NRWision
  • Bild: Gisela Clasen
    Sendungen aus Wuppertal
     

    Sendungen aus Wuppertal

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Magazin
10.09.2015 - 16 Min.

Ghosthunter NRW: Geisterstimmen in Wuppertal

Geisterjäger-Magazin der "Ghosthunter NRW" aus Burscheid

Eine Familie aus Wuppertal bittet die "Ghosthunter NRW" um Hilfe. Irgendjemand oder -etwas treibt in ihrem Haus sein Unwesen. Immer wieder huscht ein Schatten an den Bewohnern vorbei. Sogar bei Tag sehen sie eine Gestalt, die ihnen durch das Haus folgt. Doch wer oder was verbirgt sich dahinter? Um das herauszufinden, installieren die "Ghosthunter NRW" Kameras im Gebäude. Außerdem messen die Geisterjägerinnen Alexandra und Melanie die elektromagnetischen Felder des Hauses. Es werden aber auch Fotos geschossen, um auf den Bildern Schatten festzuhalten. Schließlich gelingt es Irene und Dunja vom Ghosthunter-Team, Kontakt mit dem Geist aufzunehmen. Handelt es sich bei ihm vielleicht um den verstorbenen Großvater der Hausherrin? Wenn ja: Warum ist er noch hier und was will er von der Familie? Die "Ghosthunter NRW" finden es heraus.

1
Beitrag
03.09.2015 - 4 Min.

Engelszunge.tv: AStA-Wahl an der Uni Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Eine neuer "Allgemeiner Studierendenausschuss" (AStA) wurde an der Bergischen Universität Wuppertal gewählt. "Engelszunge.tv" spricht mit den beiden neuen Vorsitzenden Bastian Politycki und Veysi Güneri über deren Vorhaben. Dazu zählt zum Beispiel, dass die Interessen der Studierenden bei der Arbeit vom AStA mehr berücksichtigt werden sollen. Außerdem soll die Arbeit vom AStA durch mehr Transparenz für die Studierenden nachvollziehbarer werden. Aber natürlich steht auch die Organisation der "Ersti-Tüten" und der Semester Opening Partys in Wuppertal auf der Agenda.

2
30.07.2015 - 7 Min.

Engelszunge.tv: Fahrrad-Tour von Wuppertal nach Hagen

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Bergisches Land meets Ruhrgebiet: In ihrer neuesten Ausgabe schnallen die Redakteure von "Engelszunge.tv" die GoPro ans Fahrrad und erkunden diesmal die Radwege von Wuppertal nach Hagen. Auf ihrem Weg fahren sie unter anderem über die Nordbahntrasse und am malerischen Harkortsee in Herdecke vorbei.

3
Magazin
21.05.2015 - 7 Min.

engelszunge.tv: Critical Mass Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Fast 500 Radfahrer, die gemeinsam durch Wuppertals Straßen fahren: Das ist die "Critical Mass". Durch einen Paragraphen in der Straßenverkehrsordnung wird die "Kritische Masse" zu einem Verbund, quasi zu einem zusammengehörenden Fahrzeug. Wenn das erste Rad bei Grün über die Ampel fährt, können also alle anderen nachfolgen, obwohl längst rotes Licht leuchtet. Den Radfahrern geht es um das Gemeinschaftsgefühl. Sie mögen die aktive Art des Fortbewegens und wollen zeigen, dass Fahrradfahren wieder "in" ist.

4
Bericht
23.04.2015 - 6 Min.

engelszunge.tv: Die Mauerer muss weg!

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Der Zaun muss weg! Auf der Wuppertaler Nordbahntrasse wurde 2012 ein Zaun hochgezogen, der den Bahnhof Mirke von der Brachfläche der Utopiastadt getrennt hat. Viele freiwillige Helfer haben den Zaun nun abgebaut, um das Brachgelände wieder nutzen zu können. Engelszunge-Reporterin Lotte Orth interviewt dazu David J. Becher und Christian Hampe vom Verein Utopiastadt e.V.. Die beiden berichten darüber, welche Ideen es für das nun freigelegte Gelände in Wuppertal gibt.

5
Beitrag
19.03.2015 - 5 Min.

engelszunge.tv: Nordbahntrasse in Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Ein 23 Kilometer langes Rad-, Lauf- und Skateparadies: Das ist die Wuppertaler Nordbahntrasse. Wo bis 2005 eine alte Bahntrasse vor sich hin verwitterte, ist heute ein echtes Eldorado für Ausflügler zu finden. 2006 hat sich der Verein "Wuppertalbewegung e.V." gegründet. Sein Ziel war es, die Bahnstrecke in einen autofreien Verkehrsweg umzuwandeln. "Engelszunge.tv" hat immer wieder über die Arbeiten an der Trasse berichtet. In dieser Ausgabe erkundet das Team nun auch die Strecke mit der Kamera. Ein filmischer Ausflug vom Naherholungsgebiet "Zu den Dolinen", vorbei an den Viadukten Wichlinghausen und Bartholomäus bis zum ehemaligen Bahnhof Wuppertal-Mirke.

