NRWision
  • Bild: Karl-Heinz Bongartz
    Sendungen aus Krefeld
     

    Sendungen aus Krefeld

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Magazin
24.08.2017 - 55 Min.

Rheinzeit: Schützenfest 2017 in Krefeld-Oppum

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Vom 31. August bis zum 4. September 2017 feiert die Krefeld-Oppumer "Sankt Sebastianus Schützengesellschaft" ihr großes Schützenfest. "Rheinzeit"-Moderator Rolf Frangen stellt das Programm des Festes vor. Außerdem sind Vertreter der Schützengesellschaft im Studio zu Gast. Brudermeister Joachim Hofer erzählt die Geschichte des Vereins. In seiner Rolle als "König Hans-Joachim" erklärt er, wie die Schützengesellschaft junge Menschen auf ihr Fest locken möchte und warum es hier auch eine "Wies'n" gibt. Seine Familie und sein "Königshaus" sind ebenfalls im Studio zu Gast, genauso wie die weiteren Vereinsmitglieder Uwe Hoelters und Alexandra Breuer-Bozicevic.

1
Bericht
23.08.2017 - 57 Min.

Verstärker-SPEZIAL: Bernd Stelter, Komiker in der Kulturfabrik Krefeld

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Komiker Bernd Stelter spielte vor ausverkauftem Haus in der Kulturfabrik Krefeld. Sein neues Programm "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" entstand passend zu seiner Silberhochzeit. Doch der Titel täuscht, es ist ein Plädoyer für die Ehe. Denn wer seine Sorgen teilt, ist im Endeffekt glücklicher. Im Gespräch mit Moderator Rolf Frangen verrät der Komiker noch weitere Weisheiten und Leidenschaften. So auch seine Passion fürs Krimi schreiben, was ihn bewegt und wofür er sich einsetzt. Zusätzlich zum Interview gibt's Auszüge aus der Show.

2
Magazin
23.08.2017 - 56 Min.

55-PLUS: Café Lentz in Krefeld, Pfarrbläser St. Stephan, Geschichtsschreiber

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Reporterin Marita Mewesen besucht das neu eröffnete "Café Lentz" in Krefeld und spricht mit Inhaber Markus Kossak über die Chance, ein Treffpunkt für Studierende zu werden. Sonja Borghoff begleitet das "Pfarrorchester St. Stephan" bei einer Probe. Dirigent Markus Felden, die zweite Vorsitzende Birgitt Kemkes und einige Mitglieder erzählen von der Geschichte sowie der Zukunft des Orchesters. Das jüngste Mitglied hat gerade sein Abi gemacht, das älteste ist über 80 Jahre alt. Drittes Thema ist das Geschichtsschreiber-Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes. ASB-Verantwortliche Bärbel Deußen erklärt Reporterin Gabriele Kremer, warum die Geschichten von älteren Krefeldern erzählt werden müssen.

3
Magazin
22.08.2017 - 56 Min.

Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld: Tag der offenen Tür

Sendung der Radio-AG am Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld - mit Unterstützung von radio KuFa

"Schule ist langweilig", finden viele Schüler. Die Radio-AG am Ricarda-Huch-Gymnasium in Krefeld will beweisen, dass es auch anders geht. Die beiden Moderatoren Sebastian und Michael führen in der Sendung durch die Beiträge ihrer Radiokollegen. Die Reporter treffen beim Tag der offenen Tür den Schulleiter Philipp Brüx und weitere Verantwortliche der Schule. Sie erzählen von Besonderheiten des Gymnasiums, wie zum Beispiel den musikalischen und sozialen Angeboten. Außerdem verraten Lehrer, Eltern und Schüler in Umfragen, was sie von ihrer Schule halten.

4
Magazin
22.08.2017 - 57 Min.

Crosscheck: Krefelder Pinguine vor neuer Eishockey-Saison

Sportmagazin von radio KuFa in Krefeld

Nach einem enttäuschenden 14. Platz in der vergangenen Eishockey-Bundesliga-Saison wollen die "Krefelder Pinguine" in diesem Jahr neu angreifen. In der ersten Crosscheck-Ausgabe der neuen Spielzeit haben sich die Reporter Rolf Frangen, Marc Monderkamp, Holger Kuhlmann und Christoph Giltges die Bundesliga-Mannschaft genauer angeschaut. Die Pinguine haben viele neue Spieler und auch ein verlorener Sohn ist zurückgekehrt: Adrian Grygiel, der 2003 noch mit Krefeld Meister wurde, ist nach elf Jahren zurück bei den "Pinguinen". Er ist im "Crosscheck"-Studio zu Gast. Die Krefelder peilen in der Saison die Play-Offs an, die sie im vergangenen Jahr verpasst hatten. Zum Saisonauftakt empfangen sie am 8. September den Meister EHC Red Bull München.

