NRWision
  • bochum-lokal
     

    bochum-lokal

    Lokale Berichte aus Bochum

Lade...
bochum-lokal: Gänsereiten in Essen-Freisenbruch
Bericht
07.02.2018 - 1 Min.

bochum-lokal: Gänsereiten in Essen-Freisenbruch

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Das Gänsereiten ist eine alte Tradition, die mit zur Karnevalszeit gehört: mehrere Reiter versuchen, einer Gänseattrappe den Kopf abzuschlagen. Wer den Kopf letztendlich in der Hand hält, gewinnt. Im Essener Stadtteil Freisenbruch reiten jedes Jahr die Mitglieder des "Gänsereiter-Club-Freisenbruch" um den Sieg. Diesmal kann Karl-Heinz Krämer den Kampf um die Königsgans für sich entscheiden.

1
bochum-lokal:  "Film ab" - Weiberfastnacht der KFD - St. Engelbert 2016 - Teil 2
Bericht
07.02.2018 - 87 Min.

bochum-lokal: "Film ab" - Weiberfastnacht der KFD - St. Engelbert 2016 - Teil 2

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Musik, Gesang und Tanz - gepaart mit Sketchen, so ist das bunte Bühnenprogramm der Weiberfastnacht vom KFD St. Engelbert in Bochum 2016. Alles unter dem Motto "Film Ab" - zu sehen und hören gibt es also bekannte Klassiker wie "Pretty Woman" oder "Saturday Night Fever". Büttenreden, gemeinsamer Gesang und Schunkeln dürfen bei einer traditionellen Karnevalsveranstaltung natürlich auch nicht fehlen.

2
bochum-lokal: "Film ab" - Weiberfastnacht der KFD - St. Engelbert 2016 - Teil 1
Beitrag
31.01.2018 - 81 Min.

bochum-lokal: "Film ab" - Weiberfastnacht der KFD - St. Engelbert 2016 - Teil 1

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Das Motto der Weiberfastnacht der KFD St. Engelbert in Bochum 2016 lautet "Film Ab". Passend dazu ist das Bühnenprogramm gestaltet und die Kostüme gewählt. Zu sehen gibt es bunte Sketche, musikalische Einlagen und Tänze - alle unter dem Motto: Film und Fernsehen. Mit dabei eine - nicht ganz ernst zu nehmende - Modenschau und eine musikalische Traumreise speziell für Frauen. Auch Livemusik mit schunkeln darf bei einer traditionellen Karnevalsveranstaltung nicht fehlen …

3
bochum-lokal: Karnevalsumzug Bochumer Landstraße
Bericht
23.01.2018 - 1 Min.

bochum-lokal: Karnevalsumzug Bochumer Landstraße

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Auch 2018 wird es keinen Karnevalsumzug über die Bochumer Landstraße geben. Aufgrund der gestiegenen Sicherheitsanforderungen - seit dem Loveparade-Unglück - und den damit verbundenen erhöhten Kosten wird der traditionelle Festumzug nur noch alle zwei Jahre stattfinden. Doch der Karnevalsverein "Gänsereiter-Club Freisenbruch 1926 e.V." will auch 2018 nicht auf die "fünfte Jahreszeit" verzichten und plant Veranstaltungen rund um Essen-Freisenbruch.

4
bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen - Teil 2
Bericht
13.12.2017 - 83 Min.

bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen - Teil 2

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Erinnerungen aus der Weihnachtszeit: Gedichte und Musik. Darum geht es in der Weihnachtsstube von Tanja Grewing. Zu Gast sind Lothar Drechsler, Otto Dudek und Detlef Oleszak, sowie eine musikalische Begleitung in der Weihnachtsstube von "The Swing Oldys". Lothar Drechsler wuchs in Dresden auf und erlebte Weihnachten in Kriegs- und Nachkriegszeiten. Otto Dudek wuchs in Oberschlesien auf, ebenfalls in der Kriegszeit. Beide berichten über ihre Erinnerungen an die Festtage in schweren Zeiten. Detlef Oleszak ist zwar im Karneval bekannt, hat aber auch eine besondere Verbindung zu Weihnachten: er hat am 25.12. Geburtstag. Allerdings, so sagt er selbst, geht so ein Geburtstag an Weihnachten gerne mal unter. Abschluss der Weihnachtsstube ist ein Musikstück mit Michael Wurst und der "Spielbühne Bochum": Papi wenn ich in den Himmel komme".

5
bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen - Teil 1
Show
05.12.2017 - 75 Min.

bochum-lokal: Weihnachtserinnerungen - Teil 1

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen lädt Tanja Grewing in ihre Weihnachtsstube. Zu Gast sind: Rolf-Dieter Sievering, Ralf Kratzke und Gert Hille. Alle drei erzählen von ihren Kindheitserinnerungen aus der Weihnachtszeit. Dabei kommen einige Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zur heutigen Zeit zusammen. Rolf-Dieter Sievering wurde 1930 geboren und feierte einige Weihnachten in der Kriegszeit. Ralf Kratzke, 1966 geboren, erinnert sich daran, dass die Feiertage in seiner Kindheit schon ziemlich ähnlich verliefen im Vergleich zu heute - nur, dass er sich weniger Stress mache, sagt er. Auch der ehemalige Architekt und Stadtplaner Gert Hille hat viele Erinnerungen und Geschichten an die Weihnachtsfeiertage. Alle drei berichten von Tellern mit selbstgebackenem Gebäck, Nüssen und Obst - und natürlich von den Geschenken. Ebenfalls in "Tanja's Weihnachtsstube": Reinhold Sommer & Beatrice Bark, sowie Gerlinde Tolksdorf. Sie sorgen für die musikalische Weihnachtsstimmung.

