NRWision
  • Radio Siegen
     

    Radio Siegen

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Radio Siegen" in der Mediathek von NRWision

Lade...
Lokalreport: Hilfsprojekt "Stitching for School and Life e.V."
Magazin
19.07.2017 - 53 Min.

Lokalreport: Hilfsprojekt "Stitching for School and Life e.V."

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Zohra Soori-Nurzad vom Hilfsprojekt "Stitching for School and Life" (SSL) ist im Lokalstudio Kreuztal zu Gast. Die Studentin erkärt dort Moderatorin Ulla Schreiber, dass sie seit über zwei Jahren intensiv in der Flüchtlingshilfe aktiv ist. Sie sei zum Teil als Dolmetscherin im Einsatz, helfe aber auch bei der Integration von Geflüchteten. Zohra kommt aus Afghanistan - war selbst vor 20 Jahren auf der Flucht. Weil ihr Heimatland einfach nicht zur Ruhe komme, hat sie das Hilfsprojekt gestartet. "SSL" unterstützt notleidende Witwen, ledige Frauen und Waisenkinder. Zum einen werden von Frauen aus Kabul aufwendig gestaltete und handgemachte Waren in Deutschland verkauft. Dazu gehören bunte Tücher mit Stickereien, Jutebeutel mit Sprüchen und gefilzte Handytaschen. Der Erlös fließt dann zurück an die Produzentinnen. Zum anderen setzt sich das Projekt für die Bildung von Waisenkindern ein. In Nachhilfeklassen sollen diese Dinge lernen, die über den normalen Schulunterricht hinausgehen.

1
Lokalreport: Altersarmut in Deutschland
Magazin
19.07.2017 - 53 Min.

Lokalreport: Altersarmut in Deutschland

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Die "Lokalreport"-Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz blicken auf das Thema Altersarmut in Deutschland. Ihre Gäste sind Susanne Schmidt von der Partei "DIE LINKE", Siegfried Goldau von der Siegener Erwerbsloseninitiative und Ullrich Georgi, Präsident des "Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands Siegen". Diskutiert wird über die Fragen: wer in Deutschland als arm gilt, wer im Alter besonders armutsgefährdet ist und welche Maßnahmen sich gegen die zunehmende Altersarmut in Deutschland ergreifen ließen. Auch "behördliche Unzulänglichkeiten und Falschinformationen" von Seiten der Sozialbehörden bestimmen den Alltag vieler Rentnerinnen und Rentner, so Goldau.

2
Lokalreport: Helga Josche, Aidswaisenhilfe
Magazin
19.07.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Helga Josche, Aidswaisenhilfe

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Helga Josche ist zu Gast bei Ulla Schreiber und Jens Schwarz und berichtet über ihr Aidswaisenprojekt in Südafrika. Den Traum, Kindern zu helfen, erfüllte sie sich 2011, als sie nach Südafrika auswanderte und mehrere Tagesstätten für Waisenkinder gründete. Josche berichtet über den Kampf gegen Aids und darüber, wie die Folgen der Apartheid, Kriminalität und Armut die Arbeit vor Ort erschweren. Dem Land den Rücken kehren will Josche aber nicht: "Südafrika ist ein wunderschönes Land, die Menschen sind sehr liebenswert und die Lebensfreude ist für uns unvorstellbar".

3
Lokalreport: Heimatverein, Restaurierung "Schmiede Krämer"
Magazin
19.07.2017 - 55 Min.

Lokalreport: Heimatverein, Restaurierung "Schmiede Krämer"

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

In Littfeld-Burgholdinghausen nahe Siegen wurde am 29. März 1984 ein Heimatverein ins Leben gerufen. Seitdem ist der Verein stets darum bemüht die Geschichte und Traditionen des Ortes aufrechtzuerhalten. Zahlreiche Aktionen werden dort für und mit den Bürgern Littfelds durchgeführt. Von Gedenktagen für Opfer des Nationalsozialismus bis hin zu Dorffesten und Adventsmärkten hat der Verein vieles im Ort auf die Beine gestellt. Martin Fick, Vorsitzender des Vereins, ist im Lokalstudio Kreuztal zu Gast und erzählt von der Geschichte des Vereins, sowie den neusten Projekten. Darunter findet sich auch die "Mundwerkstatt" in der auf "Sejerländer Platt" vorgetragen wird. Das allerneuste Projekt ist die Restaurierung der "Schmiede Krämer". Sie ist die letzte von einst fünf Schmieden im Ort und ist in einem unzumutbaren Zustand. Das Projekt diene dazu, die rege Handwerksgeschichte des Ortes wieder aufleben zu lassen. Eine Förderung durch die Stiftung NRW wurde schon zugesagt.

