NRWision
  • Antenne Münster
     

    Antenne Münster

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Antenne Münster" in der Mediathek von NRWision

Lade...
"attac"-Regionalgruppe Münster über Afrika
Magazin
27.01.2020 - 58 Min.

"attac"-Regionalgruppe Münster über Afrika

Sendung der "attac"-Regionalgruppe Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "attac"-Regionalgruppe aus Münster gestaltet eine Sendung zum Thema Afrika. Die Aktivisten sprechen über die Geschichte des Landes und die Auswirkungen von damaligen Ereignissen auf die heutige Zeit. Die Folgen der Kolonialisierung waren noch lange zu spüren. Außerdem geht es um die Einflussnahme von China, Russland und um Handelsabkommen mit europäischen Staaten. Wichtig in der Flüchtlingsdebatte sei zudem die Grenz- und Küstenwach-Organisation "Frontex". Krieg und Militäraktionen seien die häufigsten Gründe, warum Menschen aus Afrika fliehen. Abschließend sprechen die Moderatoren über Möglichkeiten, die Situation auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern.

1
Mias Lyrikwelt: Poesie von Mensch zu Mensch - Seelenzauber
Magazin
27.01.2020 - 56 Min.

Mias Lyrikwelt: Poesie von Mensch zu Mensch - Seelenzauber

Lyrik und Geschichten mit Mia Mondstein - produziert beim medienforum münster e.V.

Viele Texte beschäftigen sich mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Auch Mia Mondstein hat einige Gedichte über Liebe und Freundschaft verfasst. In "Mias Lyrikwelt", vormals "Mias wirre Welt", liest sie eigene Gedichte sowie Lyrik von anderen Dichtern vor. Einige der Texte befassen sich auch mit der Seele des Menschen. Mia Mondstein erzählt außerdem die Geschichte des Zauberers "Der große Alexander", auch "Herr Alexander" genannt. Von 1819 bis 1909 lebte er in Münster. Einer seiner größten Tricks war das Einfangen einer abgeschossenen Gewehrkugel.

2
Poetry Rave: Wilfried Plein, "Charivari Theater"
Magazin
23.01.2020 - 55 Min.

Poetry Rave: Wilfried Plein, "Charivari Theater"

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Wilfried Plein begann 1979 mit einer Handpuppen-Bühne in der Bremer Straße in Münster. 1986 wurde daraus das "Charivari Theater" in der Körnerstraße. Über die Musik kam Wilfried Plein zum Puppenspiel. In "Poetry Rave" erzählt er, dass das Figurentheater ursprünglich nicht nur für Kinder gedacht war. Auch mit seinen aktuellen Stücken spricht er wieder Erwachsene an. Im Interview mit Moderatorin Renate Rave-Schneider stellt Wilfried Plein einige Figuren vor. Außerdem spricht er über seine CD und musikalische Vorbilder.

3
Radio Fluchtpunkt: Sanktionen gegen Asylbewerber
Magazin
22.01.2020 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: Sanktionen gegen Asylbewerber

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Andre Schuster löst den langjährigen Moderator Volker Maria Hügel in "Radio Fluchtpunkt" ab. In seiner ersten Sendung geht es um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vereinbarkeit der Hartz-IV-Sanktionen mit dem deutschen Grundgesetz. Darüber spricht er mit Claudius Voigt von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." Der Hartz-IV-Regelsatz darf momentan höchstens um 30 Prozent gekürzt werden. Für Claudius Vogt ist diese Entscheidung noch zu offen gehalten. Der Schutz der Menschenwürde sei damit nicht gänzlich gesichert. Das BVerfG-Urteil kann auch folgenreich für Asylbewerber und sogenannte geduldete Personen sein. Mit dem neuen Urteil des BVerfG kann man auch gegen Sanktionen in anderen Fällen vorgehen. Im Asylbewerberleistungsgesetz beispielsweise gebe es verglichen mit Hartz IV deutlich mehr Sanktionen. Wann und warum diese Sanktionen heute noch eingesetzt werden, erklärt Claudius Vogt im Gespräch mit Andre Schuster.

