NRWision
12.02.2020 - 11 Min.

Rotes Sofa: Daniela Cornelia Stix, GMK-Fachgruppe Global Media Literacy

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rotes-sofa-daniela-cornelia-stix-gmk-fachgruppe-global-media-literacy-200212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Daniela Cornelia Stix ist Sprecherin der Fachgruppe "Global Media Literacy" der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" (GMK). Im Medientalk "Rotes Sofa" spricht die Medienwissenschaftlerin über einen Workshop auf der GMK-Tagung 2019. Dort ging es vor allem um die digitale Datensammlung in China und die App "WeChat". Diese App hat bereits eine Milliarde Nutzer und wurde in China entwickelt. Daniela Cornelia Stix zeigt sich erstaunt über die Möglichkeiten, die die App bietet. Gleichzeitig warnt sie vor den Risiken. Denn die Allround-App kann vom Einkauf bis zum Chat für alle alltäglichen Situationen genutzt werden. Die Daten werden jedoch von nur einer Firma in China gesammelt. Was das für den Nutzer bedeutet und ob "WeChat" in Zukunft auch nach Deutschland kommen wird, verrät Daniela Cornelia Stix von der GMK-Fachgruppe "Global Media Literacy".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.