NRWision
  • Bild: Gertrud Borsch
    Sendungen aus Köln
     

    Sendungen aus Köln

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
gamescom 2019: "Planet Zoo" von Frontier Developments
Bericht
12.09.2019 - 4 Min.

gamescom 2019: "Planet Zoo" von Frontier Developments

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Im neuen Spiel "Planet Zoo" von Frontier Developments kann man seinen eigenen Traum-Zoo bauen. Das Spiel wird auf der Spielemesse "gamescom" vorgestellt. Mit Bo Marit, Community-Managerin von "Frontier Developments", spricht Reporterin Kathi von "Radius 92.1" über das Wohlergehen der Tiere. Das steht bei "Planet Zoo" nämlich im Mittelpunkt. Jedoch hatte Kathi Schwierigkeiten beim Testen des Spiels.

1
gamescom 2019: Indie-Games – Vectronom, LUNA
Bericht
12.09.2019 - 6 Min.

gamescom 2019: Indie-Games – Vectronom, LUNA

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch Indie-Games sind zwischen den großen Ständen der Spiele- und Konsolenherstellern auf der "gamescom 2019" vertreten. In der "Indie-Arena" macht sich Reporter Thomas Kötter ein Bild von den Games der unabhängigen Spieleentwickler. Die Highlights für ihn sind "Vectronom" und das Point-and-Click-Adventure "LUNA – The Shadow Dust", über die er in "Radius 92.1" berichtet.

2
gamescom 2019 in Köln - Rückblick
Kommentar
12.09.2019 - 3 Min.

gamescom 2019 in Köln - Rückblick

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Spielemesse "gamescom" in Köln ist für Reporter Gregor Schollmeyer kein Reinfall. Die "gamescom" sei aber auch nicht mehr die Messe, wie er sie von früher in Erinnerung hat. Er wagt einen Rückblick auf die gamescom 2019. Früher sei man noch mit Gratis-Gimmicks und Schnickschnack nach Hause gefahren. Heute sei alles nur noch teuer und voll. Große Hersteller wie "Microsoft" und Spielreihen wie "FIFA" und "Need for Speed" würden mittlerweile sehr alt aussehen. Die Zukunft und Hoffnung sieht Gregor Schollmeyer in den kleineren Indie-Games.

3
Innovate+Upgrade: "Coworking", Plattform "shareDnC"
Talk
12.09.2019 - 48 Min.

Innovate+Upgrade: "Coworking", Plattform "shareDnC"

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Beim "Coworking" arbeitet man zusammen mit verschiedenen Firmen oder Freiberuflern an einem gemeinsamen Arbeitsplatz, erklärt Philipp Hartje, Geschäftsführer von "shareDnC". Podcaster Peter Rochel bespricht mit Philipp Hartje die Vorteile dieser relativ neuen Arbeitsform. Neben Austausch und Zusammenarbeit zwischen den Nutzern von "Coworking-Space" ginge es jetzt vor allem um flexibel nutzbare Büroflächen. Um freien "Coworking-Space" einfacher ausfindig zu machen, gründete Philipp Hartje zusammen mit alten Studienfreunden "shareDnC". Die Plattform orientiere sich an der Idee der Vermietungsplattform "AirBnB". "ShareDnC" habe sich bewährt und finde viele Nutzer, sagt Philipp Hartje in "Innovate+Upgrade". Bei Bedarf könne man auf "shareDnC" in über 200 deutschen Städten freie Büroflächen finden.

4
Der Sumpf: The Longjohn Flap, Give and Take - ein Audiokommentar
Talk
12.09.2019 - 82 Min.

Der Sumpf: The Longjohn Flap, Give and Take - ein Audiokommentar

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Die Folge "The Longjohn Flap" ist die neunzehnte Folge der ersten Staffel der TV-Serie "M*A*S*H". Auf Deutsch heißt sie "Jeder friert für sich allein". Die Podcaster Felix Herzog und Thure Rötter schauen sich in "Der Sumpf" die ganze Folge an. Dazu geben sie einen Audiokommentar ab und klären, gemeinsam was ein "Longjohn" ist. Außerdem erklären sie, woher das Poker-Spiel stammt. Die zweite Folge, die sie für diesen Audio-Kommentar schauen, ist die vierzehnte Episode aus der elften Staffel: "Give and Take" ("Bestechung und Erpressung"). Dabei stellen sie fest, wo die Gemeinsamkeit zwischen den beiden Folgen liegt: Beide handeln von Gefälligkeiten und Erpressungen.