4
Global Journey: Alicia Keys, Michael Kiwanuka, Koma Saxo
Magazin
20.01.2020 - 55 Min.

Global Journey: Alicia Keys, Michael Kiwanuka, Koma Saxo

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Musiker des Quintetts "Koma Saxo" stammen zum Großteil aus Skandinavien. Sie sind Anfang Januar 2020 beim "Internationalen Jazzfestival Münster" aufgetreten. Susanne Brinkmann stellt die Band vor und berichtet vom Auftritt. Passend dazu spielt sie einen Song vom Debütalbum von "Koma Saxo". Die Moderatoren Manfred Behlau und Susanne Brinkmann sprechen auch über die internationale Gruppe "Pipe Dream" mit Cellist Hank Roberts, die ebenfalls ein Konzert beim "Jazzfestival" in Münster gespielt hat. Zusätzlich gibt's unter anderem den neuen Song "Underdog" von Alicia Keys, ein Stück von Soul-Musiker Michael Kiwanuka und Afrobeats vom Jazz-Kollektiv "KOKOROKO" zu hören.

5
Elges & Blödow: Wohnungssituation in Münster, Klimaschutz in Energie- und Landwirtschaft
Magazin
20.01.2020 - 55 Min.

Elges & Blödow: Wohnungssituation in Münster, Klimaschutz in Energie- und Landwirtschaft

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Statt bezahlbaren Wohnraum in Münster voranzutreiben, werden im Bahnhofsviertel Luxuswohnungen gebaut. Die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow kritisieren, dass die Gelder der Stadt oft anderweitig eingesetzt werden. So investiere die Stadt beispielsweise auch in einen Musik-Campus. In "Elges & Blödow" geht es außerdem um die Beteiligung von "Siemens" an einem Kohle-Projekt in Australien. Die Moderatoren sprechen über alternative Energien, die das Klima schonen. Auch in der Landwirtschaft könne man umweltfreundlicher arbeiten. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Isolationshaft von "WikiLeaks"-Mitbegründer Julian Assange.

6
Theatertalk: "Junges Theater" in Münster, neue Stücke 2020
Magazin
20.01.2020 - 56 Min.

Theatertalk: "Junges Theater" in Münster, neue Stücke 2020

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Eva Dorlass, Chen-Han Lin und Valentin Schroeteler vom "Jungen Theater" in Münster stellen im "Theatertalk" einige Stücke vor, die Anfang 2020 Premiere feiern. Dazu gehört unter anderem die Kammeroper "Die große Wörterfabrik". Das Stück spielt in einem Land, in dem die Menschen Worte nur gegen Bezahlung verwenden können. Chen-Han Lin und Eva Dorlass sprechen über ihre Rollen als Fabrikbesitzer und ihren Gesang in der Oper. Valentin Schroeteler ist der einzige Darsteller im Stück "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier". Er erklärt das Gedankenexperiment über Flucht und Krieg. Ein weiteres Stück des "Jungen Theater" ist "Effi Briest" von Theodor Fontane.

7
MünsterMacher: Ernährungsrat Münster i.G.
Magazin
16.01.2020 - 57 Min.

MünsterMacher: Ernährungsrat Münster i.G.

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Der Ernährungsrat Münster i.G. setzt sich für den Wandel des Ernährungssystems ein. Die Treibhausgas-Emissionen durch die Lebensmittelproduktion sollen verringert werden. Moderator Fabian Lickes spricht mit zwei Beteiligten, die den Ernährungsrat Münster i.G. aufbauen. Damian und Ina erklären die Aufgaben des Ernährungsrats. Das Ziel sei eine nachhaltige Ernährung, die unabhängig von Importen funktioniert. Dazu seien unter anderem Zusammenarbeiten mit Landwirten, Forschungs- und Produktionsstellen geplant. In der Sendung "MünsterMacher" geht es außerdem um die Erfolge von Ernährungsräten in anderen Städten. Dort gibt es beispielsweise das Konzept der "Essbaren Stadt", bei dem Lebensmittel frei zugänglich angebaut werden.

