NRWision
  • Bild: Medienwerkstatt Minden-Lübbecke
    Sendungen aus Minden
     

    Sendungen aus Minden

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Alles Neu Spezial: "White Coffee", Singer-Songwriter-Duo
Talk
27.02.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "White Coffee", Singer-Songwriter-Duo

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das Duo "White Coffee" steht für einen Mix aus Jazz, Reggae und Pop. Mit eigenen Songs und Cover-Stücken gelingt es Jenny und Andy Grove, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Das Ehepaar ist bei Axel Niermann im Musik-Talk zu Gast - und im Gepäck hat das Duo "White Coffee" sein erstes Album: "Celine". In der Sendung sprechen die beiden unter anderem über ihre Liebe zum Reggae und über ihre Hochzeit. Außerdem verraten Jenny und Andy von der Band "White Coffee", welches Gesellschaftsspiel bei ihnen abends auf dem Tisch landet.

1
Alles Neu Spezial: "Sendo" und "Kapo", Rapper
Talk
22.02.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Sendo" und "Kapo", Rapper

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Hip-Hop direkt aus Minden: Dafür stehen die Rapper "Sendo" und "Kapo". Zusammen mit ihrem Producer "RAW" stellen beide jeweils ihr neues Album vor. Sendos "Al Dente" sei "bunte Küche", da er mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet habe. Die Inspiration wäre durch die Zusammenarbeit mit Rapper "Comar" aus Bielefeld gekommen, aber auch aus Alltagssituationen. Der Deutsch-Schotte "Kapo" verarbeitet in seinem zweiten Soloalbum "Rage" seine Wut auf das, "was in der Welt los ist".

2
Alles Neu Spezial: Chris Witt, Singer-Songwriter aus Minden
Talk
21.02.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: Chris Witt, Singer-Songwriter aus Minden

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Chris Witt aus Minden beschreibt seinen Musikstil als "Singer-Songwriter-Punkrock". Gemeinsam mit seinem Gitarristen Tobias Lohmeyer ist er bei Axel Niermann im Musik-Talk zu Gast. Chris Witt stellt sein neues Album "My Own Little Piece Of Something Close To Punk Rock" vor und erzählt einiges über die Entstehung der Platte und seine Zukunftspläne. Außerdem gibt es Musik von Bands und Künstlern zu hören, die Chris Witt in irgendeiner Weise beeinflusst haben - die er gut findet oder bei denen er selbst auch schon mal mitgespielt hat. Neben der Musik arbeitet Chris Witt und studiert Tontechnik. Sein Album hat er zwischen zwei Semestern komplett selbst produziert. Schritt für Schritt habe er um sich herum noch andere Musiker gesammelt, sodass er nun auch als "Chris Witt und Band" unterwegs sein kann.

3
Alles Neu Spezial: Axel Proschko, Singer-Songwriter
Talk
15.02.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Axel Proschko, Singer-Songwriter

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Der Singer-Songwriter Axel Proschko hat sein neues Album im Gepäck. "Wenn ich sing'" heißt es und das tut er auch: Live, bei seinem Namensvetter Moderator Axel Niermann im Musikmagazin "Alles Neu Spezial". In der Sendung berichtet er von den Aufnahmen des Studioalbums und erklärt warum er darauf unter seinem Pseudonym "proche co." erscheint. Der Musiker hat 2011 sein Debüt-Album rausgebracht. Das war damals noch auf Englisch. Fünf Jahre später folgt das zweite, nun auf Deutsch. Das mache er, wie es gerade so kommt. Er halte seine Alben aber gern einheitlich. Zu hören sind Lieder aus beiden Alben sowie ein Duett mit der Singer-Songwriterin Ramona Timm. Im normalen Leben ist Axel Proschko Lehrer. Für den Beruf ist er nach Minden gezogen und hat die Stadt lieben gelernt.

