NRWision
  • Bettgeschichten
     

    Bettgeschichten

    Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Lade...
Talk
12.04.2011 - 18 Min.

Bettgeschichten: Patrick Fabian, VfL Bochum

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Einmal gegen den FC Bayern München in einer Bundesliga-Partie auf dem Platz stehen - für viele junge Nachwuchsfußballer ein absoluter Traum. Für Patrick Fabian vom VfL Bochum ist dieser Traum tatsächlich Wirklichkeit geworden. In unseren "Bettgeschichten" erzählt er von seinem Leben als Fußballprofi. Moderation: Benjamin Esche.

1
Talk
12.04.2011 - 8 Min.

Bettgeschichten: Prof. Eckhard Freise, "Wer wird Millionär?"-Gewinner

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Prof. Eckhard Freise hat als erster Kandidat überhaupt alle 15 Fragen bei "Wer wird Millionär?" richtig beantwortet und ist mit einer Million Mark nach Hause gegangen. Ihn hat das Geld aus der RTL-Quizshow mit Günther Jauch nicht viel glücklicher gemacht, es hat ihm nur mehr Freiheiten gebracht. In den "Bettgeschichten" redet Eckhard Freise über sein Leben nach dem Gewinn. Macht Geld glücklich?

2
Talk
12.04.2011 - 12 Min.

Bettgeschichten: Glück in der Ehe

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

"Da kommt ja das junge Glück" - so werden frisch Verheiratete oder Verliebte gerne begrüßt. "Da kommt das alte Glück" hört man deutlich seltener. Genau dieses "alte Glück" dürfen Konrad und Agnes Kaltenhauser miteinander erleben. Sie sind seit 49 Jahren miteinander verheiratet - und immer noch gemeinsam glücklich. In unseren "Bettgeschichten" sprechen sie über das zufällige erste Treffen, Rezepte für die ewige Liebe und das Glück, sich auch NICHT sehen zu müssen. Moderation: Dominik Mercks.

3
Talk
12.04.2011 - 15 Min.

Bettgeschichten: Nicole Roewers, WDR-Moderatorin und Autorin

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Was ist Glück? Geld, Erfolg, Schönheit – oder vielleicht doch viel mehr? WDR-Moderatorin Nicole Roewers (Lokalzeit Wuppertal) findet, dass wahres Glück damit wenig zu tun hat. In ihrem Buch "Jede Menge Glück" erzählt sie die Geschichten vieler Menschen, die ganz ohne das große Geld glücklich sind. Worum es in dem Buch genau geht, wie sie überhaupt dazu kam, ein Buch zu schreiben und was die ganz persönliche Glücksgeschichte der Autorin und Moderatorin Nicole Roewers ist – das alles erzählt sie in dieser Ausgabe der "Bettgeschichten". Moderation: Johannes Mehne.

4
Talk
12.04.2011 - 15 Min.

Bettgeschichten: Nicole Susann Ranke, Lebensberaterin

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Ist Wahrsagen ein Garant für persönliches Glück? Nicole Susann Ranke aus Ascheberg glaubt nicht daran. Sie ist hellsichtig und bietet Lebensberatung an. Zwar liest sie auch in den Händen ihrer Klienten, aber um sein Glück zu finden, braucht es ihrer Meinung nach keinen Hokuspokus - da ist sich Lebensberaterin Nicole Susann Ranke sicher, wie sie im "Bettgeschichten"-Interview mit Christian Greis verrät.

5
Talk
12.04.2011 - 14 Min.

Bettgeschichten: Sven Sander zum Loveparade-Unglück in Duisburg

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Es ist eines der größten Unglücke der vergangenen Jahre: Die Katastrophe während der Loveparade in Duisburg. Durch eine Massenpanik starben 21 Menschen, hunderte wurden verletzt. Sven Sander war mitten in der Masse, als die Panik ausbrach. Der 19 Jahre alte Auszubildende konnte sich retten. Die Katastrophe hat sein Leben völlig verändert und dennoch sagt er: "Ich habe Glück gehabt!". Moderation: Alexander Spelsberg.

6
Talk
12.04.2011 - 15 Min.

Bettgeschichten: Catharina König, Sexarbeiterin

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Sex als Job: Eine Sex-Arbeiterin erfüllt Bedürfnisse, wenn Menschen sich nicht selbst befriedigen können. So schließen sich Sex und Behinderung in den Köpfen vieler Menschen aus. Doch auch Rollstuhlfahrer, Autisten oder Spastiker haben sexuelle Bedürfnisse. Sexarbeiterin Catharina König besucht zum Beispiel Menschen mit Behinderung oder Ältere und hilft ihnen, ein Stück Glück zu erleben. In den "Bettgeschichten" spricht sie über ihre Beziehung zu ihrem Beruf, in dem Sex, Lust und Triebbefriedigung eine professionelle Rolle spielen.

7
Talk
12.04.2011 - 9 Min.

Bettgeschichten: Peter Joksimovic, Schornsteinfeger

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Welcher Berufszweig kann schon von sich behaupten, allein durch seinen Anblick Menschen zu erfreuen? Peter Joksimovic ist Schornsteinfeger, arbeitet seit fast 35 Jahren in diesem Beruf und erzählt von seinem Leben als angeblicher "Glücksbote". Moderation: Friederike Göbel.

8
Talk
12.04.2011 - 13 Min.

Bettgeschichten: Peter Falkenhain, Leben ohne Beine

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Kann man glücklich sein, wenn man beide Beine verloren hat? Ja, man kann. Man kann sogar noch glücklicher sein als vorher, wie wir in dieser neuen "Bettgeschichten"-Ausgabe erfahren. Moderation: Alexander Spelsberg.

9
Talk
12.04.2011 - 35 Min.

Bettgeschichten: Glück in der Religion - Karl-Hermann Büsch, Erzbistum Köln

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Weltlicher Besitz und Reichtum machen angeblich nur selten das Glück des Menschen aus - erst recht nicht für einen katholischen Priester. Carmen Dautzenberg hat sich mit einem Karl-Hermann Büsch vom Erzbistum Köln über das Glück unterhalten und ihn natürlich auch gefragt, warum der Glaube an Gott auch Glück bedeuten kann …

10
Talk
12.04.2011 - 16 Min.

Bettgeschichten: Tobias Pfaff, Glück in anderen Ländern

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Glück kann man messen - jedenfalls wenn es nach Tobias Pfaff geht. Dafür verlässt der Doktorand auch gerne seine Heimat-Universität in Münster und reist nach Bhutan. Das kleine Land zwischen Indien und China sichert seinen Bürgern nämlich per Verfassung ein Recht auf Glück zu. Wie das funktioniert, erklärt Tobias Pfaff im persönlichen Interview mit Franziska Fiedler.

11
Talk
03.03.2011 - 9 Min.

Bettgeschichten: Tobi Katze, Autor aus Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Seine Haare sind strubbelig, sein Humor subtil, seine Literatur mausert sich zum Publikumsliebling: Schriftsteller und Poetry-Slammer Tobi Katze hat mit do1-Moderatorin Stella auf der Kokerei Zollverein ein Bett geteilt, einen Schwung aus dem vergangenen Hochkulturjahr erzählt und exklusiv für ein paar Verse zu Papier gebracht.

12

Journalistik-Studenten der TU Dortmund holen sich spannende Interviewpartner ins Bett. Das Talkformat "Bettgeschichten" haben die Studierenden selbst entwickelt. Die persönlichen Gespräche auf der Matratze führen die jungen Journalisten auch selbst.