8
London Calling: Thees Uhlmann, Sänger und Autor – Buch "Die Toten Hosen"
Magazin
15.01.2020 - 78 Min.

London Calling: Thees Uhlmann, Sänger und Autor – Buch "Die Toten Hosen"

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

Thees Uhlmann ist als Indie-Rock-Sänger und Autor erfolgreich. In "London Calling" spricht er über sein neues Buch "Die Toten Hosen". Mit 14 Jahren ging Thees Uhlmann das erste Mal auf ein Konzert der Punkrock-Band. Er fuhr dafür extra nach Hamburg. Auch auf Lesungen wird er von seinen Erlebnissen berichten. Thees Uhlmann und Moderator Achim Lüken sprechen außerdem mit dem "wahren Heino" Norbert Hähnel über "Die Toten Hosen". Der Sänger trat bei der Düsseldorfer Band bereits als Vorband auf. In einem Quiz über die Punkrocker tritt Thees Uhlmann gegen den "DONOTS"-Sänger Ingo Knollmann alias "Ingo Donot" an.

9
antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe
Magazin
13.01.2020 - 57 Min.

antenne antifa: Antifaschismus heute – Andreas Kemper, Soziologe

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Kemper ist Soziologe und beschäftigt sich kritisch mit der AfD. Im Gespräch mit den Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber geht es um den Stand des Antifaschismus heute und im kommenden Jahrzehnt. Die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von antifaschistischen Vereinen sei eine starke Einschränkung für deren Arbeit. In "antenne antifa" geht es auch um mögliche Ergebnisse bei den Bundestagswahlen 2021 und die Entwicklung der "AfD". Andreas Kemper und die Moderatoren sprechen unter anderem über die Wählergruppen der umstrittenen Partei. Der Soziologe spricht außerdem darüber, wie man dem Faschismus und Rechtsruck entgegenwirken kann.

10
Renés Rock- und Blues-Shop: Jimmy Cornett and The Deadmen, Eric Steckel, "Music & Stories 2020"
Magazin
13.01.2020 - 61 Min.

Renés Rock- und Blues-Shop: Jimmy Cornett and The Deadmen, Eric Steckel, "Music & Stories 2020"

Rock- und Blues-Magazin von René Back - produziert beim medienforum münster e.V.

International klingender Blues-Rock kann auch aus Deutschland kommen: Das beweisen "Jimmy Cornett and The Deadmen" für Moderator René Back. Mitte Januar 2020 spielt die Band aus Hamburg im "Hot Jazz Club" in Münster. Dort wird Anfang Februar 2020 auch die Blues-Sängerin Erja Lyytinen auftreten. René Back stellt in seiner Sendung außerdem den Blues- und Hardrock-Musiker Eric Steckel vor. Dieser veröffentlichte bereits als Teenager sein erstes Album. Ein Tipp sei laut des Moderators auch die Veranstaltung "Music & Stories 2020" in Dortmund. Dort treten im Januar die Rockbands "Uriah Heep", "Nazareth" und "Wishbone Ash" auf.

11
Interkulturelles Magazin: Neujahrsumfrage, Buchvorstellung "Mein zweisprachiges Ich"
Magazin
09.01.2020 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Neujahrsumfrage, Buchvorstellung "Mein zweisprachiges Ich"

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Zum Start ins neue Jahr gibt's einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019, aber auch einen Ausblick auf das neue Jahr. Die Reporter vom "Interkulturellen Magazin" befragen Passanten zum Jahreswechsel und ihrem Silvesterfest. Außerdem wird das Buch "Mein zweisprachiges Ich" vorgestellt. Initiiert wurde die Anthologie von Pilar Baumeister und Dragica Schröder. Die Texte stammen von zweisprachigen Autorinnen und Autoren aus Nordrhein-Westfalen. In einer weiteren Umfrage befragen die Reporter Passanten in Münster zu den Themen Sprache und Interkulturalität. Dabei geht es unter anderem um Ursprünge und Funktionen der Sprache in unserem Alltag.

12

Bei Antenne Münster im Radio und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für Münster hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren bei Antenne Münster aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Antenne Münster gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.