NRWision
  • bochum-lokal
     

    bochum-lokal

    Lokale Berichte aus Bochum

Lade...
bochum-lokal: Mondfinsternis in der "Sternwarte Bochum"
Bericht
20.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Mondfinsternis in der "Sternwarte Bochum"

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Eine Mondfinsternis durch ein Teleskop beobachten - und dann auch noch am Geburtstag des Gründers der "Sternenwarte Bochum": Eine Kombination, die gut zusammenpasst und nicht nur ein Highlight für Astronomie-Fans ist. Wenn doch das Wetter in Bochum-Sundern mitspielen würde …

1
bochum-lokal: Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Bochum-Dahlhausen
Bericht
14.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Bereits seit 111 Jahren gibt es den Löschzug der "Freiwilligen Feuerwehr Bochum-Dahlhausen". Zur Feier dieses langjährigen Bestehens lädt die Einheit zu einem großen Fest ein. Neben einer Hüpfburg für Kinder gibt es auch Spiele mit dem Löschschlauch. Die Besucher schauen vor allem gespannt auf die Übung der "Wattenscheider Jugendfeuerwehr": Der Nachwuchs präsentiert sein Können beim Löschen eines fiktiven Böschungsbrandes. "bochum-lokal" ist mit der Kamera dabei.

2
bochum-lokal: Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum
Bericht
13.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Spaß für die ganze Familie ist beim Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum garantiert: Dann verwandelt sich das Museumsgelände zu einem Paradies vor allem für die Kleinen. Basteln, schminken, an der Wurfbude werfen und mit der Feldbahn fahren - für jeden ist etwas dabei. Das "bochum-lokal"-Team schaut sich vor Ort um und spricht mit Kindern und Eltern über die vielen Attraktionen.

3
bochum-lokal: Weltkindertag in Bochum-Dahlhausen
Bericht
07.09.2016 - 71 Min.

bochum-lokal: Weltkindertag in Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Beim Weltkindertag in Bochum-Dahlhausen dreht sich alles um die Jüngsten unserer Gesellschaft. Neben Auftritten verschiedener Tanzgruppen und einem Trommel-Ensemble gibt es unzählige Mitmach-Aktionen für Groß und Klein: von Glücksraddrehen und Luftballons fliegen lassen bis hin zu Mal- und Bastelangeboten ist alles dabei. Auch "unicef" ist vor Ort. Am Stand des Kinderhilfswerks kann man Grußkarten gestalten, aus denen am Ende eine riesige Grußkarte werden soll. Obwohl beim Fest zum Weltkindertag in Bochum Spiel und Spaß im Vordergrund stehen, denkt man auch an andere: Der Erlös des Verkaufsstandes des Ehepaars Neumann geht an Kinder in Gambia. Das Team von "bochum-lokal" zeigt viele Eindrücke des Festes. Die gute Stimmung dort wird auch nicht durch das Fehlen der beliebten Eisenbahn gedrückt.

4
bochum-lokal: Dampffestival Ruhrgebiet
Bericht
07.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Dampffestival Ruhrgebiet

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Auf der Zeche Hannover in Bochum ist einiges los: Beim "Dampffestival Ruhrgebiet" vom LWL-Industriemuseum qualmt es aus allen Schloten. Das alle zwei Jahre stattfindende Festival ist mit historischen Dampffahrzeugen und originalgetreuen Nachbauten Deutschlands größtes Dampf-Event. Besucher können die Faszination der alten Maschinen hier hautnah erleben. Dazu "eingeladen" hat diesmal eine Dampffördermaschine aus dem Jahr 1893. Sie ist die älteste ihrer Art, die noch am Original-Standort zu besichtigen ist.

5
bochum-lokal: "Dahl'sen total" - Stadtfest in Bochum-Dahlhausen
Bericht
30.08.2016 - 8 Min.

bochum-lokal: "Dahl'sen total" - Stadtfest in Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Trompeten, Hörner, Trommeln: Vier Musikzüge ziehen vom Rosalie-Adler-Seniorenzentrum bis hin zur Ruhrlandbühne im Ortskern von Bochum-Dahlhausen. Dort eröffnet Bezirksbürgermeistern Doris Erdmann das Stadtteilfest "Dahl'sen total" und wünscht allen eine gute Zeit. Das Open-Air-Event lockt erneut mit einem vielfältigen und spannenden Programm. Neben der Kindertanzgarde und einer Showtanz-Gruppe tritt auch der Stimmungssänger Fiete Adam auf. Er begeistert das Publikum und verrät, was gegen Nervosität vor dem Auftritt hilft. Für Kinder gibt es Spaß auf dem Karussell, der Hüpfburg oder beim Tanzen auf der Bühne mit Gaststar Yvie. "bochum-lokal" spricht mit Teilnehmern des Fanfarenzuges und Gästen und erfährt, weshalb das Stadtfest so etwas Besonderes ist.