5
Magazin
03.08.2017 - 54 Min.

Rheinzeit: "Stadtradeln" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Vor allem in Großstädten boomt das Radfahren. Aufgrund von langen Staus und zähem Verkehr geht es mit dem Fahrrad oftmals schneller voran als mit dem Auto. Um diesen positiven Trend zu unterstützen, fand in diesem Jahr das bundesweite "Stadtradeln" bereits zum neunten Mal statt. An der Veranstaltung, die vom "Klima-Bündnis" organisiert wurde, nahm die Stadt Krefeld zum vierten Mal teil. Auch ein Team von der "Kulturfabrik Krefeld" ging diesmal an den Start. Zu den Hintergründen interviewte die Reporterin Gabriele Kremer den Vorsitzenden der Kulturfabrik Wolfgang Renno. Die Bilanz von dem Stadtradeln war durchweg positiv: 2017 nahmen in Deutschland 620 Städte und Gemeinden teil. 164 733 Radler*innen legten dabei insgesamt 31 803 166 km zurück und vermieden dabei den Ausstoß von 4 516 050 kg Kohlenstoffdioxid (CO2).

6
Magazin
01.08.2017 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Lachblüten", Fest der Krefelder Musikschule, "Bonsoir La France"

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Die Moderatoren Gabriele Kremer und Rolf Frangen diskutieren in ihrer Kultursendung drei Themen. Es geht zunächst um die Kabarettreihe "Lachblüten" im botanischen Garten in Krefeld, dann um das Musikfest der Krefelder Musikschule und schließlich um "Bonsoir La France" - das musikalische Frankreich zu Gast im Stadtteil Uerdingen. Im Juli 2017 verwandelte sich der Hof in der Uerdinger Weinbrennerei "Dujardin" in ein charmantes Stück Paris am Niederrhein. Musikalisch gestaltete den französische Abend das Musikduo "briXethoX". Dahinter verbergen sich die Sängerin Kerstin Brix und Heinz Hox, der seinem Akkordeon leidenschaftliche Klänge entlocken kann. Die zweite Musikgruppe entführte die Besucherinnen und Besucher direkt nach Paris. Die Musiker von "Les jetés de l'encre" sind in der französischen Hauptstadt zu Hause - im "kleinen Theater des Glücks" im malerischen Pariser Stadtbezirk Montmartre.

7
Magazin
18.07.2017 - 55 Min.

55-PLUS: Trend-Eissorte, Stromspar-Check, Dichterlesung Joachim Ringelnatz

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Sommerzeit ist Eiszeit: Deshalb sucht "55-PLUS" die Trendsorte des Jahres 2017. Reporterin Marita Mewesen spricht mit Mario Bevacqua von der Eisdiele San Marco in Krefeld-Traar. Dieser leitet das Eiscafé bereits in dritter Generation - mit Erfolg: Es gehört zu den beliebtesten in Deutschland. Bevacqua erklärt, dass die Luft für ihn eine wichtige Zutat sei. Eine Trend-Eissorte habe er dieses Jahr noch nicht entdeckt. Dafür gebe es bei ihm ein Eis des Monats. Diesmal: Mocca mit Karamell. Neben Eissorten checkt das Magazin auch Strompreise. Udo Warstat von der "Caritas" ist "Stromspar-Checker". Mit seinem Team berät er Krefelder, wie sie Strom sparen können. Dabei werden beispielsweise Beleuchtungsmittel und Elektrogeräte angeschaut: Wie lange sind diese im Durchschnitt in Betrieb? Bis zu 100 Euro könnten laut Warstat durch einen Check im Jahr gespart werden. Weiteres Thema der Sendung: eine Lesung mit Werken von Joachim Ringelnatz. Diese werden von Georg Adler vorgetragen.