4
Lokalreport: Sozialer Dienst Frauenhilfe
Magazin
19.07.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Sozialer Dienst Frauenhilfe

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Das Hilfsprojekt: "Frühe Hilfen - Unterstützung für schwangere Frauen" der Siegerländer Frauenhilfe hilft geflüchteten schwangeren Frauen in der noch unbekannten Umgebung. Erika Denker, Ingrid Krämer und Silke Kötz von der Vereinigung sind dafür bei Moderatorin Ulla Schreiber zu Gast und berichten über ihre Arbeit. Viel Gutes geschieht bereits in den örtlichen Hilfen Siegens und auch Einzelpersonen setzen sich für Flüchtlinge ein. Jedoch unterstützt die Organisation konkret Schwangere und bietet etwas ganz Wichtiges: den Kontakt von Frau zu Frau. Der häufig muslimische Hintergrund spielt manchmal - aber nur selten - eine Rolle. Hausbesuche helfen die Familien und Frauen kennenzulernen, um die Hilfe individuell auf sie abzustimmen. Die langfristigen Ziele sind aber dieselben: Die Verbesserung der Situation und eine Teilhabe am Leben in der neuen Heimat, sowie dem Kind einen guten Start ins neue Leben zu ermöglichen.

5
Lokalreport: Zahnärzte ohne Grenzen
Talk
28.06.2017 - 51 Min.

Lokalreport: Zahnärzte ohne Grenzen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Seit zwölf Jahren gibt es die Hilfsorganisation "Zahnärzte ohne Grenzen". Sie hat das Ziel, Menschen in Gebieten ohne ausreichende zahnärztliche Versorgung zu helfen. Einer der Helfer ist Dr. Tim Nolting. Er fliegt auf eigene Kosten in diese Regionen, um dort ehrenamtlich zu arbeiten. Anfang 2016 war er auf den kapverdischen Inseln. Im Interview mit Ulla Schreiber erzählt er von seinen Erfahrungen und den Schwierigkeiten, mit denen er in dem afrikanischen Land zu kämpfen hatte. Aber es gab auch schöne Momente während seines Abenteuers für "Zahnärzte ohne Grenzen".

6
Lokalreport: Traute Fries, Heimatverein Hüttental
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Traute Fries, Heimatverein Hüttental

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Der Dialekt im Siegerland ist außergewöhnlich und einzigartig. Um diesen zu bewahren, organisiert der Heimat- und Verkehrsverein Hüttental die sogenannten "Mundart-Nachmittage", bei denen gilt: "Mer wolle ma werrer Platt schwätze". Davon berichtet Traute Fries, die Vorsitzende des Vereins. Außerdem spricht sie von weiteren Projekten. So gibt es Führungen durch die Gartenstadt Wenscht. Sie liest zudem Mundartgedichte vor und erzählt von ihrem ehrenamtlichen und politischen Engagement.

7
Lokalreport: Schiedsgericht, Mundartnachmittag in Siegen
Magazin
28.06.2017 - 52 Min.

Lokalreport: Schiedsgericht, Mundartnachmittag in Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Schlichten statt richten: So lautet das Motto von Jürgen Otto. Er ist ehrenamtlicher Schiedsmann aus Netphen im Kreis Siegen-Wittgenstein. Bei seiner Arbeit hat er in den vergangenen Jahren viele "lebbare Kompromisse" geschlossen, wie er selbst sagt. Im Gespräch mit Moderatorin Ulla Schreiber erzählt er, was ein Schiedsamt überhaupt ausmacht und warum das Amt so sinnvoll ist. Weiteres Thema der Sendung: der Mundartnachmittag im Bürgerhaus Geisweid.

