NRWision
  • Bild: Matthias Rath
    Sendungen aus Münster
     

    Sendungen aus Münster

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Magazin
03.04.2019 - 54 Min.

B-Side-Funk: "Hansaforum" und "Hansakonvent" – Quartiersprojekt in Münster

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Projekt "Hansaforum" ermöglicht Bürger*innen aus Münster, ihre Stadt aktiv mitzugestalten. Das Ziel: Die Lebensqualität erhöhen. Basierend auf dem Zufallsprinzip werden 200 Bewohner*innen aus dem Hansa-Viertel ausgewählt. Während des "Hansakonvents" legen diese Bürger*innen bis zu 20 Zukunftsziele für ihren Wohnort fest. Aus diesen leiten sie einen Standard ab. Dieser soll als Basis dienen, um zu entscheiden, ob die geplanten Projekte zu den gewünschten Zielen führen. "Es gibt keine Denksperren", erklärt Projektbetreuer Tobias Daur im "B-Side-Funk". Im Gespräch mit den Moderatoren Morina Miconnet und Martin Schlathölter spricht Daur über die Projektfinanzierung, den zeitlichen Rahmen und den konkreten Ablauf des "Hansakonvents".

1
Magazin
02.04.2019 - 37 Min.

seniorama: Diözesanbibliothek Münster, "DOGLIVE" – Hundemesse in Münster

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Die "Diözesanbibliothek Münster" gehört mit einem Bestand von etwa 750.000 Bänden zu den größten theologischen Spezialbibliotheken im deutschen Sprachraum. Finanziert wird sie vom Bistum Münster. Der Leiter der Bibliothek, Dr. Peter Behrenberg, führt das Team von "seniorama" durch die Büchersammlung. Vor Ort erklärt er der Gruppe unter anderem das Ordnungssystem und berichtet über die Entstehung der Bibliothek. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Hundemesse "DOGLIVE" in Münster. Die Reporter von "seniorama" sprechen mit Besuchern und Ausstellern über verschiedene Arten von Hundefutter.

2
Magazin
02.04.2019 - 8 Min.

MNSTR.TV: Restaurant "Salam Kitchen" in Münster, Jugendtreff "Massar"

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Ein Restaurant, das gleichzeitig Integrationsprojekt ist: Das steckt hinter der "Salam Kitchen" an der Wolbecker Straße in Münster. In "MNSTR.TV" erzählt Betriebsleiter Qasam Gilani von dem Projekt, das geflüchtete Menschen fit für die Gastronomie machen soll. Ein weiterer Zufluchtsort in Münster ist der Jugendtreff "Massar". Sozialpädagoge und Sexualberater Alexander Daum beschreibt den LGBTI*-Treff als "Schutzraum" für Menschen mit Migrationshintergrund. In "MNSTR.TV" erzählt er von der Philosophie bei "Massar". Kulturellen Brückenbau fördern – das ist auch das Ziel der "Slambase". Das kulturelle Angebot umfasst neben den klassischen Poetry-Slams auch "Open Stage"-Auftritte und Schreib-Workshops für Jugendliche.

3
Magazin
02.04.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Kommunales Integrationszentrum Münster

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Kommunale Integrationszentrum Münster" unterstützt Flüchtlinge zum Beispiel beim Ausfüllen von Dokumenten oder bei rechtlichen Fragen. Andrea Reckfort ist die Leiterin des Integrationszentrum. In "Radio Fluchtpunkt" spricht sie mit Moderator Volker Maria Hügel über die Aufgaben des Zentrums und erklärt, wie die Kooperation mit der Stadt Münster verläuft. Andrea Reckfort beschreibt außerdem die Strukturen des "Kommunalen Integrationszentrum Münster" und gibt Einblicke in ihre Arbeit als Leiterin.

4
Magazin
01.04.2019 - 56 Min.

antenne antifa: Thilo Sarrazin in Hiltrup, AfD-Neujahrsempfang in Münster

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Thilo Sarrazin ist im März 2019 in der Stadthalle Hiltrup zu Gast. Dort stellt er sein Buch "Feindliche Übernahme" vor. Als weiterer Gast ist Mouhanad Khorchide dabei. Er ist Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Die "antenne antifa"- Moderatoren Carsten Peters und Detlef Lorber sprechen über die Veranstaltung in Münster-Hiltrup und die mediale Wahrnehmung von Thilo Sarrazin. In der Sendung geht es außerdem um Proteste gegen den Neujahrsempfang der AfD im Münsteraner Rathaus.

5
Magazin
01.04.2019 - 56 Min.

Mias wirre Welt – Lyrik und Geschichten: Turmfalke

Lyriksendung von Mia Mondstein aus Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Lyrik ist der zentrale Bestandteil von "Mias wirre Welt". Moderatorin und Lyrikerin Mia Mondstein liest in ihrer Sendung Gedichte und Kurzgeschichten. Die Texte sind nicht auf ein Thema festgelegt. Oft geht es um die vielen Fragen, die das Leben mit sich bringt: Was ist wirklich wichtig? Mache ich alles richtig? Mia Mondstein kombiniert ihre Geschichten mit persönlichen Anekdoten. So kommt es, dass auch ein seltener Wanderfalke Thema der Sendung ist.

