NRWision
  • Bild: Moritz Matlik
    Sendungen aus Siegen
     

    Sendungen aus Siegen

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Beitrag
02.05.2019 - 3 Min.

mediaZINE.fm: "NerdCon 7" in Siegen

Medienmagazin von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Auf der "NerdCon 7" am Emmy-Noether-Campus in Siegen stehen Spiele im Vordergrund - welche Art von Spielen ist hierbei völlig egal. Von Klassikern wie "Doppelkopf" bis hin zu kreativen Rollenspielen wie "Pen and Paper". Reporter Phil Richter ist unterwegs auf der "NerdCon 7" und gibt Einblicke in die Veranstaltung. Mit Gästen spricht er über die unterschiedlichen Spiele und darüber, was die Veranstaltung für sie besonders macht.

1
Bericht
02.05.2019 - 3 Min.

"OK Kid" im Vortex Surfer Musikclub in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"OK Kid" ist ein deutsches Pop-Trio aus Gießen. Im Vortex Surfer Musikclub in Siegen spielt es zum Start des Sommersemesters 2019 und macht Werbung für sein eigenes Festival "Stadt ohne Meer". Bei einem Tischtennis-Turnier können die Besucherinnen und Besucher dann sogar Freikarten für das Festival erspielen. "Radius 92,1"-Reporterin Diana Kopeika hat mit den Musikern über das "Stadt ohne Meer"- Festival gesprochen, das im Juni 2019 in Gießen stattfindet.

2
Talk
30.04.2019 - 6 Min.

Logbuch: Haushaltssperre für den "AStA" an der Uni Siegen?

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In der Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) der Universität Siegen flogen am 24. April 2019 ordentlich die Fetzen: Die "Gesamt Linke Liste" (GLL) hatte insgesamt 15 Anträge gestellt, die alle nicht bearbeitet wurden. Außerdem war die Kassenprüfung des "AStA" der Uni Siegen Thema. Dem Haushaltsausschuss waren bei der Prüfung des Jahres 2018 Unstimmigkeiten aufgefallen. Der "AStA" hat nun Zeit, die Mängel zu beseitigen – andernfalls wird eine Haushaltssperre verhängt. Reporterin Lisa berichtet in "Logbuch" über die StuPa-Sitzung und die Details der Besprechungen.

3
Magazin
30.04.2019 - 62 Min.

Z.E.U.G.S.: "OK KID" – Pop-Band aus Gießen, Lachanfälle

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"OK KID" ist eine Pop-Band aus Gießen. Die Band ist seit 2006 unterwegs – damals noch unter anderem Namen. Ende April 2019 werden die Musiker beim "Start Off" der Universität Siegen im "Vortex Surfer Musikclub" auftreten. Das Team von "Z.E.U.G.S." berichtet über das anstehende Konzert. Dazu gibt's gute Begründungen für jegliche Moderationsversprecher in den vergangenen Wochen bei "Radius 92.1".

4
Talk
30.04.2019 - 4 Min.

Logbuch: "Desperate Thespians", Theatergruppe der Universität Siegen – Schauspiel-Casting

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Hinter dem Namen "Desperate Thespians" verbirgt sich die englischsprachige Theatergruppe der Universität Siegen. Für ihr nächstes Stück, "The Pillowman" von Martin McDonagh, sucht die Gruppe noch Schauspielerinnen und Schauspieler. Dafür wird Anfang Mai 2019 ein Schauspiel-Casting veranstaltet. Mohini von den "Desperate Thespians" beantwortet im Interview mit "Logbuch"-Moderator Patrick Berger Fragen rund um das Stück und das anstehende Casting.

5
Magazin
16.04.2019 - 60 Min.

Z.E.U.G.S.: Jogginghosen-Verbot, Model United Nations, Kim Kardashian

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Verbot von Jogginghosen an einer Schule in Bad Oeynhausen beschäftigt auch "Z.E.U.G.S."-Moderator Patrick Berger. Im Wochenrückblick präsentiert er dazu Meinungen von Studierenden. Eine Umfrage gibt es auch zu den neuen beruflichen Plänen von Reality-TV-Star Kim Kardashian. In der Sendung erklärt außerdem ein Teilnehmer aus Siegen, wie die "Model United Nations" in New York funktionieren. Bei den "Model United Nations"-Konferenzen handelt es sich um Planspiele, bei denen die Teilnehmer in die Rolle von Delegierten bei den "Vereinten Nationen" schlüpfen.