6
bochum-lokal: Weihnachtsmarkt in Bochum
Bericht
30.11.2017 - 32 Min.

bochum-lokal: Weihnachtsmarkt in Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Der Besuch eines Weihnachtsmarkts mit Handwerksständen, Glühwein und gebrannten Mandeln gehört für viele Menschen zur Adventszeit einfach dazu. Ein wahrer Publikumsmagnet ist etwa der Weihnachtsmarkt in der Bochumer Innenstadt. Rund 200 liebevoll geschmückte Marktstände und einen mittelalterlichen Markt können die Gäste bestaunen. Das Team von "bochum-lokal" ist vor Ort und begleitet den Weihnachtsmarkt-Gastführer Gert Hille bei seiner Arbeit.

7
bochum-lokal: Thomas Eiskirch, SPD-Abgeordneter im Interview
Bericht
23.11.2017 - 33 Min.

bochum-lokal: Thomas Eiskirch, SPD-Abgeordneter im Interview

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Thomas Eiskirch ist Bochumer aus ganzem Herzen. Geboren wurde er zwar in Hagen - das lag aber nur an der Tante, die dort Hebamme war. Seit seiner zweiten Lebenswoche wohnt Thomas Eiskirch in Bochum - mal in Stiepel und mal in Weitmar. Seit den 1980ern interessiert sich Eiskirch für Gesellschaft und Demokratie. Daher tritt er auch mit 17 Jahren der SPD bei, in der er bis heute noch Mitglied ist. Im Interview mit dem Team von "bochum-lokal" spricht er über den strukturellen Wandel, den öffentlichen Nahverkehr und die Zukunft des Ruhrgebietes. Auch Klima und Umwelt sowie die Energiewende greift Thomas Eiskirch in dem Gespräch auf.

8
bochum-lokal: Solidaritätsfest für Opel
Bericht
09.11.2017 - 24 Min.

bochum-lokal: Solidaritätsfest für Opel

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Nicht lange bevor das Opel-Werk in Bochum endgültig geschlossen wird, veranstalten der Betriebsrat der Belegschaft und viele freiwillige Verbände ein Solidaritäts-Fest in der Innenstadt in Bochum. Rainer Einenkel, Betriebsratschef von Opel Bochum, erläutert die Probleme, die es bei der Vorbereitung des Festes gab - und teilt gegenüber der Konzernleitung aus. Das Team von "bochum-lokal" spricht mit dem Betriebsrats-Chef, ehemaligen Mitarbeitern und Opelanern der ersten Stunde. Auch Comedians wie Hennes Bender besuchen das Fest und setzen sich für die Belegschaft ein.

9
bochum-lokal: Die Steinzeit in Hattingen - Ausstellung von Lars Friedrich
Bericht
25.10.2017 - 23 Min.

bochum-lokal: Die Steinzeit in Hattingen - Ausstellung von Lars Friedrich

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Dein Steinzeit ist zwar schon lange vorbei, trotzdem gibt es noch einige Schätze, die an das vergangene Zeitalter erinnern. In Hattingen besucht das Lokalmagazin "bochum-lokal" den Ausstellungsorganisator Lars Friedrich für das Kunstprojekt "Die Steinzeit in Hattingen". In einem klassischen Bügeleisen-Haus werden Werkzeuge, Knochen und andere prägende Gegenstände der Steinzeit ausgestellt. Mit dabei ist Jens Klöpfel, ein Aussteller vom Deutschen Spielearchiv, der passend zum Thema sowohl klassische Brett-, als auch Videospiele bei der Ausstellung vorführt.

10
bochum-lokal: Bochum-Dahlhausen im Wandel
Bericht
18.10.2017 - 16 Min.

bochum-lokal: Bochum-Dahlhausen im Wandel

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Dahlhausen ist ein Stadtteil im Südwesten von Bochum. Er grenzt an die Städte Essen und Hattingen und liegt damit mitten im Ruhrgebiet. Wie das gesamte Ruhrgebiet ist auch Dahlhausen im Wandel - an allen Ecken wird umgebaut, Gebäude werden anders genutzt als früher und Straßen stärker befahren. "bochum-lokal" ist mit Manfred Wittmann, Mitglied der SPD und Ratsmitglied in Bochum, im Stadtteil unterwegs. Ihm liegt vor allem am Herzen, dass der alte Bahnhof und das Bahnhofsgebäude in Dahlhausen erhalten bleibt - am liebsten würde er dort ein lokales Geschäft, ein Restaurant oder einen Event-Ort für Konzerte sehen. Auch andere Orte in dem Stadtteil an der Ruhr sind Problemstellen, zum Beispiel der Otto-Wels-Platz und die Ruhr-Brücke in Richtung Burgaltendorf.

11
bochum-lokal: Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
Bericht
25.04.2017 - 1 Min.

bochum-lokal: Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Neubau-Dampfloks aus Ost und West": Unter diesem Titel stehen die Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Neben speziellen Sonderzügen kommen dafür auch beeindruckende Dampfloks nach Bochum gefahren. Aus vielen Teilen des Ruhrgebiets sind die vielen tausend Besucher angereist, um sich die Wagen anzusehen.

12

Fernsehen aus Bochum: Die Redaktion "bochum-lokal" berichtet über Neuigkeiten, Themen und Menschen aus der Stadt im Ruhrgebiet. Die Sendereihe wird von Tanja Grewing aus Bochum produziert.