6
bochum-lokal: Naturfreund Friedhelm Hill erinnert sich
Bericht
02.06.2016 - 11 Min.

bochum-lokal: Naturfreund Friedhelm Hill erinnert sich

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Jedes Kind bekam eine Uniform, und zu der Zeit waren wir alle voll auf begeistert, es hat ja niemand daran gedacht, was da noch auf uns zukommt." - Friedhelm Hill kam mit 14 Jahren zur Hitlerjugend. Jeden Mittwoch und Samstag mussten die Jugendlichen dort das Marschieren üben und sich in Geländespielen ausprobieren. Im Interview mit "bochum-lokal" erinnert sich der 85-Jährige an seine Jugend zur Hitlerzeit. Bereits mit zehn Jahren bekam er bei den "Pimpfen" seine erste richtige Uniform und war darauf auch mächtig stolz. Er war zudem Mitglied bei den "Naturfreunden" in Wegberg. Das Naturfreundehaus wurde dann im Jahr 1935 von den Nationalsozialisten übernommen. Friedhelm Hill ist sich sicher, dass einige seiner damaligen Kameraden nicht mehr leben. Auch ihm hätte es so ergehen können: "Wenn der Krieg noch länger gedauert hätte, dann würde ich jetzt wahrscheinlich gar nicht darüber berichten können."

7
bochum-lokal: Schattenspiel in Bochum-Dahlhausen
Bericht
25.05.2016 - 5 Min.

bochum-lokal: Schattenspiel in Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Der Bahnhof Bochum-Dahlhausen wird seit September 2009 als ein interkulturelles Gemeinschaftsprojekt des "prokulturgut.net e.V". und der Stadt Bochum betrieben. Regelmäßig finden dort nun verschiedene Veranstaltungen und Kulturprojekte statt. Das Team von "bochum-lokal" besucht ein Schattenspiel für Kinder. In der historischen Bahnhofshalle wird die Geschichte der Feldmaus Frederick erzählt. Diese sammelte für den Winter nicht wie üblich Körner, Nüsse und Stroh sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. Die Kinder schauen gespannt auf die Schattenwand und staunen über die verschiedenen Effekte. Im Anschluss an das Stück dürfen sie hinter die Bühne kommen und die Mäuse selbst zum Tanzen bringen. Abschließend sprechen die Reporter mit Susanne Schroer über die Entstehung des Schattenspiels und die damit verbundenen Herausforderungen.

8
bochum-lokal: Autor Ralf Kratzke in der Sternwarte Bochum
Bericht
21.04.2016 - 4 Min.

bochum-lokal: Autor Ralf Kratzke in der Sternwarte Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Was kann man eigentlich sehen, wenn man den Sternenhimmel betrachtet und mit dem Blick in die Ferne schweift? Autor und Hobby-Astronom Ralf Kratzke gibt die Antwort in seinem Buch "Wie Herkules an den Himmel kam". In der Sternwarte Bochum stellt er sein Werk dem neugierigen und wissenshungrigen Publikum vor. Ralf Kratzke erklärt die Geschichte unserer Sternbilder, zeigt wie man sie erkennt. Was ihn auszeichnet: Er bringt sein Wissen für Laien verständlich rüber. Die Antworten in seinem Buch sind aus den Fragen der Besucher erwachsen. Fachkenntnisse, um dem Vortrag von Ralf Kratzke zu folgen, braucht man folglich nicht. Sein Werk soll den Menschen Freude an der Astronomie bringen und dabei helfen, sich am Sternenhimmel zu orientieren.

