NRWision
19.02.2020 - 16 Min.

Rotes Sofa: Dr. Maya Götz, Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-dr-maya-goetz-internationales-zentralinstitut-fuer-das-jugend-und-bildungsfernsehen-200219/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dr. Maya Götz ist die Leiterin des "Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen" (IZI) beim Bayerischen Rundfunk. Im Medientalk "Rotes Sofa" erzählt sie von der Medienkompetenzplattform "so geht MEDIEN" von "ARD" und "ZDF". Dr. Maya Götz ist die pädagogische Leiterin des Bildungsangebotes. Sie spricht außerdem über die stereotypische Darstellung von Frauen auf Plattformen wie "YouTube" und "Instagram". Wieso Bibi von "BibisBeautyPalace" der "SpongeBob" von "YouTube" ist und wieso Greta Thunberg nicht nur für das Klima wichtig ist, erklärt Dr. Maya Götz im Gespräch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Thure
am 1. März 2020 um 20:48 Uhr

Danke! Ich bin gerade bei der Recherche für ein ähnliches Thema und Ihr Gespräch hat mir gute Impulse gegeben &#x1f642;