NRWision
  • Bild: Matthias Rath
    Sendungen aus Münster
     

    Sendungen aus Münster

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Magazin
14.05.2019 - 54 Min.

The Voice: Flüstern, Schreien, Poesie – STATIONEN IV, Konzertreihe in Münster: Stimmen

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Konzertprojekt "STATIONEN" fand Ende März und Anfang April 2019 zum vierten Mal in Münster statt. Die Reihe ist eine Initiative des "Arbeitskreises Neue Musik" vom Landesmusikrat NRW. Zum ersten Mal ging es dabei ausschließlich um die menschliche Stimme. Das Ziel des Projekts ist es, Sängerinnen und Sänger aus möglichst unterschiedlichen Bereichen für ein Projekt zu vereinen. In "The Voice" gibt's die Highlights des Konzertes, das im Konzertsaal der Musikhochschule Münster stattfand. Ergänzt werden die Aufnahmen durch Interviews, die Moderator Stephan Trescher zuvor mit den Sängerinnen und Sängern geführt hat.

1
Magazin
09.05.2019 - 9 Min.

MNSTR.TV: Leistungsdruck im Jugendfußball, "Swapfiets" – Leihfahrräder

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Wie hoch ist der Leistungsdruck im Jugendfußball? Reporter Alex Frieling befragt einen ehemaligen Spieler und einen aktuellen Jugendfußballer aus Münster. Die beiden Fußballer haben unterschiedliche Meinungen zum Leistungsdruck und den Anforderungen. Fest steht dafür: Münster ist die Fahrradstadt schlechthin. Deshalb entstand dort auch die erste deutsche Zweigstelle der "Swapfiets". Es handelt sich dabei um ein monatliches Fahrrad-Abo. Die ausleihbaren Fahrräder sind immer an einem ganz bestimmten Merkmal zu erkennen: dem blauen Vorderreifen. Das Team von "MNSTR.TV" stellt das Angebot vor.

2
Magazin
09.05.2019 - 55 Min.

Needle and Grooves: Chris Weinrich, "this charming man records" – Label aus Münster

Vinyl-Radio mit Michael Rölver - produziert beim medienforum münster e.V

Chris Weinrich von "this charming man records" aus Münster ist zu Gast in der Sendung "Needle and Grooves". Moderator Michael Rölver fragt ihn im Interview, wie wichtig die Schallplatte für sein Label ist. Die Antwort: Sehr wichtig, immerhin habe er seine Plattenfirma unter anderem gegründet, weil er Schallplatten produzieren wollte. Er berichtet auch, welche Bands er bereits herausgebracht hat. Eine der bekanntesten ist die Rock-Band "KADAVAR" aus Berlin. Chris Weinreich erzählt außerdem, dass er selbst immer Musik gemacht hat und mit "this charming man records" seine Erfahrung mit den Bands teilen möchte.

3
Bericht
07.05.2019 - 3 Min.

Andere Länder, Andere Mucke: Japan

Musikalische Berichte von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

In "Andere Länder, Andere Mucke" dreht sich alles um internationale Musik. In dieser Ausgabe steht Japan im Mittelpunkt, das Land der aufgehenden Sonne. Das Campusradio an der Universität Münster präsentiert Künstler aus den verschiedensten Musikgenres wie J-Pop oder Rock. Dazu gibt es Hintergrundinformationen zu den Interpreten und deren Songs.

4
Bericht
07.05.2019 - 5 Min.

Augen auf! – "bayti hier" – Integrationsprojekt aus Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

"bayti hier" ist ein Modelabel aus Münster. Das Label wird von Geflüchteten und Münsteranern gemeinsam geführt. Sie wollen nicht nur Kunden erreichen, sondern gleichzeitig auch eine Botschaft senden: für ein offenes, tolerantes Deutschland. Die Studierenden der TV-Lehrredaktion der Fachhochschule Münster stellen in ihrem Beitrag die Menschen vor, die sich für das Projekt "bayti hier" engagieren.

5
Talk
07.05.2019 - 59 Min.

Filmriss: Game of Thrones - Die lange Nacht

Filmmagazin von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

6
Magazin
06.05.2019 - 56 Min.

Radio Fluchtpunkt: GGUA Flüchtlingshilfe e.V. – 40-jähriges Jubiläum

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Die "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." aus Münster besteht schon seit 1979. In "Radio Fluchtpunkt" sprechen Moderator Klaus Blödow und Gründungsmitglied Volker Maria Hügel über den Verein. Dabei berichtet Volker Maria Hügel, wieso sich der Verein gegründet hat: 1979 gab es zwei Flüchtlingsheime in Münster, die in sehr schlechtem Zustand waren. Die "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Geflüchtete in den Bereichen Beratung, Begegnung und Politik zu unterstützen. Die Entwicklungen in der Asylpolitik und besondere Aktionen des Vereins sind außerdem Themen der Sendung.