4
Alles Neu Spezial: "Sh'lonk", von Rock bis Oriental Music
Talk
08.02.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Sh'lonk", von Rock bis Oriental Music

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Ein Album wie ein Spielfilm - so beschreiben die Musiker der Band "Sh'lonk" ihre neue Platte. "Sh'lonk" ist ein Musikprojekt, das die Brüder Konstantin und Attila Kornel 2012 ins Leben gerufen haben. Ihren Songs auf der CD "Child Of Music" sind keine Grenzen gesetzt: Von rockigen Tönen über sphärischen Sound bis hin zu orientalischen Klängen ist alles dabei. Bei den Live-Auftritten des Projekts machen viele unterschiedliche Musiker mit. Neben den "typischen" Rock-Instrumenten kommen zum Beispiel auch Cello, Violine und Didgeridoo zum Einsatz. In der Musiksendung "Alles Neu Spezial" erzählen die Jungs von "Sh'lonk", warum es wichtig ist, Musik nicht nur nebenbei zu hören. Außerdem spielen sie einige ihre neuen Songs live im Studio.

5
Alles Neu Spezial: "580 Miles", Elektro-Musik-Projekt
Magazin
06.02.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "580 Miles", Elektro-Musik-Projekt

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Miriam Christina vom Elektro-Musik-Duo "580 Miles" ist zu Gast in "Alles Neu Spezial". Die Musik des Duos hat einen leicht düster klingenden elektronischen Sound. Moderator Axel Niermann erinnert dieser ein wenig an die Band "Massive Attack". Der Bandname "580 Miles" beschreibe die Distanz zwischen den Wohnorten der beiden Künstler: Denn Peter Chudik, der zweite Part vom Musikprojekt, lebt in der Slowakei. Das Duo hat sich aufgrund dieser Entfernung noch nie gesehen. Durch die Entfernung könne jedoch auch jeder an den Songs arbeiten, wenn es ihm zeitlich am besten passe. Miriam Christina erklärt, dass an sich erst immer die Musik für einen Song stehe und danach der Text hinzukomme. Musikalisch arbeitet Miriam Christina auch solo: "Theothersideofwho?" heißt ihr Projekt. Peter Chudik macht ebenfalls alleine Musik - unter dem Namen "AnAstromo". In der Sendung gibt es zudem die Premiere des Songs "Minefield" von "580 Miles".

6
Alles Neu Spezial: "Clock:Wise", Alternative-Metal-Band
Talk
31.01.2018 - 57 Min.

Alles Neu Spezial: "Clock:Wise", Alternative-Metal-Band

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Alternative Metal gibt's auch in Bückeburg bei Minden: Hier hat sich 2012 die Band "Clock:Wise" gegründet. Was zunächst als Zeitvertreib neben dem Studium begann, hat sich zu einem Bandprojekt mit großen Zielen entwickelt. Seit 2014 spielen "Clock:Wise" in der aktuellen Besetzung auf Bandcontests in Minden und Umgebung. Einen Song haben sie schon in Studioqualität aufgenommen - jetzt ist ein Album geplant. Bei Axel Niermann sprechen Kalle, Holli, Patric, Valle und Frontfrau Vox über ihre Pläne und die kreative Zusammenarbeit. Die Fünf erzählen auch, wer sie musikalisch beeinflusst hat und geben einen kleinen Einblick in die Geschichte der Band. Exklusiv für "Alles Neu Spezial" spielt "Clock:Wise" dann noch ein kleines Akustik-Set in der Sendung.

7
Alles Neu Spezial: "Simeonstraße 25" von Jörg "Monte" Klein
Talk
23.01.2018 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Simeonstraße 25" von Jörg "Monte" Klein

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Jörg "Monte" Klein stellt sein neues Buch "Simeonstraße 25" im "Alles Neu Spezial" vor und erzählt von seinem ehemaligen außergewöhnlichen Leben in einer Motorradgang. In seinem Buch geht es um die legendäre Simeonstraße in Minden. Im Mittelpunkt steht das Leben von Montes alter Hausgemeinschaft im Minden der 1990er Jahre. Monte beschreibt das Leben hinter den Vorhängen des Wohn- und Geschäftshauses in der Simeonstraße, der ehemaligen Amüsiermeile von Minden. Ganz direkt und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erzählt er von den Schicksalen der Mitbewohner und über das Leben als Mitglied in einem Motorradclub. Ob schräge Gestalten unten im Laden, Harleys oder Rockmusik - Jürgen "Monte" Klein gibt einen intensiven Einblick in sein Leben.

