NRWision
  • Bild: Gertrud Borsch
    Sendungen aus Köln
     

    Sendungen aus Köln

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
gamescom 2019: Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt
Bericht
10.09.2019 - 4 Min.

gamescom 2019: Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Von der "gamescom 2019" berichtet Reporter Thomas Kötter über das "Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt". Es präsentiert in der "retro area" der Spielemesse einige der Ausstellungsstücke. Im Museum selbst sind etwa 300 Geräte zu sehen, an denen man früher für ein paar Münzen Spiele wie "Donkey Kong" oder "Pac-Man" spielen konnte.

1
lsb.TV Cologne - Episode VIII, Chapter I: Ruja Kiss
Aufzeichnung
05.09.2019 - 52 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VIII, Chapter I: Ruja Kiss

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Ruja Kiss ist eine Multimedia-Künstlerin. Sie drückt sich in verschiedensten Medien aus. In "lsb.TV Cologne" tut sie dies mit einer experimentellen audiovisuellen Live-Performance. Die Visuals kommen dabei allerdings nicht von Ruja Kiss. Sie stammen von den Künstlern "VJ Dioptrien" und "artworkorange". Bei "lsb.TV Cologne" spielen regelmäßig Audio-Künstler ein experimentelles Live-Konzert, das mit Visuals unterlegt wird.

2
Roettcast: Es gilt das gesprochene Wort – Filmkritik
Talk
04.09.2019 - 107 Min.

Roettcast: Es gilt das gesprochene Wort – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Der Film "Es gilt das gesprochene Wort" läuft seit August 2019 im Kino. Karin und Thure Röttger schauen sich den Film an und sind erstaunt, dass ihnen die deutsch-französische Produktion so gut gefällt. Der Trailer hinterlasse nämlich einen falschen Eindruck: Der Film sei keine leichte Komödie, sondern habe Tiefgang. Die Podcaster sprechen im "Roettcast" über die Hauptdarsteller und die Handlung in "Es gilt das gesprochene Wort". Diskussionen über Scheinehen, männliche Prostituierte und Sprachbarrieren sind Themen im Talk. Aber Achtung: es gibt viele Spoiler!

3
Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte
Kunst
04.09.2019 - 1 Min.

Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Ein Eisfach ist bis oben hin mit toten Fischen gefüllt. Mit diesem Bild möchte die Künstlerin Wilda WahnWitz den Konsum unserer Gesellschaft kritisieren. Mit verschiedenen Effekten und Sprüchen, die zum Nachdenken anregen, setzt sie dafür das Bild in Szene.

4
Comic Reviews: Hellblazer 4, Batman: Detective Comics 15
Kommentar
04.09.2019 - 7 Min.

Comic Reviews: Hellblazer 4, Batman: Detective Comics 15

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Mit ihrem vierten Band geht die "Hellblazer"-Rebirth-Serie zu Ende. Autor Tim Seeley und Zeichner Davide Fabbri erzählen das finale Kapitel um die "DC"-Comicfigur John Constantine rund und für sich stehend – findet André vom "Team Comicsfan86". Er freut sich auf Constantines neues Abenteuer im Herbst – diesmal im "Sandman"-Universum. Das zweite besprochene Heft kommt bei André ebenso gut weg: Heft 15 der "Batman: Detective Comics"-Reihe hat ihn stark begeistert. Gut für André: Der Teil ist bereits über ein Jahr alt. Das heißt, es warten viele Fortsetzungen auf ihn.

5
Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 2
Magazin
28.08.2019 - 54 Min.

Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 2

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Alle zwei Jahre organisiert die "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) das Open-Air-Festival "Für Zusammenhalt & Solidarität". Zum Programm gehören aktivistische und musikalische Beiträge gegen Diskriminierung. Die Reden von Dogus Birdal von der "DIDF"-Jugend und dem türkischen Gewerkschafter Seyit Aslan zeigen die emotionale Atmosphäre des Festivals. Die Reporter von "Radio-Kaktus Münster e.V." sprechen vor Ort außerdem mit dem Verlagsgründer Aziz Koçyiğit. Er veröffentlicht sowohl deutsche als auch türkische Bücher. Ein weiteres Interview findet mit dem Gewerkschaftsfunktionär Robert Feiger statt, der sich für faire Arbeitsbedingungen für alle einsetzt.

6
Einmal zu viel
Kunst
27.08.2019 - 8 Min.

Einmal zu viel

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine wie verrückt lachende Frau hat Halluzinationen. Als eine Passantin sich davon bedroht fühlt, kommen Polizei und Krankenwagen. Sie beschließen, die Frau, die sich vor Lachen nicht einkriegt, in die Psychiatrie zu bringen. Doch einige Zeit später begegnen sich die beiden Frauen erneut. Der Kurzfilm von Wilda WahnWitz entstand beim "Cinema Sumeet 2017", einer Film-Konferenz in Köln, die das "freie Filmemachen" fördert.

