verleihung von Jury- und Publikumspreis berichtet das Team. Weiter geht es dann zu einem verwunschen anmutenden Ort bei Hürth. Zwischen Bäumen, Büschen und anderem Geäst befindet sich nämlich das Atelier zweier Künstler, die Raku-Keramik brennen. Das Team vom "Künstlerkanal Rheinland" hat sich die Herstellung der Keramiken angeschaut und dabei tolle Bildern von heißen Keramiken und brennenden Öfen eingefangen. Moderiert wird das Magazin von Michael Althausen.

7
Künstlerkanal Rheinland: Künstlerportrait Mechernich, "Art4Swisttal", Frühjahrsausstellung Hennef
Magazin
28.06.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Künstlerportrait Mechernich, "Art4Swisttal", Frühjahrsausstellung Hennef

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Städte Mechernich und Nyons in Frankreich pflegen seit 50 Jahren eine Partnerschaft. Deshalb hat der Maler Tom Krey aus Mechernich den Bürgemeister aus Nyons, Pierre Combes, portraitiert. Bei seiner Präsentation zeigt er auch andere seiner Werke, wie zum Beispiel ein Portrait von Konrad Adenauer. Außerdem beschreibt er seinen Malerei-Stil. Das Künstlerehepaar Ingrid und Knut Reinhard haben das Projekt "Art4Swisttal" ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Gemeinde Swisttal zu verschönern. Dabei sind auch viele Kinder beteiligt. Die ersten Kunstwerke sind schon in der Stadt zu sehen. Bei der Frühjahrsausstellung im Schlossatelier Allner bei Hennef sind Schmuck und Skulpturen zu sehen. Die Band "Wittshell & Friends" sorgt für lockere Stimmung bei dem 20. Jubiläum der Ausstellung.

8
Künstlerkanal Rheinland: Ricarda Rommerscheidt, Armenhaus von Unkel, Malerin Anette Kipnowski
Magazin
31.05.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ricarda Rommerscheidt, Armenhaus von Unkel, Malerin Anette Kipnowski

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Malerin Ricarda Rommerscheidt zeigt ihre Ausstellung an einem besonderen Ort: auf fünf Etagen im Alten Turm in Lülsdorf. Ihre Bilder passen je Stockwerk zum Ausblick aus dem Fenster. Der Ausblick auf den Rhein wird zum Beispiel mit "leichten" Ausstellungsstücken ergänzt. Ebenfalls außergewöhnlich ist das neue Künstlerhaus in Unkel. Es ist aus einem ehemaligen Armenhaus entstanden. Der Bildhauer Klaus Hann hat es gekauft und umgebaut. Der "Künstlerkanal Rheinland" besucht zudem die Malerin Anette Kipnowski aus Bonn. Sie setzt sich künstlerisch mit den Themen Alter und gelebtes Leben auseinander. Dazu malt sie hauptsächlich Porträts.

9
Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Zeit der Skandale", Betonkunst, Ausstellung "Raum-Zeit-Licht"
Magazin
26.04.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Zeit der Skandale", Betonkunst, Ausstellung "Raum-Zeit-Licht"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Eine Ausstellung, in der Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus Köln und Düsseldorf gemeinsam zu sehen sind? Dass das kein Skandal sein muss, zeigt die Wander-Ausstellung "Die Zeiten des Skandals sind vorbei?" in Köln und Düsseldorf. Die Kunstwerke thematisieren aktuelle Skandale und Aufreger-Themen mit Hilfe von unterschiedlichen Darstellungsformen: Video-Collagen, Installationen, Skulpturen und Bilder sind dabei. Eine eindeutige Darstellungsform mit einem sehr harten Werkstoff nutzt die Künstlerin Beate Haltern: Sie hat sich der Betonkunst verschrieben. In der Galerie Hartung in Köln werden ihre Bilder und Skulpturen ausgestellt. Gleich drei Dimensionen werden in der Ausstellung "Raum-Zeit-Licht" im Schwingeler Hof in Wesseling betrachtet. Die drei Künstlerinnen Angelika Kissing, Angelika Schneeberger und Gisela Tschauner beschäftigen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit den drei Themen - mal sehr eindeutig, mal eher abstrakt.

10
Künstlerkanal Rheinland: Künstlerforum Bonn, Düsseldorfer Kunstmüllerei, Frauenmuseum Bonn
Magazin
29.03.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Künstlerforum Bonn, Düsseldorfer Kunstmüllerei, Frauenmuseum Bonn

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Ausstellung "Nahe Bilder, ferne Horizonte" im Künstlerforum in Bonn zeigt Werke von polnischen und deutschen Künstlern. Das Ganze ist Teil eines Projektes, bei dem es darum geht, Kunst aus allen vier Himmelsrichtungen zu zeigen. Diese werden jeweils von einem Land vertreten: Der Norden von Schweden, der Osten von Polen, der Süden von Österreich und der Westen von Frankreich. Die Bilder aus dem Osten sind nun in Bonn zu sehen. In der Düsseldorfer Kunstmüllerei findet man eine andere Art von Kunst: Hier lebt und werkelt Sonja Zeltner-Müller. Sie arbeitet mit den verschiedensten Materialien, zum Beispiel mit Rost, Kaffeepulver, Pappe und vielem mehr. Das Frauenmuseum in Bonn war seinerzeit das weltweit erste Frauenmuseum der Welt. Direktorin Marianne Pitzen führt durch die Galerie und erklärt, warum es so wichtig ist, die Geschichte der Frauen mit aktueller Kunst zu kombinieren.

11
Künstlerkanal Rheinland: Kunst durch Robotertechnik, Bewegungskunst im Glaspavillon
Magazin
01.03.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Kunst durch Robotertechnik, Bewegungskunst im Glaspavillon

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Für seine Kunstwerke nutzt Knut Reinhardt moderne Robotertechnik. Die Maschinen dafür hat der Künstler selbst gebaut. Präzise fertigt der Roboter Farbtropfen, die aus unterschiedlichen Perspektiven ganz andere Kunstwerke entstehen lassen. Der Roboter macht zwar die Arbeit, die kreativen Ideen für die Werke entstehen aber in den Köpfen von Knut Reinhardt und seiner Ehefrau Ingrid. Inspiration für diesen einmaligen "robART-Stil" ist die Punktkunst der australischen Aborigines. Der "Künstlerkanal Rheinland" besucht das Künstlerehepaar in Swisttal-Essig. Außerdem sind die Reporter vor Ort in der "Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft" in Rheinbach. Im Glaspavillon treffen Tanz und Skulpturen aufeinander und werden zu einem besonderen Kunstwerk.

12

Der "Künstlerkanal Rheinland" ist ein Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen. Die Macher möchten bildende Künstler mit ihren Arbeiten sichtbar machen und berichten redaktionell über Ausstellungen und Kunst-Projekte.