NRWision
  • Bild: Gertrud Borsch
    Sendungen aus Köln
     

    Sendungen aus Köln

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Dellbrückentag 2019 – Von Spielplatz zu Spielplatz
Dokumentation
17.07.2019 - 38 Min.

Dellbrückentag 2019 – Von Spielplatz zu Spielplatz

Beitrag von Jurij Logutenok aus Bergisch Gladbach

Beim "Dellbrückentag" können Kultur-Interessierte an Stadtteil-Spaziergängen durch Köln-Dellbrück teilnehmen. Die Route "Von Spielplatz zu Spielplatz" wird von den Clown-Damen "Schnuppi" und "Rosine" geleitet. Auf dem Weg gibt es verschiedene musikalische und artistische Einlagen: Stelzenläufer, Gesang, Akrobatik und vieles mehr. Jurij Logutenok hat den "Dellbrückentag 2019" dokumentiert.

1
Stell Dich der Angst mit Dr. Selig
Kurzfilm
16.07.2019 - 29 Min.

Stell Dich der Angst mit Dr. Selig

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wilda WahnWitz möchte mit Hilfe von Dr. Selig ihre Höhenangst überwinden. Der Psychologe nimmt sie und andere Phobiker mit, sich ihrer Angst zu stellen. Gemeinsam sollen sie eine freischwebende Treppe erklimmen. Die Gruppe schafft es bin auf die Spitze des Turms. Das Ergebnis dieser Konfrontation geht jedoch nicht für alle gut aus ... Der Kurzfilm ist eine improvisierte, fiktive Dokumentation.

2
BMX Cologne 2017 in Köln - Eindrücke
Aufzeichnung
16.07.2019 - 4 Min.

BMX Cologne 2017 in Köln - Eindrücke

Beitrag von Wolfgang Friese aus Troisdorf

Bei der "BMX Cologne 2017" zeigen BMX-Fahrer, was sie mit ihren Rädern können. Wolfgang Friese dokumentiert die Auftritte der BMX-Fahrer. Bei der Disziplin "Street" fahren die Radfahrer über Parcours und zeigen unter anderem waghalsige Sprünge. Die Kulisse der Disziplin "Spine" erinnert an eine Skateboard-Rampe. Eine dritte Kategorie, die Wolfgang Friese bei der "BMX Cologne 2017" dokumentiert, ist "Flatland". Hierunter versteht man eine Art "Breakdance" mit dem Bike.

3
Nilpferd-Baby Nils im Kölner Zoo
Bericht
16.07.2019 - 3 Min.

Nilpferd-Baby Nils im Kölner Zoo

Bericht von Walter Schramm aus Köln

Im Kölner Zoo ist ein Nilpferd-Baby geboren worden. Es ist der erste Flusspferd-Nachwuchs seit 2005. Walter Schramm dokumentiert einen Gehege-Spaziergang von Muttertier "Jenny" und ihrem Jungtier. Besucher konnten sich an der Namensfindung des kleinen Nilpferdbullen beteiligen. Walter Schramm hatte den Namen Nils vorgeschlagen. Bei einer Abstimmung gewinnt der Vorschlag. Das Nilpferd-Baby trägt somit ab sofort den Namen "Nils".

4
lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter I: "Moogulator"
Aufzeichnung
16.07.2019 - 48 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter I: "Moogulator"

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Hinter "Moogulator" steht der "Elektro-Britzel-Pop-Improvisateur" Mic Irmer. Mit experimentellen Elektro-Sounds kreiert er eine ganz eigene Atmosphäre. Der Musik-Künstler ist außerdem Chefredakteur des Synthesizer-Magazins "SynMag". In "lsb.TV Cologne" spielt "Moogulator" ein improvisiertes Set. Der Visual-Künstler "Bal_Duin" unterlegt die Musik mit passenden Bildern. So entsteht ein audiovisuelles Gesamterlebnis.

5
Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

"Start with a friend" ist eine Organisation, die Geflüchteten helfen möchte, in Deutschland anzukommen und Kontakte zu knüpfen. Die Ehrenamtlichen der lokalen Gruppe in Köln sind vor allem engagierte Jugendliche und junge Erwachsene, die zum Beispiel Veranstaltungen organisieren, gemeinsame Ausflüge anbieten oder Tandems vermitteln. Durch diese Tandems aus je einem Geflüchteten und einem "Local" wird es den neuen Mitbürgern einfacher gemacht, lokale Kontakte zu knüpfen und sich einzubringen. Alex Jeanne spricht mit den "Locals" der Kölner Gruppe und begleitet sie bei ein paar der gemeinsamen Aktivitäten.

6
Comic Reviews: Rachel Rising, He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice
Kommentar
16.07.2019 - 17 Min.