7
lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter III: Kaltfusion
Aufzeichnung
27.08.2019 - 73 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter III: Kaltfusion

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Als "Kaltfusion" bezeichnen die Künstler von "lsb.TV Cologne" den finalen Jam ihres aktuellen "Chapters". "Ümit Han", "Moogulator" und "Bob Humid" improvisieren gemeinsam mit elektronischen Klängen. Die Soundkünstler müssen sich dabei spontan aufeinander abstimmen. Die Musiker spielen kein DJ-Set, sondern ein elektronisches Live-Konzert. Gemeinsam mit den Visuals von "Bal_Duin" entsteht so ein experimentelles Gesamterlebnis.

8
Der Sumpf: Der große Schlumpfeis-Report
Talk
27.08.2019 - 179 Min.

Der Sumpf: Der große Schlumpfeis-Report

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Welche Farbe hat Schlumpf-Blut? Woraus besteht eigentlich Schlumpfeis? Und wie leben die blauen Comicfiguren? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Felix Herzog und Thure Röttger. Mit Unterstützung der Hörer testen und bewerten die Podcaster Schlumpfeis. Ausgehend von der "M*A*S*H"-Folge "Blut hat nur eine Farbe" sprechen sie außerdem über die Schlümpfe. In der Folge der TV-Serie geht es um die rassistische Annahme, unterschiedliche Hautfarben würden auch unterschiedliches Blut bedeuten. Um ihm eine Lektion zu erteilen, färben die Ärzte einen Patienten nach einer Bluttransfusion mit schwarzer Farbe ein. Die Einfärbung hätte sich bei Schlumpf-Blut wohl schwieriger gestaltet, vermuten Felix Herzog und Thure Röttger. Aber auch in den Comics selbst finden sie rassistische und sexistische Tendenzen.

9
gamescom 2019 in Köln: "Doom Eternal" im Test, "Svoboda 1945"
Reportage
22.08.2019 - 8 Min.

gamescom 2019 in Köln: "Doom Eternal" im Test, "Svoboda 1945"

Reportage von Florian Polenz aus Welver

Auf der Spielemesse "gamescom" ist im Jahr 2019 vieles anders als zuvor: mehr Platz in den Hallen sowie mehr Stände und Anbieter. Außerdem gibt es eine Event-Arena und ein "indie village". Dort können sich kleine Spielestudios und einzelne Entwickler treffen und austauschen. Florian Polenz ist auf der "gamescom" unterwegs. Er fragt die Besucher, auf welche Spiele-Highlights sie sich in diesem Jahr besonders freuen. Das neue "Doom", "Cyberpunk 2077" und "Gears 5" sind beliebte Spieletitel. Den neuen Ego-Shooter "Doom Eternal" nimmt sich Florian Polenz genauer vor. Er schaut einem erfahrenen "Doom"-Spieler beim Testen über die Schulter. "Svoboda 1945" ist noch nicht so bekannt, könnte es aber noch werden: Das von Studierenden, Künstlern und Lehrenden entwickelte Spiel behandelt die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs. Den Entwicklern war es besonders wichtig, die Ereignisse möglichst historisch korrekt darzustellen, sagt Lead-Designer Vít Šisler im Interview.

10
Innovate+Upgrade: Systemfehler bei der Personalsuche – Dennis Schenkel im Interview
Talk
20.08.2019 - 39 Min.

Innovate+Upgrade: Systemfehler bei der Personalsuche – Dennis Schenkel im Interview

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Dennis Schenkel ist Gründer der Unternehmen "Digital Misfits" und "HIGHWAYsix". Er war stellvertretender Vorsitzender des "Deutschen Crowdsourcing Verband e.V.". Schenkel berät Unternehmen dabei, wie sie Talente für ihre Firma finden können. Im Interview mit "Innovate+Upgrade"-Moderator Peter Rochel erklärt Dennis Schenkel, warum Unternehmer bei der Wahl ihres Personals umdenken sollten.

11
Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1
Magazin
20.08.2019 - 58 Min.

Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Das Open-Air-Festival "Für Zusammenhalt & Solidarität" wird von der "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) organisiert. Am Tanzbrunnen in Köln findet ein buntes Programm gegen Rassismus und Diskriminierung statt. 2019 tritt unter anderem Esther Bejarano auf. Die 94-Jährige erzählt im Interview, wie sie durch ein Instrument im Konzentrationslager Auschwitz überlebte. Beim Festival singt sie zusammen mit dem Rap-Duo "Microphone Mafia". Die "Radio-Kaktus"-Reporter sprechen außerdem mit dem Journalisten Yücel Özdemir. Er floh 1993 aufgrund seiner journalistischen Arbeit aus der Türkei nach Deutschland. Heute versucht er, Brücken zwischen den beiden Ländern zu schlagen.

12

Fernsehen und Radio aus Köln: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Köln berichten oder von Kölnern produziert wurden.