6
Bericht
16.04.2019 - 4 Min.

"Model United Nations": Delegation "SiegMUN" aus Siegen in New York

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei einer "Model United Nations" wird die Arbeit der "Vereinten Nationen" simuliert. Den Teilnehmern wird jeweils ein Land zugeteilt, das sie realistisch vertreten müssen. Die Universität Siegen schickt jährlich ein Team zum größten "Model United Nations"-Planspiel nach New York. Benjamin Wrigley war 2016 dabei und berichtet im Interview mit "Radius 92,1" von seinen Erfahrungen. 2019 müssen die "Delegierten" der Universität Siegen einen kleinen karibischen Inselstaat vertreten, doch die Studierenden haben auch schon größere Länder wie Kanada, Nordkorea oder Somalia zugeteilt bekommen. Benjamin Wrigley erklärt außerdem, wie man an dem Planspiel teilnehmen kann und welche Fähigkeiten man dafür mitbringen sollte.

7
Interview
11.04.2019 - 11 Min.

"Model United Nations"-Delegation aus Siegen - Benjamin Wrigley im Interview

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Model United Nations" (MUN) bezeichnet eine besondere Form einer Simulation: Dabei stellen Schülerinnen, Schüler oder Studierende die Arbeit der Vereinten Nationen nach. Studierende aus Siegen sind 2019 bei der großen NMUN-Konferenz ("National Model United Nations") in New York dabei. Dort vertreten sie den Staat "Antigua und Barbuda". Teilnehmer Benjamin Wrigley ist zu Gast im Studio bei Moderator Ole Kemper. Die beiden reden über die NMUN in New York, aber auch über die Teilnahmebedingungen, den Bewerbungsprozess und die Auszeichnungen bei der Simulation. Außerdem berichtet Benjamin Wrigley, welche Länder die Delegation aus Siegen bereits vertreten hat und wie es sich anfühlt, auch mal Positionen zu vertreten, die man eigentlich nicht teilt. In den vergangenen Jahren mussten die Studierenden aus Siegen zum Beispiel auch schon einmal Nordkorea vertreten.

8
Magazin
10.04.2019 - 55 Min.

Z.E.U.G.S.: Aprilscherze, Smartphones und Ernährung, Filmklassiker-Screening

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Der 1. April gilt als der Tag der Streiche. In "Z.E.U.G.S." stellen Studierende ihre besten Streiche vor und erzählen, auf welche Tricks sie hereingefallen sind. Außerdem stellt Moderator Stefan Michler Inhalte der vergangenen Sendewoche vor. Ein Beitrag befasst sich mit der Ernährung und welche Einflüsse unser Smartphone auf die Kalorienzunahme nimmt. Anschließend stellt er das Filmklassiker-Screening der Uni Siegen vor und verrät, welche Filme dort besprochen werden. Wie immer gibt es auch die besten Pannen aus der "Radius 92,1"-Redaktion der vergangenen Woche.

9
Interview
26.03.2019 - 15 Min.

mediaZINE.fm: Artikel 13

Medienmagazin von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Karsten "Tau" Hiekmann und Gerrit Großkopf sind Mitglieder von "Chaos Siegen e.V." und "HaSi e.V.". Beide Vereine setzen sich für digitale Rechte ein. In "mediaZINE.fm" sprechen Tau und Gerrit über die geplante EU-Urheberrechtsreform. Zusammen mit Moderator Patrick Berger erklären sie den umstrittenen Artikel 13 und dessen Folgen. Die Jungs berichten auch über die in Siegen veranstaltete Demo gegen Artikel 13 und die Auswirkungen der Upload-Filter.

10
Beitrag
19.02.2019 - 3 Min.

Logbuch: BAföG-Förderung in Siegen auf Rekordtief

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Immer weniger Studierende erhalten BAföG. An der Universität Siegen sind es sogar weniger als 20 Prozent der 19.000 Studierenden. Das ist ein Grund dafür, dass 80 Prozent der Studenten einen Nebenjob annehmen und arbeiten müssen. In "Logbuch" spricht Moderator Patrick Berger mit Carl Manfred Euteneuer. Er ist Leiter der Abteilung "Studienfinanzierung" des "Studierendenwerk Siegen" und nennt die Gründe für das Rekordtief der staatlichen Ausbildungsförderung.

11
Bericht
19.02.2019 - 4 Min.

Logbuch: Chipkarte als Studierendenausweis

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

An der Universität Siegen gibt es neue Studierendenausweise: Bisher wurden Ausweis und Semesterticket von den Studierenden auf Papier ausgedruckt. Der AStA hat vorgeschlagen, zukünftig beides auf einer Chipkarte zu speichern. Patrick Berger und Lisa Theile sprechen im Studio von "Radius 92,1" über die neuen Studentenausweise. Themen des Gesprächs sind die Funktionen der Karte und der Zeitpunkt der Umstellung von Papier auf Plastik.

12

Fernsehen und Radio aus Siegen: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Siegen berichten oder von Siegenern produziert wurden.