NRWision
  • Bild: Gabi Koepp
    Sendungen aus Viersen
     

    Sendungen aus Viersen

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Yesterday: Berühmte Trios der Musikgeschichte
Magazin
21.09.2017 - 53 Min.

Yesterday: Berühmte Trios der Musikgeschichte

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Berühmte Trios der Musikgeschichte stehen im Mittelpunkt bei "Yesterday". Auf Wunsch eines Hörers haben die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis Lieder von berühmten Trios wie "a-ha" und "The Police" herausgesucht. Der Hit "Roxanne" von "The Police" war zunächst ein Misserfolg. Erst einige Jahre nach der Veröffentlichung schaffte es das Lied des Trios auf Platz 12 der Charts in Großbritannien. Die drei Mitglieder der späteren Band "Bee Gees" haben schon früh auf der Bühne geübt: Die Zwillingsbrüder Robin und Maurice Gibb standen mit 6 Jahren schon auf der Bühne - gemeinsam mit ihrem großen Bruder Barry. In der Sendung gibt es neben Musik von berühmten Trios auch Veranstaltungstipps.

1
Yesterday: Erfolgreiche Sängerinnen und Musikerinnen
Magazin
14.09.2017 - 55 Min.

Yesterday: Erfolgreiche Sängerinnen und Musikerinnen

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Madonna, Tina Turner, Barbara Streisand - in dieser Ausgabe von "Yesterday" geht es um die großen Frauen der Musik. Zu den einzelnen Liedern haben die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis kleine Geschichten zu erzählen. So ist die Londonerin Helen Shapiro etwa schon früh mit ihrem Bruder in Jazzclubs aufgetreten. Nach dem Abschluss ging es für Shapiro auf eine Musikschule. Ihr Schulleiter wurde auf sie aufmerksam und empfahl sie einem Produzenten. In dem Magazin "Yesterday" gibt es außerdem auch einige Veranstaltungstipps.

2
Yesterday: "4Granted", Coverband
Magazin
14.09.2017 - 52 Min.

Yesterday: "4Granted", Coverband

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Musiker der Coverband "4Granted" sind bei "Yesterday" zu Gast. Die Mitglieder Heidi und Oliver Imkamp sprechen über ihre Band-Konstellation und Wünsche für die Zukunft. Ein Ziel: ein Auftritt auf dem Stadtfest in Mönchengladbach. Von "4Granted" gibt es eine Interpretation von Chesney Hawks zu hören. Moderator Jürgen Meis erfüllt in dieser "Yesterday"-Ausgabe außerdem diverse Musikwünsche seiner Hörer.

3
Yesterday: ABBA-Special - Teil 1
Magazin
06.09.2017 - 54 Min.

Yesterday: ABBA-Special - Teil 1

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid, besser bekannt als ABBA, sind als Musiklegenden in die Geschichtsbücher eingegangen. Grund genug, ein Radio-Spezial über die schwedische Popband zu produzieren. "Thank You For The Music" stimmen ABBA zu Beginn der Oldie-Sendung "Yesterday" ein. Unbekanntere Songs wie "Hasta Mañana" oder "Sitting In The Palmtree" folgen. Diese reihen sich mit Welthits wie "Mamma Mia" und ihrem Durchbruchs-Hit "Waterloo" von 1974 in eine bunte Sendung ein, die die Erfolgsgeschichte der Band zeigt. Die Moderatoren Gaby Koepp und Jürgen Meis haben außerdem interessante Informationen über die Bandmitglieder, ihren gemeinsamen Aufstieg und das Ende der Gruppe. In der Sendung gibt es auch noch Veranstaltungstipps aus der Region.

4
Yesterday: Glamrock und seine Künstler - Teil 2
Magazin
31.08.2017 - 53 Min.

Yesterday: Glamrock und seine Künstler - Teil 2

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Das ist der zweite Teil des "Glamrock"-Spezials der Oldie-Sendung "Yesterday". Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis schauen zurück in die 1970er Jahre und spielen große Hits aus der "Glamrock"-Szene. Bekannte Gruppen sind "Sweet", "T.Rex" oder "Mud". Außerdem ist "Slade"-Kenner Martin Kitz im Studio. Er erzählt über seine Erfahrungen mit seiner Lieblingsband "Slade", die er bereits persönlich kennenlernen durfte.

5
Yesterday: 1978 - Hits und Wissenswertes über Film, Mode und Sport
Magazin
31.08.2017 - 52 Min.

Yesterday: 1978 - Hits und Wissenswertes über Film, Mode und Sport

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

In dieser "Yesterday"-Sendung reisen die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis 39 Jahre in die Vergangenheit zurück und spielen die Hits des Jahres 1978: Von der Rockband "Toto" mit "Hold the line", über "So Lonely" von "The Police", bis hin zur Band "Genesis" mit Sänger Phil Collins und ihrem Song "Follow you, follow me". Außerdem erzählt das Moderatorenduo, wie es Borussia Mönchengladbach, trotz eines 12:0-Sieges über Borussia Dortmund, nicht geschafft hat Deutscher Meister der Fußball-Bundesliga zu werden. Weiteres Thema sind erfolgreiche Kinofilme in dem Jahr, wie Mario Andretti die Formel 1 gewonnen hat und warum sich plötzlich alle Menschen ihre Haare gefärbt haben.