5
gamescom 2019: "Death Stranding" von Kojima Productions
Bericht
11.09.2019 - 3 Min.

gamescom 2019: "Death Stranding" von Kojima Productions

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Spiel "Death Stranding" ist ein Action-Spiel für die Spiele-Konsole PlayStation 4. Entwickler ist Hideo Kojima mit seiner Firma "Kojima Productions". Die Firma ist für die erfolgreiche "Metal Gear"-Reihe bekannt. "Radius 92.1"-Reporter Thomas Kötter war auf der "gamescom 2019" in Köln und erzählt, welche neuen Informationen es dort zum Spiel gab: In "Death Stranding" kommen Stars wie Norman Reedus, Mads Mikkelsen und Guillermo del Toro vor. Außerdem erzählt er etwas zu der Spiel-Welt: eine postapokalyptische Zukunft mit skurrilen Elementen.

6
gamescom 2019: Borderlands 3 im Test
Bericht
11.09.2019 - 3 Min.

gamescom 2019: Borderlands 3 im Test

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Action-Rollenspiel "Borderlands" bekommt einen dritten Teil. Ob es sich lohnt, den Ego-Shooter zu spielen, weiß Reporter Thomas Kötter von "Radius 92.1". Auf der Spielemesse "gamescom 2019" konnte er sich schon mal ein Bild vom neuen "Shooter-Looter" machen. Ein paar Dinge verändern sich im Vergleich zu Vorgängern nicht: Es wird immer noch viel geschossen und der typische "Borderlands"-Humor kommt auch nicht zu kurz.

7
gamescom 2019: Nintendo-Neuerscheinungen
Bericht
11.09.2019 - 2 Min.

gamescom 2019: Nintendo-Neuerscheinungen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Über die Neuerscheinungen des Spiele- und Konsolenherstellers Nintendo berichtet Reporterin Doreen Mießen von "Radius 92.1". Auf der "gamescom 2019" konnte sich Doreen ein Bild von den Spielen des Nintendo-Franchises machen. Beim Spiel "Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020" gibt es zum Beispiel neue Disziplinen, wie Skateboard fahren.

8
Victims of the Internet
Kunst
10.09.2019 - 1 Min.

Victims of the Internet

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"We all gonna be victims of the internet. It's just a matter of time", sagt der Dokumentarfilmer John Paskievich bei einem zufälligen Treffen mit Filmemacherin Wilda WahnWitz. Die beiden Künstler nutzen diesen medienkritischen Slogan und entwickeln damit eine improvisierte Rap-Performance.

9
Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1
Bericht
10.09.2019 - 28 Min.

Kulturreport: Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019 in Köln – Teil 1

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Am Tanzbrunnen in Köln findet das "Open-Air-Festival für Zusammenhalt und Solidarität 2019" statt. Das Festival wird von der "Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V." (DIDF) organisiert. Die Besucher erwartet ein interkulturelles Musikprogramm mit Redebeiträgen und vielen Mitmach-Aktionen. Das Team vom "Kulturreport" begleitet das Festival mit der Kamera. Es spricht unter anderem mit dem deutsch-türkischen Journalisten Yücel Özdemir, der 1993 nach Deutschland kam. Das Redaktionsteam führt außerdem ein Interview mit der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano, die als Sängerin auftritt. Sie erzählt von ihrer Geschichte und wie sie sich noch heute gegen den Rechtsruck einsetzt. Auf dem "DIDF"-Open-Air-Festival tritt sie zusammen mit der Rap-Band "Microphone Mafia" auf.

10
Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung
Talk
10.09.2019 - 40 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Weiterentwicklung

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

"Jobs to be done" ist eine Theorie aus der Marktforschung und der Unternehmensentwicklung. Peter Rochel und Eckhart Böhme haben sich das Konzept genauer angeschaut und weiterentwickelt. In "Innovate+Upgrade" erklären die beiden, wie sie das "Jobs to be done"-Modell verfeinert haben: Es vereint verschiedene Konzepte aus dem "Jobs to be done"-Bereich, soll aber nicht so komplex sein. Außerdem haben sie verschiedene Elemente hinzugefügt.

11
gamescom 2019: "Biomutant" von THQ Nordic AB
Bericht
10.09.2019 - 4 Min.

gamescom 2019: "Biomutant" von THQ Nordic AB

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Spiel "Biomutant" wurde vom schwedischen Unternehmen "THQ Nordic AB" entwickelt und auf der "gamescom 2019" in Köln vorgestellt. In dem Action-Rollenspiel spielt man einen Waschbär-Mutanten, den man individuell gestalten kann – auch seine "Flauschigkeit". Das Setting ist ein postapokalyptisches, einzigartiges Universum. "Radius 92.1."-Reporterin Doreen Mießen hört sich auf der "gamescom" um, wie "Biomutant" ankommt.

12

Fernsehen und Radio aus Köln: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Köln berichten oder von Kölnern produziert wurden.