6
Magazin
26.03.2019 - 7 Min.

MNSTR.TV: "Paul Wulf"-Skulptur, Porzellan-Ausstellung von August Roloff

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Paul Wulf – vielen Bürgern in Münster sagt dieser Name erstmal nichts, obwohl seine Skulptur in der Innenstadt mitten auf dem Servatiiplatz steht. Die Redaktion von "MNSTR.TV" beschäftigt sich in ihrer Sendung mit dem bewegten Leben des Münsteraners. Nach 1945 hat Paul Wulf erstmals öffentlich gemacht, was ihm in der NS-Zeit angetan wurde: unter anderem eine Zwangssterilisation. Etwa zur gleichen Zeit erlangte der Porzellan-Maler August Roloff aus Münster größere Bekanntheit in der Szene. Seine Kunstwerke wurden bereits in mehreren Orten in Nordrhein-Westfalen ausgestellt. Der Vorsitzende des "Porzellanmuseum Münster e.V.", Rainer-Ludwig Daum, wünscht sich einen festen Ort für die Porzellan-Ausstellung – am liebsten in Münster.

7
Magazin
26.03.2019 - 57 Min.

Poetry Rave: Sybille Lengauer, Autorin im Literatur-Plausch

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Sybille Lengauer ist eine österreichische Autorin, die inzwischen im Münsterland lebt. Im "Poetry Rave" liest sie Auszüge aus ihren Werken vor: Darunter ist zum Beispiel ihr Gedicht "Die drei Grazien (Hass, Rage, Wut)". Ihre Texte handeln meist von Natur, Umwelt, Gesellschaft, Liebe oder Tod. Mit Moderatorin Renate Rave-Schneider spricht Sybille Lengauer über verschiedene Themen rund um die Literatur.

8
Magazin
26.03.2019 - 55 Min.

Talk Heavy: Alex Mock von "Neorite", Metalband aus Münster

Heavy-Metal-Magazin - produziert beim medienforum münster e.V.

Alex Mock ist Mitglied der Metalband "Neorite" aus Münster. Diese bringt im Mai 2019 ein neues Album mit dem Namen "Temple Of The New" raus. "Talk Heavy" präsentiert vorab drei neue Songs von dem Album. Außerdem spricht Moderator Frank Stephan mit Bandmitglieder Alex Mock über die Entstehung der Band. Zudem gibt es in der Sendung wieder Veranstaltungstipps zu anstehenden Konzerten.

9
Magazin
22.03.2019 - 56 Min.

Klima-Streik weltweit mit "Fridays for Future"

Sendung vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung. Dabei gehen vorwiegend Schülerinnen und Schüler auf die Straße, um für das Klima zu demonstrieren. Die Schwedin Greta Thunberg gilt als Initiatorin der Bewegung. Im Studio vom "medienforum münster e.V." sind Ernst und Frieda zu Gast. Mit Moderator Gotwin Elges sprechen sie über die Ziele von "Fridays for Future": Eines davon ist der Ausstieg aus der Braunkohle. Wie dies funktionieren könnte, erklären die beiden Jugendlichen im Interview.

10
Beitrag
21.03.2019 - 29 Min.

Künstlerporträt: Senol Güngör und Manuela Jansen, "Solingen 1993 – 25 Jahre danach"

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

1993 wurde in Solingen ein Brandanschlag auf ein Zweifamilienhaus verübt. Dabei starben fünf türkischstämmige Menschen. Der Kurzfilm "Solingen 1993 – 25 Jahre danach" beschäftigt sich mit diesem Ereignis. Das Team von "Radio-Kaktus Münster e.V." spricht mit dem Produzenten und Drehbuchautor Senol Güngör und der Schauspielerin Manuela Jansen über den Film.

11
Magazin
20.03.2019 - 7 Min.

MNSTR.TV: Bücherei am Hansaplatz, "Münster for Liberation"-Protest

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Die Stadtbücherei am Hansaplatz in Münster ist etwas Besonderes: Sie wird von einem Förderverein unterstützt und es arbeiten viele Freiwillige dort. Das Team von "MNSTR.TV" spricht mit Birgit Storp, der Vorsitzenden des Fördervereins, über die Geschichte und Bedeutung der Bücherei. Außerdem in der Sendung: Die Tierrechtsaktivisten von "Münster for Liberation" protestieren auf eine ausgefallene Art: Sie stehen in der Innenstadt, haben Masken auf und halten Bildschirme fest, auf denen Videos laufen. Mit dieser Aktion demonstrieren sie gegen Massentierhaltung. Reporter von "MNSTR.TV" unterhalten sich mit Aktivisten über diese besondere Demonstrationsform.

12

Fernsehen und Radio aus Münster: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Münster berichten oder von Münsteranern produziert wurden.