NRWision
  • Radio Bochum
     

    Radio Bochum

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Radio Bochum" in der Mediathek von NRWision

Lade...
canalegrande: Ben Redelings, Autor bei Bochum Total 2017
Interview
11.10.2017 - 2 Min.

canalegrande: Ben Redelings, Autor bei Bochum Total 2017

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Ben Redelings freut sich auf sein "Heimspiel" beim Festival "Bochum Total 2017". Als gebürtiger Bochumer ist es für ihn etwas Besonderes, als gebürtiger Bochumer in seiner Heimatstadt aufzutreten. Seit vielen Jahren besucht er das Festival "Bochum Total". 'Ruhrporterin' Valerie Bayina fragt den Autoren außerdem, wie es dazu gekommen ist, dass er so erfolgreich über Fußball schreibt. Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Frank Hartung entstanden, Leiter der Servicestelle Bürgerfunk Bochum.

1
canalegrande: Worauf freut sich Bochum im Musiksommer?
Umfrage
11.10.2017 - 1 Min.

canalegrande: Worauf freut sich Bochum im Musiksommer?

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Wo verbringen die Festivalbesucher von "Bochum Total 2017" den Sommer? 'Ruhrporter' Patrick Abels ist mit einigen Fragen auf den Straßen unterwegs. In der Kult-Musikkneipe "Flashbacks" treffen sich die "Ruhrporter" vor, während und nach "Bochum Total", eines der größten "Umsonst und Draußen"-Festivals Deutschlands. Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Frank Hartung entstanden, Leiter der Servicestelle Bürgerfunk Bochum.

2
canalegrande: Was ist los bei Bochum Total 2017?
Umfrage
11.10.2017 - 1 Min.

canalegrande: Was ist los bei Bochum Total 2017?

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Was ist dein Ziel fürs nächste Festival? Willst du lieber am Strand abhängen oder in Bochum sein? 'Ruhrporter' Philip Edling ist unterwegs beim Festival "Bochum Total 2017" und erhält unterhaltsame Antworten über den Festivalsommer und Reiseträume. In der Bochumer Kult-Musikkneipe "Flashbacks" treffen sich die 'Ruhrporter' vor, während und nach "Bochum Total", einem der größten "Umsonst und Draußen"-Festivals in Deutschland. Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Frank Hartung entstanden, Leiter der Servicestelle Bürgerfunk Bochum.

3
canalegrande: "Earl Grey", Hardcore-/Punk-Band
Interview
11.10.2017 - 6 Min.

canalegrande: "Earl Grey", Hardcore-/Punk-Band

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

"Earl Grey" ist nicht nur eine Teesorte, sondern in diesem Fall auch eine Pop-Punk-/Hardcore-Band aus Mönchengladbach. Sie spielen schnellen, energiegeladenen Punkrock, der neben Schreigesängen auch schöne Melodien zu bieten hat. Getextet wird gemeinsam, nur Sänger Malte Unnasch aus Bochum hält sich mit der Lyrik zurück und belässt es beim "Schreien". Die Band ist im Rahmen des Projekts "Bochum Total 2017" bei 'Ruhrporter' Frank Hartung im Interview. Auf die Ohren gibt es ihren Song "Snake Hips", von der frisch rausgebrachten Platte "The Times You Cross My Mind".

4
Radio Nachgefragt: "Gib nicht auf!" - Regionalkongress 2017 von Jehovas Zeugen in Dortmund
Magazin
20.07.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: "Gib nicht auf!" - Regionalkongress 2017 von Jehovas Zeugen in Dortmund

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

"Radio Nachgefragt" macht einen Vorbericht zum Regionalkongress von Jehovas Zeugen in den Dortmunder Westfalenhallen. Am dritten und vierten Juliwochenende 2017 findet der Kongress unter dem Motto: "Gib nicht auf!" statt. Es werde über die Botschaft der Bibel in Videoclips, Vorträgen und Interviews informiert und gesprochen. Im gesamten Bundesgebiet werden zwanzig Bibeltage im Juli und August 2017 stattfinden. Hierbei gibt es auch fremdsprachliche Bibeltagungen zum Beispiel auf Arabisch, Englisch oder Bulgarisch. Die Bibeltagungen sind als kostenloses öffentliches Bibelseminar zu sehen, sagt "Radio Nachgefragt"-Moderatorin Julia Leicher. Die Bibel stehe immer im Fokus dieser Tagungen. In Dortmund gehe es auch um Depressionen, familiäre und auch finanzielle Sorgen und wie Gott dabei helfen könne. Weiteres Thema der Sendung ist die Organisation des Kongresses in Dortmund zu dem tausende Besucher erwartet werden: So müssen Fahrdienste, die Reinigung und die Technik organisiert werden.