8
Refugees Radio: Vom Fremden zum Nachbarn zum Freund - Teil 2
Magazin
17.01.2018 - 57 Min.

Refugees Radio: Vom Fremden zum Nachbarn zum Freund - Teil 2

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Eine neue Heimat finden – das ist das Ziel vieler Geflüchteter. In der Gemeinde Hüllhorst bei Minden haben das viele Geflüchtete geschafft: Hier fühlen sie sich wohl. Maßgeblich dazu beigetragen habe die Flüchtlingshilfe vor Ort. Hilfsangebote wie Menschen, die auf einen zukommen, seien am Anfang mit das Wichtigste, sagt Anja Schweppe-Rahe vom "Refugees Radio". In Hüllhorst gibt es viele dieser Menschen: Marlies Rahe zum Beispiel geht aktiv auf Geflüchtete zu. Sie gibt auch ehrenamtlich Deutschkurse. Außerdem helfen Menschen aus der Verwaltung. Diese kümmern sich um Wohnungen sowie Paten, die mit den zu betreuenden Familien wichtige Termine in Ämtern wahrnehmen. Beim "Refugees Radio" erzählen auch viele Geflüchtete davon, wie sie die Hilfsangebote erleben und wie dankbar sie dafür sind.

9
Refugees Radio: "Hope hilft"- Anlaufstelle für Hilfsbedürftige
Magazin
09.01.2018 - 56 Min.

Refugees Radio: "Hope hilft"- Anlaufstelle für Hilfsbedürftige

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Gestartet als Kleiderkammer ist "Hope hilft" zum Treffpunk für Hilfsbedürftige in Minden geworden. Nachhilfeunterricht, Möbelspenden, Deutschunterricht für Flüchtlinge: Die Ehrenamtlichen bieten Unterstützung für jeden, der sie braucht. "Refugees Radio" hat sich bei "Hope hilft" umgesehen und von den vielen Mitarbeitern und Besuchern mehr über die verschiedenen Angebote erfahren. Außerdem fragt das Team Passanten in Minden: Was bedeutet Hoffnung für sie? Was ist ihre größte Hoffnung?

10
Refugees Radio: "Wünsch dir was" - Wünsche von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten
Magazin
03.01.2018 - 61 Min.

Refugees Radio: "Wünsch dir was" - Wünsche von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Beim "Refugees Radio" dreht sich diesmal alles um Wünsche. Die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer berichten bei einem Workshop in der "Medienwerkstatt Minden-Lübbecke" von ihren Wünschen und überlegen, was sich ihre Kinder zu Weihnachten wünschen könnten. Dazu zählen nicht nur materielle Dinge: Ein Junge habe sich beispielsweise gewünscht, Obdachlosen zu helfen. Er möchte Decken für diese sammeln. Im Gespräch ist auch ein "Fest der Kulturen", bei dem sowohl geflüchtete Menschen als auch Menschen aus dem Kreis füreinander kochen. Eine Teilnehmerin stellt es sich spannend vor, wenn Nicht-Geflüchtete mit Geflüchteten Musik machen würden. So könnten neue Instrumente gelernt und Talente gefördert werden - eine Talentbörse via App ist eine weitere Idee der Gruppe. Auch Geflüchtete berichten von ihren Wünschen: Sie wünschen sich, in Deutschland bleiben und dort studieren zu können. Die Flüchtlingshelfer wiederum wünschen sich, den Umbau einer Grundschule zu privaten Wohnungen für Geflüchtete.

11
Alles Neu Spezial:  "Clown-Syndrom" von Thomas Williams, Horror-Autor
Magazin
07.12.2017 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Clown-Syndrom" von Thomas Williams, Horror-Autor

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Der Horror-Autor Thomas Williams aus Bielefeld steht in der Musiksendung "Alles Neu Spezial" Rede und Antwort. Er erklärt beispielsweise, wie er zu den Ideen für seine Storys kommt. Nach dem Interview liest Williams seine Kurzgeschichte "Clown-Syndrom" vor. Diese ist 2017 beim "Vincent Preis" mit dem zweiten Platz ausgezeichnet worden. Der jährlich vergebene Award für Horror-Publikationen ist ein Publikumspreis. Er soll deutschsprachige Werke fördern. "Clown-Syndrom" ist in der Anthologie "Böse Clowns" von Detlef Klewer erschienen. Zusätzlich zum Horror gibt es Hits von "Gorillaz", "The Chemical Brothers" und "Iron Maiden".

12

Fernsehen und Radio aus Minden: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Minden berichten oder von Mindenern produziert wurden.