Comic Reviews: Rachel Rising, He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Die Comic-Bände "Rachel Rising" und "He-Man und die Masters of the Universe" stehen im Mittelpunkt dieser Sendung. André vom "Team Comicsfan86" findet den fünften Band von "Rachel Rising" so toll von Terry Moore geschrieben, dass er den sechsten Band gleichzeitig durchgelesen hat - und das Erscheinen des siebten Bandes gar nicht abwarten kann. André erzählt auch etwas über die modernisierte Fassung und die neuen Charaktere von "He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice" vom Verlag "DC Comics". André erläutert die Problematik um Prinz Adam bzw. He-Man und erzählt, welche Erzählung ihn einfach umgehauen hat.

7
lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter IV: Kaltfusion
Aufzeichnung
11.07.2019 - 53 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter IV: Kaltfusion

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Eine Kaltfusion ist ein dynamisches und offenes Improvisationsprojekt, bei dem die Soundeffekte und die Musik mehrerer Künstler zusammenkommen. Für eine solche Darbietung haben sich die Künstler Ümit Han, "Numinos", Kai Niggemann und Bob Humid zusammengetan. In einer Kombination mit kreativen Visuals der Künstler "VJ Dioptrien" und "Bal_Duin" präsentiert "lsb.TV Cologne" das Ergebnis der Kaltfusion.

8
Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft
Kommentar
11.07.2019 - 23 Min.

Reif für die Couch? – Akzeptanz und Bereitschaft

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Unangenehme Gefühle sollte man akzeptieren und man sollte bewusst mit ihnen umgehen. Dies ist einer von vielen Tipps von Sabine Bimmler. Im "Reif für die Couch?"-Podcast erklärt die Psychologin anhand eines Beispiels, wie wichtig die Akzeptanz von negativen Gefühlen ist. Sie empfiehlt, den negativen Gedanken gegenüberzutreten und ihnen somit ihren Einfluss auf das alltägliche Leben zu nehmen. Sabine Bimmler beschreibt in ihrem Podcast außerdem den Begriff "Kontrollagenda". Sie erklärt, welche negativen Auswirkungen der Drang nach Kontrolle mit sich bringt.

9
Innovate+Upgrade: Werkzeug für bessere Nutzererlebnisse – Stefan Freimark im Interview
Talk
11.07.2019 - 36 Min.

Innovate+Upgrade: Werkzeug für bessere Nutzererlebnisse – Stefan Freimark im Interview

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Durch das User Experience (UX) Design wird die Benutzerzufriedenheit erhöht. Dabei wird mithilfe eines Produktes die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Als UX-Designer kümmert sich Stefan Freimark bei "Aperto" um die Weiterentwicklung des Nutzererlebnisses. "Aperto" wurde 1995 in Berlin gegründet und gehört mit seinen mehr als 400 Mitarbeitern zu den größten Digitalagenturen Deutschlands. In "Innovate+Upgrade" spricht Stefan Freimark mit Peter Rochel über seine Tätigkeitsfelder im Unternehmen. Er erklärt außerdem, wie "mental models" seine Arbeit beeinflussen. Der Konzepter verrät auch, was UX-Designern dabei hilft, Produkte zu entwickeln.

10
Reif für die Couch? – Burnout
Kommentar
11.07.2019 - 24 Min.

Reif für die Couch? – Burnout

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Drei bis fünf Millionen Deutsche leiden an Burnout. Schuld daran ist zum Teil die heutige Leistungsgesellschaft. Psychologin Sabine Bimmler erklärt, wie es zum Burnout kommt und was dabei passiert. Der Mensch vernachlässigt in diesem Zustand seine eigenen Bedürfnisse. Das wirkt sich nicht nur negativ auf den Geist, sondern auch auf den Körper aus. Der "Zusammenbruch" kann aber auch zu einer Art Erlösung und einem Neuanfang führen. In "Reif für die Couch?" geht es unter anderem um mögliche Lösungsansätze.

11
Alex im Wunderland: Tobacycle n.e.V. – Nachhaltige Lösung für Zigarettenstummel
Bericht
09.07.2019 - 6 Min.

Alex im Wunderland: Tobacycle n.e.V. – Nachhaltige Lösung für Zigarettenstummel

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

Der gemeinnützige Verein "Tobacycle n.e.V." hat eine Lösung für die Entsorgung von Zigarettenstummeln gefunden. Denn diese verschmutzen die Umwelt und haben nichts im Restmüll zu suchen. Alex von "Alex im Wunderland" fragt Mario Marella, den Mitbegründer von "Tobacycle", wie die nachhaltige Lösung aussieht: Raucher können von dem Verein portable Aschenbecher und Aufbewahrungsboxen für Kippen erhalten. In diesen sammelt man seine Stummel und gibt sie anschließend bei "Tobacycle n.e.V." ab. Der Verein verwertet die gesammelten Zigarettenstummel restlos und stellt aus ihnen wiederum die Aschenbecher her.

12

Fernsehen und Radio aus Köln: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Köln berichten oder von Kölnern produziert wurden.