6
Yesterday: Hits der 50er- und 60er-Jahre, Beat-Schülerband "Rocking Raccoons" im Porträt
Magazin
31.08.2017 - 52 Min.

Yesterday: Hits der 50er- und 60er-Jahre, Beat-Schülerband "Rocking Raccoons" im Porträt

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

In dieser "Yesterday"-Ausgabe spielt das Moderatoren-Duo Jürgen Meis und Gabi Koepp erfolgreiche Lieder aus den 1950er und 1960er, wie "Tokens" Hit "The Lion sleeps tonight". Außerdem stellen die Moderatoren eine Mönchengladbacher Schülerband vor, die sich 2005 nach dem Vorbild der Beatles gegründet hat. Die "Rocking Raccoons" spielen Beat-Musik. Jürgen Meis spricht mit Lehrer und Leadsänger Wolfgang Brockers über die Gründung und den Erfolg der Band, das Lieder-Repertoire sowie die eigenen Songs.

7
Yesterday: Glamrock und seine Künstler - Teil 1
Reportage
31.08.2017 - 53 Min.

Yesterday: Glamrock und seine Künstler - Teil 1

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Bei Jürgen Meis und Gabi Koepp dreht sich alles um die schrille und glitzernde Musik-Welt der 1970er Jahre. Ihr Thema: Glamrock. Dieser stellt ein auffälliges Untergenre der Rockmusik dar. Die Modertoren erklären, dass es als eine Gegenbewegung zur Musik und den Auftrittsformen von Progressive-Rock-Bands wie "Pink Floyd", "YES" und "Genesis" verstanden werde. Der Begriff "Glamrock", manchmal auch "Glitter Rock", sei auch auf die bunten, schrillen und oft auch femininen Outfits der Musiker zurückzuführen. Ironie und das Spiel mit den Geschlechterrollen spielen dabei eine große Rolle. Auch der Film "The Rocky Horror Picture Show" stellt die Glamrock-Szene vor. Zu den Vertretern des Glamrocks zählen beispielsweise die britischen Bands "T.Rex", "Hello" und "Slade" sowie der Ausnahmekünstler David Bowie. Studiogast Martin Kitz gilt als "Slade-Kenner". Er sieht die Band als Zugpferd der Glamrock-Ära und berichtet über sein Treffen mit dem ehemaligen Frontmann der "Slades", Noddy Holder.

8
Yesterday: Hits der 70er-Jahre
Magazin
23.08.2017 - 52 Min.

Yesterday: Hits der 70er-Jahre

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

"ABBA", "Black Sabbath" und "Sweet" - im Musikmagazin "Yesterday" präsentieren die Moderatoren Jürgen Meis und Gabi Koepp die erfolgreichsten Hits der Siebziger. "ABBA" waren beispielsweise mit ihrem Song "Waterloo" nach dem Auftritt beim Grand Prix 1974 für 25 Wochen auf Platz eins der deutschen Charts. "Paranoid" von "Black Sabbath" um Leadsänger Ozzy Osbourne war vor allem in Großbritannien ein Chartstürmer und der Erfolgshit "Co-Co" von "Sweets" war für 26 Wochen auf Platz eins in Deutschland. Außerdem spielt das Moderatoren-Duo die Wunschlieder der Hörer.

9
Yesterday: Schlagzeuger "Charly T"
Porträt
27.07.2017 - 54 Min.

Yesterday: Schlagzeuger "Charly T"

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Unter seinem bürgerlichen Namen, Manfred August Terstappen, kennen nur die wenigsten den Schlagzeuger "Charly T". Im Interview mit Gabi Koepp und Jürgen Meis spricht der Vollblutmusiker über sein bewegtes Leben im Showgeschäft: Schließlich arbeitete er unter anderem schon mit Musikgrößen wie Marius Müller-Westernhagen, Nena, der Folkrock-Band "farfarello" und den deutschen Rock-Gruppen "Wallenstein" und "The Lords" zusammen. Im Studio verrät "Charly T", wie alles in seiner Jugend begann und welche Zukunftspläne er noch hat. Eine Sache steht fest: Charly wird immer Schlagzeug spielen und nichts anderes.

10
Yesterday: Leonard Cohen, Prince, David Bowie und andere 2016 verstorbene Musiker
Magazin
25.07.2017 - 53 Min.

Yesterday: Leonard Cohen, Prince, David Bowie und andere 2016 verstorbene Musiker

Oldie-Sendung von Jürgen Meis aus Viersen

Die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis erinnern an die großen Musiker, die im Jahr 2016 verstorben sind. Für immer in die Musikgeschichte eingegangen sind Weltstars wie Leonard Cohen, Prince, George Michael und David Bowie. Aber auch unbekanntere Musiker sind dabei: die US-amerikanische Popsängerin Kitty Kallen, der deutsche Sänger und Produzent Jim Reeves, der englische Schlagzeuger Dale Griffin und Greg Lake, einst Mitglied in den Bands "King Crimson" und "Emerson, Lake and Palmer". Die "Yesterday"-Moderatoren erinnern an die großen Erfolge der Musiker und spielen noch einmal ihre bekanntesten Songs.

11
Hitradio Mendocino: Schlager der 70er-Jahre, Reisefieber
Sonstiges
20.06.2017 - 53 Min.

Hitradio Mendocino: Schlager der 70er-Jahre, Reisefieber

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Mit Schlagern der 70er-Jahre wollen die Moderatoren Gabi Koepp und Jürgen Meis bei ihren Hörern das Reisefieber wecken. Die ausgewählten Titel entführen in ferne Städte, in Länder und auf Inseln. So nimmt Marielle Matthieu die Zuhörer mit nach Paris, Vicky Leandros fährt mit Theo nach Lodz und Udo Jürgens bedauert stellvertretend für alle Daheimgebliebenen, niemals in New York gewesen zu sein. Zwischen den Titeln informieren die Moderatoren über die Künstler und geben Veranstaltungstipps aus der Region.

12

Fernsehen und Radio aus Viersen: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Viersen berichten oder von Menschen in Viersen produziert wurden.