NRWision
20.03.2018 - 30 Min.

Reiseblog ohne Bilder: Kulturschock in China und Tipps dagegen

Reise-Podcast von Daniel Heinen aus Düsseldorf

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/reiseblog-ohne-bilder-kulturschock-in-china-und-tipps-dagegen-180320/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alina Schuprin arbeitet für ein halbes Jahr in China. Nach einer Woche kommt der Kulturschock: Die Menschen schlürfen und schmatzen beim Essen, Alina gerät regelmäßig mit Taxifahrern in Konflikt und bekommt keine Bankkarte. Sie denkt: "Ich muss hier weg". Im "Reiseblog ohne Bilder" berichtet sie von ihren Erfahrungen und erklärt, wie man den Kulturschock überwindet. Unter anderem helfe es, das Land als Tourist und nicht als Arbeiter zu sehen. Alina berichtet außerdem von den schönsten Ausflugszielen in China, einem unvergesslichen Tag in einer Karaoke-Bar und gewöhnungsbedürftigem chinesischen Essen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.