8
Magazin
06.07.2017 - 29 Min.

KR-TV: Prunkschwert, WZ-Umfrage, NRW-Tag Junge Union

Lokalmagazin aus Krefeld

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet besuchen den NRW-Tag der "Jungen Union" in Krefeld. Das Lokalmagazin KR-TV ist mit dabei. Außerdem wird in Krefeld ein rekonstruiertes Prunkschwert aus dem Frühmittelalter präsentiert, das von einem echten Schwertschmied hergestellt wurde. Im Magazin geht es auch um die Meinung der Krefelder zu Themen wie Sicherheit, Handel, Sauberkeit der Stadt und digitaler Wandel: Die Westdeutsche Zeitung stellt ihre Umfrageergebnisse vor. Das Lokalmagazin berichtet außerdem über das Radrennen "Retour le Tour", den Linner Flachsmarkt, Erfolge junger Turnerinnen bei den Deutschen Meisterschaften und die Ausstellung "Seide Unterwegs" im Haus der Seidenkultur.

9
Magazin
06.07.2017 - 59 Min.

Rheinzeit: Schützenfest in Willich

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Am 7. Juli 2017 startet in Willich, im Kreis Viersen, das 132. Schützenfest. Die "Rheinzeit" berichtet von den Vorbereitungen im Konrad-Adenauer-Park. Traditionell wird dort das Volksfest mit dem Fassanstich durch den Präsidenten des Allgemeinen Schützenvereins und den Willicher Bürgermeister eingeläutet. Highlights sollen der Fackelzug und das Abschluss-Feuerwerk auf dem Weiher sein. Jungschützenkönig Yannik Zabel von den "Trödeljongers" und seine Minister erzählen, wie sie vom "Schützenfest-Bazillus" angesteckt wurden. Die vier Männer sind seit frühester Kindheit Mitglieder im Jungschützenzug ihrer Ortschaft. In der Familie des Königs Yannik Zabel ist die Tradition bereits seit Generationen tief verwurzelt.

10
Magazin
04.07.2017 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Comedian Guido Cantz, neue Niepkuhlen-Brücke, Festival "tanz nrw"

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Comedian Guido Cantz feiert sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass tritt er auch in der Kulturfabrik Krefeld mit seinem Programm "Blondiläum" auf. "Radio KuFa" ist vor Ort und liefert einen Einblick in das Bühnenprogramm: Cantz macht sich nicht nur über die heutige digitale Nachrichtenflut lustig, sondern singt auch über teure Geschenke für Ehefrauen: Das Publikum ist begeistert. Im Interview mit Gabriele Kremer erzählt er von seinem musikalischen Talent und seinem Weg vom Kölner Karneval auf den Fernsehbildschirm. Außerdem Thema der Sendung: die Eröffnung der neuen Holzbrücke im Naturschutzgebiet Niepkuhlen - inklusive Picknick und Preisverleihung für geschmückte Fahrräder und Boote. Und: Das Festival "tanz nrw" findet alle zwei Jahre statt. Dazu gehören zahlreiche Vorstellungen, Workshops, Partys und Gespräche. Ein Teil des zeitgenössischen Tanztheaters wird in der "Fabrik Heeder" in Krefeld präsentiert. "Radio KuFa" spricht mit einem Tänzer und den Organisatoren.

11
Magazin
27.06.2017 - 56 Min.

Rheinzeit: Benefiz-Fußball-Turnier in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Beim zweiten Oppumer Benefiz-Fußball-Turnier zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder Krefeld e.V. treten viele lokale Mannschaften an. Mit dabei sind unter anderem die Berufsfeuerwehr Krefeld, die das Turnier im Vorjahr gewinnen konnte, die Prinzengarde Oppum und das Kronko-Team. Das Kronko-Team setzt sich aus Patienten und ehemalige Patienten der onkologischen Station im Helios-Klinikum Krefeld zusammen. Organisiert wird das Event von Andrea und Reiner Blome, deren Tochter Maria an Leukämie erkrankt war. Heute ist Marie wieder gesund und nimmt selbst am Turnier teil. Das Ziel der Familie ist es, möglichst viel Geld für den Förderverein zu sammeln und die Summe von rund 3.300 Euro aus dem Vorjahr zu übertreffen.

12

Fernsehen und Radio aus Krefeld: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Krefeld berichten oder von Krefeldern produziert wurden.