9
bochum-lokal: Ausstellung "90 Jahre Eingemeindung Weitmar"
14.04.2016 - 28 Min.

bochum-lokal: Ausstellung "90 Jahre Eingemeindung Weitmar"

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Die selbständige Gemeinde Weitmar wurde am 1. April 1926 von der Stadt Bochum eingemeindet und gehört seitdem zu den insgesamt sechs Bezirken der Stadt im mittleren Ruhrgebiet. Zur Feier des 90. Jahrestags präsentieren der Bürgerverein Weitmar-Mitte e.V. und der Geschichtskreis Weitmar eine Ausstellung rund um den Wandel der Gemeinde Weitmar. Unter dem Titel "90 Jahre Eingemeindung Weitmar" sind im Sitzungssaal der Bezirksvertretung im Amtshaus Weitmar unter anderem historische Aufnahmen, Zeitungsartikel, Grundrisse und Briefköpfe ausgestellt. Auf insgesamt 24 Tafeln wird die Geschichte des Stadtteiles erzählt. Das Team von "bochum-lokal" begleitet die Ausstellung mit der Kamera und spricht mit Gerd Krause, dem ersten Vorsitzenden vom Bürgerverein Bochum-Weitmar-Mitte e.V., sowie Bernd Ulrich, Leiter vom Geschichtskreis Weitmar. Die Ausstellung informiert unter anderem über die ehemalige "Dampfbäckerei" und die Metzgerei Wiesmann.

10
bochum-lokal: Osterfeuer Linden-Dahlhauser Kanu-Club, Eier
Bericht
07.04.2016 - 3 Min.

bochum-lokal: Osterfeuer Linden-Dahlhauser Kanu-Club, Eier

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Beim traditionellen Osterfeuer des "Linden-Dahlhauser Kanu-Club e.V." kommen mehr als 200 Bochumer zusammen, um gemeinsam die romantische Lagerfeuer-Atmosphäre zu genießen. Das Osterfeuer auf dem Spielplatzgelände in Oberdahlhausen ist auch gleichzeitig Auftakt zur neuen Wettkampfsaison des Wassersportvereins. "bochum-lokal" begleitet das Fest mit der Kamera. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Fanfarenzug der Bochumer Ruhrlandbühne. Vom gemütlichen Osterfeuer geht es auf Ostereiersuche im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen. Rund 1000 bunt bemalte Ostereier sind zwischen den Dampfloks im historischen Ringlokschuppen und in der Wagenhalle versteckt - pünktlich zum Ostersonntag. Kinder bis 14 Jahren können sich hier auf die Suche begeben, die Verstecke sind allerdings nicht immer auf den ersten Blick zu entdecken. Das Team von "bochum-lokal" spricht mit dem ehrenamtlichen Museumsmitarbeiter Frank Gerhard über die Eiersuche.

11
bochum-lokal: Stimmungssänger "Fiete"
Bericht
25.02.2016 - 28 Min.

bochum-lokal: Stimmungssänger "Fiete"

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Wenn "Fiete" auf die Bühne kommt, geht die Party erst richtig los. Der Stimmungssänger Friedhelm Adam aus Bochum-Dahlhausen ist als "Fiete" längst über die Grenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt. Angefangen hat für ihn alles Weihnachten 1969, als er von seinen Eltern eine Gitarre geschenkt bekam. Mit viel Übung brachte er es Jahre später zu einem Auftritt bei der Dahlhauser Karnevalsgesellschaft "Ruhrlandbühne Bochum 1949 e.V.". Den großen Durchbruch beim Publikum schaffte "Fiete" mit einem Schlagerlied von Heino. Seitdem dürfen bei keinem seiner Auftritte Schunkel- und Stimmungslieder fehlen. Musik liegt dem Bochumer Urgestein ohnehin im Blut. "Fiete" wuchs in einer musikalischen Familie auf und lernte auch seine Frau bei einem Auftritt kennen. Wenn Friedhelm Adam nicht seiner Passion auf der Bühne nachgeht, verkauft er Bettwaren und Matratzen. Was den leidenschaftlichen Musiker inspiriert, verrät er dem Team von "bochum-lokal" im Talk.

12

Fernsehen aus Bochum: Die Redaktion "bochum-lokal" berichtet über Neuigkeiten, Themen und Menschen aus der Stadt im Ruhrgebiet. Die Sendereihe wird von Tanja Grewing aus Bochum produziert.