5
Radio Nachgefragt: Respekt - ein Fremdwort?
Magazin
22.06.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: Respekt - ein Fremdwort?

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

Mit der Aktion #hutab warb die Landesregierung NRW Ende 2016 im Rahmen einer "Woche des Respekts" für mehr Respekt im Netz. Auch ZEIT ONLINE suchte kürzlich den Respekt per Vermisstenanzeige. "Radio Nachgefragt" greift deshalb das Thema auf und fragt: Ist Respekt inzwischen ein Fremdwort? Was sie unter dem Begriff verstehen, wollten die Radioreporter von den Bochumer Bürgern wissen. Dabei machen sie die Beobachtung, dass der Respekt heute immer mehr verloren geht. Vor allem das Internet und seine Art der Kommunikation seien verantwortlich. Einige Zeugen Jehovas nähern sich dem Thema in der Sendung auch anhand der Bibel. Als Beispiel für Respekt wird schließlich auch das Gleichnis vom "Barmherzigen Samariter" angeführt.

6
canalegrande: Projekt "Hut ab - local heroes" in Bochum
Magazin
14.06.2017 - 54 Min.

canalegrande: Projekt "Hut ab - local heroes" in Bochum

Sendung der Servicestelle Bürgerfunk Bochum

Immer wieder heißt es, dass im Bochumer Bermudadreieck zu wenig Livemusik stattfinden würde, sagt Moderator Frank Hartung gleich zu Beginn der Sendung. Daher wurde jetzt das Projekt "Hut ab - local heroes" ins Leben gerufen. Das ist eine Liveveranstaltungsreihe von Musikern für Musiker. Mitinitiator "Secret Kai" erzählt im Interview unter anderem, dass er Musikern ein Forum für ihre Musik geben möchte. Außerdem haben sich die "Ruhrporter" in Bochum umgehört, was die Leute bewegt. Dabei geht es nicht nur um Bochum Total, sondern auch um Sommerhitze und Feierabendbiere. Die Sendung endet mit einem Beitrag über Cannabis und die möglichen Vorteile einer Legalisierung.

7
Radio Nachgefragt: Weltpolitik im Licht der Bibel
Hörspiel
13.06.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: Weltpolitik im Licht der Bibel

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

Moderator Sebastian Bartsch beschreibt in einem seinem Team den Aufstieg und den Niedergang der Weltmächte. Er bezieht sich dabei Bibel, Buch Daniel Kapitel 2. Die Geschichte beginnt im siebten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung und spielt in Babylon. König Nebukadnezar II. hat einen Traum, an den er sich nicht erinnern kann. "Was wollen die Götter ihm, dem mächtigsten Mann der Welt, nur mitteilen?", heißt es in der Sendung. Keiner der Zauberer, Zeichendeuter und Astrologen kann dem König helfen. Doch Gott erklärt Prophet Daniel in einer nächtlichen Vision den Traum des Königs. Das "Radio Nachgefragt"-Team versucht die biblischen Prophezeiungen in einen geschichtlichen Kontext zu setzen und erklärt, dass diese bis in unsere Zeit hineinreichen würden.

8
Radio Nachgefragt: Jehovas Zeugen in Russland - Religionsfreiheit und Menschenrechte
Magazin
20.04.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: Jehovas Zeugen in Russland - Religionsfreiheit und Menschenrechte

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

"Radio Nachgefragt" schaut nach Russland: Wie frei leben dort die Zeugen Jehovas? Offenbar nicht so frei, wenn man die tausenden Verhaftungen sieht. So sei die Verfolgung von Minderheiten in Russland ein großes Problem, auch Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit haben kaum einen Stellenwert. Als Experten auf diesem Gebiet sprechen die Historiker Gerhard Besier und Kataryzna Stokłosa. Außerdem ist die Trennung von Staat und Religion Thema dieser Sendung.

9

Bei Radio Bochum auf Sendung und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für Bochum hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Radio Bochum gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.