6
Beitrag
19.02.2015 - 6 Min.

engelszunge.tv: Radverkehr-Ausstellung in Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Wuppertal ist Fahrradstadt. Davon möchte die Initiative "IG Fahrradstadt Wuppertal" die Bürger überzeugen und noch mehr Menschen aufs Rad bringen. In ihrer Ausstellung in der "Utopiastadt" am Bahnhof Mirke wollen Julian Busch und seine Mitstreiter Vorurteile abbauen und interessante Radrouten abseits der bekannten Wege anbieten. Mit dem Bikecounter misst die IG das Fahrradaufkommen in der Stadt, um mithilfe dieser Daten die Situation für Radfahrer zu verbessern.

7
29.01.2015 - 10 Min.

JustEarth TV: Odessa, Stockholm, Taiwan

Reisereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Johannes Kayser nimmt uns in dieser Folge von "JustEarth TV" mit auf die Reise in die Hafenstädte Odessa und Stockholm. Außerdem fängt er das rege Treiben auf den Straßen Taiwans mit der Kamera ein und zeigt die bunte Vielfalt der San-Blas-Inseln in der Karibik. Außerdem gibt es ein besonderes Highlight für alle Lokalfreunde aus NRW: Eine malerische Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn.

8
Bericht
22.01.2015 - 5 Min.

engelszunge.tv: Abschied von der "Harnröhre" in Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

"Engelszunge.tv" berichtet in dieser Sendung über die "Harnröhre". So wird der Tunnel genannt, der den Wuppertaler Hauptbahnhof mit der Alten Freiheit verbindet - und Passanten offenbar regelmäßig zum Wildpinkeln verführt. Der Stinke-Tunnel soll nun verschwinden und durch eine neue Brücke ersetzt werden. Christoph Grothe und Lotte Orth von "Engelszunge.tv" haben sich ein letztes Mal in der "Harnröhre" in Wuppertal umgesehen und einen filmischen Abschiedsgruß produziert.

9
Reportage
11.12.2014 - 5 Min.

Mein Weihnachtsmarkt: Schloss Lüntenbeck in Wuppertal

Interview-Reihe der NRWision-Redaktion auf Weihnachtsmärkten in NRW

Vor der romantischen Kulisse von Schloss Lüntenbeck findet einer der schönsten Weihnachtsmärkte in NRW statt: Nicht nur Wuppertaler besuchen die Anlage im Dezember, um sich die handwerklich ausgerichteten Stände anzuschauen. NRWision-Reporterin Alia Khaddour berichtet über selbst gemachte Holzschnitz-Arbeiten, aufwändige Lederwaren und einen Puppenspieler, der die Kinder vor Schloss Lüntenbeck in Wuppertal begeistert.

10
04.12.2014 - 5 Min.

Engelszunge.tv: Wuppertal wird Fahrradstadt

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Fahrradfahren verbindet man in NRW wohl am häufigsten mit der Stadt Münster. Aber auch in Wuppertal steigen immer mehr Menschen aufs Rad um. Das Team von "Engelszunge.tv" hat sich mit Mitgliedern der neu gegründeten Initiative "IG Fahrradstadt Wuppertal" getroffen. Sie möchte das Radfahren in Wuppertal fördern, damit Wuppertal endlich auch offiziell von der "heimlichen" zur "echten" Fahrradstadt wird …

11
20.11.2014 - 6 Min.

Engelszunge.tv: Stau-Chaos in Wuppertal

Sendung von Studenten der Universität Wuppertal

Seit der Sperrung der B7 herrscht Verkehrschaos in der Wuppertaler Innenstadt. Besonders die Staus am Verkehrsknotenpunkt Robert-Daum-Platz bringen die Autofahrer vor Wut zum Kochen. Als Gegenmaßnahme beschließt Oberbürgermeister Peter Jung, die Fußgängerampel gegenüber der Sparkasse am Robert-Daum-Platz abzuschalten. Was das jedoch für die Fußgänger bedeutet, zeigt "Engelszunge.tv" mit einem Selbstversuch. Außerdem gibt die Sendung Tipps, wie man die Staus in Wuppertal umgehen kann.

12

Fernsehen und Radio aus Wuppertal: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Wuppertal berichten oder von Wuppertalern produziert wurden.