7
Magazin
02.05.2019 - 56 Min.

Care On Air: Krankenschwester seit 40 Jahren, Komfortstation im Krankenhaus, "Herzenswünsche e.V."

Magazin von Studierenden der Fachhochschule Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Karin Kirchner arbeitet schon seit fast 40 Jahren als Krankenschwester. Im Interview mit den "Care on Air"-Reportern erzählt sie, was sie an dem Beruf begeistert. Ein weiteres Thema der Sendung sind die sogenannten "Komfortstationen" in Krankenhäusern. Auf diesen liegen privat versicherte Patienten wie in einem Hotel. Ein Pfleger beschreibt, wie er diese Entwicklung sieht. Außerdem wird das Projekt "Herzenswünsche e.V." vorgestellt: Der ehrenamtlich tätige Verein erfüllt schwerkranken Kindern und deren Familien ihre Wünsche.

8
Magazin
02.05.2019 - 53 Min.

Care On Air: Richtige Zahnpflege, individuelle Assistenz, Organspende

Magazin von Studierenden der Fachhochschule Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Zähne putzen reicht nicht! Gute Zahnpflege muss weiter gehen, berichten die Studierenden der Fachhochschule Münster. Im Gespräch mit einer Dentalhygienikerin erklären sie zum Beispiel, welche Zahnseide für welchen Anwendungsbereich die richtige ist. Außerdem erklären die Studierenden, wie eine individuelle Assistenz für körperlich Beeinträchtigte funktioniert. Drei Musiker aus Münster setzen sich mit der Initiative "No Panic for Organic" für den Organspendeausweis ein, denn: Viele Deutsche besitzen keinen Organspendeausweis und sind sehr zurückhaltend bei dem Thema. Die Münsteraner wollen deutlich machen: Es geht nicht nur darum, eventuell mal ein Organ zu spenden, sondern vielleicht auch irgendwann mal selbst eines zu brauchen. Weitere Themen der Sendung: Schlaganfall-Bericht einer Angehörigen und Zeitarbeit in der Pflege.

9
Magazin
02.05.2019 - 58 Min.

Easy Listening: Die Goldenen Zwanziger in Berlin und Münster

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

100 Jahre nach der Gründung der Weimarer Republik steht diese Ausgabe von "Easy Listening" unter dem Thema "Die Goldenen Zwanziger". Die Moderatoren Uschi Heeke und Ralf Clausen präsentieren Musikstücke aus der Zeit und geben ein paar geschichtliche Einblicke in die 1920er. Sie erzählen von Modetänzen wie dem Charleston, sprechen über Schlager und die Stars jener Zeit, wie Marlene Dietrich oder die Comedian Harmonists. Außerdem schauen sie, welche geschichtsträchtigen Ereignisse in Münster in den Zwanzigern stattfanden.

10
Magazin
02.05.2019 - 55 Min.

Welle WBT: "EUROPA VERTEIDIGEN" – Theaterstück im Wolfgang Borchert Theater

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

"EUROPA VERTEIDIGEN" heißt das letzte Theaterstück, das in der Spielzeit 2018/2019 im "Wolfgang Borchert Theater" in Münster Premiere feiert. Das Theaterstück ist eine lose Szenensammlung und soll die Frage "Was hat Europa überhaupt zu verteidigen?" beantworten. Die Regisseurinnen Isabel Nagel und Tanja Weidner erklären im Gespräch mit den "Welle WBT"-Moderatoren Silvia Drobny und Florian Bender unter anderem, in welchem politischen Kontext das Stück entstanden ist. Außerdem informieren die Moderatoren über die aktuellen Veranstaltungen im "Wolfgang Borchert Theater".

11
Magazin
30.04.2019 - 11 Min.

MNSTR.TV: Graffiti-Künstler Stephan Kuper, Therapeutisches Reiten in Telgte

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Graffiti spaltet die Meinungen: Was für viele Kunst und Ausdrucksform ist, ist für andere Schmiererei und Sachbeschädigung. Stephan Kuper ist Graffiti-Künstler aus Münster und erzählt in "MNSTR.TV", warum Sprayen für ihn Freiheit bedeutet. Ein Gefühl von Freiheit kann auch beim Reiten empfunden werden: Das Reiten auf Pferden wird auch als Therapie eingesetzt. Colline Deburee aus Telgte bietet Therapeutisches Reiten an und erzählt in der Sendung von verschiedenen Patienten, denen das Reiten geholfen hat.

12

Fernsehen und Radio aus Münster: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Münster berichten oder von Münsteranern produziert wurden.