8
Lokalreport: Mit dem Rucksack eine neue Sprache lernen
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Mit dem Rucksack eine neue Sprache lernen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Ein neue Sprache in einem neuen Land zu lernen, das ist für Kleinkinder nicht einfach - vor allem, wenn die Eltern sie auch nicht sprechen und so keine große Hilfe sind. Dafür gibt es die "Rucksack-KiTa" der Fritz-Erler-Siedlung. Zusammen mit Betreuern und Eltern lernen die Kinder die Sprache ihrer neuen Heimat. Moderatorin Ulla Schreiber klärt mit ihren Studiogästen, wie das gemeinsame Lernen funktioniert und was der Rucksack dabei für eine Rolle spielt. Dafür sind unter anderem Yvonne Parten, die Leiterin des kommunalen Integrationszentrums Kreis Siegen-Wittgenstein und Logopädin und Erzieherin Susanne Stötzel gekommen. Außerdem gibt es einen kleinen Ausschnitt aus dem Mundartnachmittag im Bürgerhaus Geisweid. Hier wird noch echtes Platt gesprochen und gesungen!

9
Lokalreport: Mitmachshow im "Café International"
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Mitmachshow im "Café International"

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

In der Kreuztaler Christus-Erlöser-Kirche treffen sich alle vier Wochen Bürger und geflüchtete Menschen zum "Café International." Dort können sie sich kennenlernen und anfreunden. Moderatorin Ulla Schreiber ist bei einem ganz besonderen Treffen dabei: Frank Neuser und Dr. Tornado sorgen für staunende Gesichter mit ihrer Jonglier- und Feuershow. Anschließend dürfen alle Kinder selbst an das Diabolo-Spiel oder sich an die Fackeln wagen.

10
Lokalreport: Benjamin Jung, erwachter Wachkoma-Patient
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Benjamin Jung, erwachter Wachkoma-Patient

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Ulla Schreiber und Jens Schwarz vom "Lokalreport" sind für ihre Sendung diesmal nicht im Studio. Sie besuchen den ehemaligen Wachkoma-Patienten Benjamin Jung und seine Mutter Ingeborg in Ferndorf, bei Siegen. Im Jahr 2002 verunglückte Benjamin bei der Arbeit. - Laut Ingeborg Jung glich dieser Unfall einer Katastrophe. Sie hätte den Schock ihres Lebens bekommen, als sie ihren Sohn auf der Intensivstation gesehen habe. Aufgrund der Verletzungen und Schmerzen sei "Benni" ins künstliche Koma versetzt worden. Doch daraus wachte er erst nach langer Zeit nach und nach wieder auf. Seitdem hat es sich Benjamin zur Aufgabe gemacht, Menschlichkeit gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung zu vermitteln. Denn eben diese Menschlichkeit habe ihn schließlich auch aufwachen lassen.

11
Lokalreport: Adventsmix-Spezial
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Adventsmix-Spezial

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Bettina Schmidt stellt im Vereins- und Bürgertreff "Unter uns" in Kreuztal ihre Wachsmalkunstwerke aus. Ulla Schreiber spricht mit der Künstlerin über ihre Arbeitstechnik: die Enkaustik. Schmidt erklärt, dass die Wachsmalerei bereits eine längere Tradition als die Ölmalerei habe. Früher sei die Farbe über glühenden Kohlenbecken erhitzt worden, heute würden elektrisch geheizte Malgeräte wie der Enkaustik-Pen verwendet. Moderatorin Ulla Schreiber wird auch selbst aktiv: Sie liest das Weihnachtsmärchen "Bim Bam Bum" aus dem Siegerland vor. Es ist an ein Gedicht von Christian Morgenstern angelehnt. Anschließend folgen Mundartbeiträge von Christel Gonsga und Klaus Kuhn zum Thema "Mir wolle moa werrer Platt Schwätze". Außerdem spielt die Gitarrengruppe "Oberdielfen" den Song "Woar Dat Frejer Doch So Schier".

12

Bei Radio Siegen auf Sendung und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für den Kreis Siegen-Wittgenstein hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Radio Siegen gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.