NRWision
  • Sendungen aus Gelsenkirchen
     

    Sendungen aus Gelsenkirchen

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Gretchenfrage: Gottesbeweise
Talk
12.12.2017 - 96 Min.

Gretchenfrage: Gottesbeweise

Gesellschaftlich-theologischer Podcast von Florian Giersch und Mark Bothe aus Gelsenkirchen

"Der Gedanke, dass es einen Gott gibt, ist nicht bekloppt" - das mache einen Gottesbeweis aus, sagen Florian Giersch und Mark Bothe. Die Existenz Gottes werde dadurch nicht belegt. Der Glaube an Gott könne somit nicht auf Beweise aufgebaut werden: Glauben ist reine Entscheidungssache. Zu diesem Schluss kommen die beiden Theologen, nachdem sie eine Runde durch klassische Gottesbeweise machen: Von den antiken und mittelalterlichen Gottesbeweisen von Aristoteles, Thomas von Aquin sowie Anselm von Canterbury bis hin zu Kant und seinem Gegenspieler Nietzsche. Sie besprechen die unterschiedlichen Gottesbeweise, aber auch Definitionen vom Sein, der Vernunft und der Logik. Das alles betrachten sie im Hinblick darauf, ob sich diese Themen mit den Naturwissenschaften vereinbaren lassen. Außerdem wird in der Sendung über die Auflösung der Sekte die "Zwölf Stämme" und über die "Politik" von Papst Franziskus, die freier zu werden scheint, gesprochen.

1
Gretchenfrage: Welche Berechtigung haben die Kirchenfinanzen?
Kommentar
12.12.2017 - 102 Min.

Gretchenfrage: Welche Berechtigung haben die Kirchenfinanzen?

Gesellschaftlich-theologischer Podcast von Florian Giersch und Mark Bothe aus Gelsenkirchen

Spätestens seitdem der Name vom Limburger "Protz-Bischof" Tebartz-van Elst wochenlang in allen Medien zu finden war, stellt sich diese theologische "Gretchenfrage": Welche Berechtigung haben die Finanzen der Kirche? Florian Giersch und Mark Bothe klären in ihrem Podcast auf: Wo hatte der Bischof eigentlich die 31 Millionen für seinen Prunkbau her? Wie kann es sein, dass die Kirche Geld und Immobilien besitzt? Was steckt hinter Kirchensteuer und Bischofsbesoldung? Mit ihrem Beitrag bieten sie eine Grundlage, um eigenständig darüber nachzudenken, was man an der Kirchenfinanzierung kritisieren kann. Sie machen aber auch deutlich, weshalb es nicht sinnvoll wäre, der Kirche ihr Geld komplett zu nehmen. Denn: Die Kirche in Deutschland ist reich und arm zugleich.

2
Gretchenfrage: Fastenzeit
Talk
12.12.2017 - 42 Min.

Gretchenfrage: Fastenzeit

Gesellschaftlich-theologischer Podcast von Florian Giersch und Mark Bothe aus Gelsenkirchen

Was genau bedeutet "Fastenzeit"? Wie schaut die Fastenzeit im Christentum, im Judentum und im Islam aus? Ist Fasten vergleichbar mit der Askese in fernöstlichen Religionen? - Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich Florian Giersch und Mark Bothe in ihrem Format "Gretchenfrage". Sie gehen außerdem aufs Heilfasten ein und diskutieren, wie sinnvoll oder sinnlos es ist, für eine bestimmte Zeit beispielsweise auf Fleisch, Süßigkeiten oder Fernsehschauen zu verzichte - alles aus religiösen Gründen.

3
RADIO 50+LIVE: Von der Lehrerin zur Bäckerin
Interview
07.11.2017 - 12 Min.

RADIO 50+LIVE: Von der Lehrerin zur Bäckerin

Sendung vom Bürgerfunk Gelsenkirchen

Backen ist das "eine Große" in ihrem Leben: Gina Bassalig hat ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben, um in Gelsenkirchen ein Café für Cupcakes zu eröffnen. Cupcakes sind ein Trendprodukt aus den USA. Die kleinen, reichlich verzierten Gebäcke werden mittlerweile auch in einigen Cafés in Deutschland angeboten. Gina Bassalig betritt mit ihrem Café "Ginas Cakeland" im Ruhrgebiet Neuland: Sie ist die erste Cupcake-Verkäuferin der Region. "Man kauft nicht nur den Kuchen sondern auch das Erlebnis, Geborgenheit und Freude", erklärt sie. Dabei war die Entscheidung, den Beruf der Lehrerin aufzugeben, nicht ohne Risiko. Mittlerweile hat Bassalig fünf weitere Mitarbeiter eingestellt, um dem Andrang gerecht zu werden. Für die Zukunft hat sie sich noch einiges vorgenommen: "Ich möchte noch mehr Arbeitsplätze schaffen und meinen Kunden Workshops anbieten", sagt sie im Interview.

4
RADIO 50+LIVE: Transparenz in Gelsenkirchen
Interview
03.11.2017 - 13 Min.

RADIO 50+LIVE: Transparenz in Gelsenkirchen

Sendung vom Bürgerfunk Gelsenkirchen

Gelsenkirchen wird für Bürger transparenter: Die Stadtverwaltung macht ihre Daten zu einer öffentlichen Angelegenheit. Seit Mai können die Gelsenkirchener in einem Open-Data-Portal auf verschiedene Datensätze und interessante Statistiken zugreifen. Moderator Michael Voregger spricht mit Manfred vom Sondern, dem Leiter der Statistikstelle, über das Projekt. "Die Bürger einer Stadt können sich an gesellschaftlichen Diskussionen nur beteiligen, wenn sie gut informiert sind", meint vom Sondern. Derzeit stünden zwar noch nicht alle Daten der Stadtverwaltung bereit, aber das Angebot soll regelmäßig erweitert werden.

5
Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund
Reportage
28.02.2017 - 5 Min.

Frühstück ans Bett: Azubi im Zoo Dortmund

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Reporterin Luisa Blomke von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen ist für einen Tag Auszubildende im Dortmunder Zoo. Sie begleitet Tierpflegerin Ilona Mayer bei der Fütterung von Ameisenbär, Faultier und Gürteltier und darf - oder muss - kräftig mit anpacken! Ob Stall ausmisten oder Gemüse reiben, Luisa ist fleißig dabei. Aber auch wenn die Tiere sogar ihr Frühstück ans Bett serviert bekommen, lassen sie manchmal lange auf sich warten…

6
Von hier an blind
Reportage
14.02.2017 - 5 Min.

Von hier an blind

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Langsam zu erblinden und diesen Prozess am eigenen Körper zu erleben - damit musste sich Tobias Lange auseinandersetzen. Der heute 32-Jährige ist fast komplett blind. "proVo"-Reporter Henrik Wissing begleitet Tobias einen Tag lang. Er testet auch selbst in einigen Situationen aus, wie es wäre, blind zu sein. Viele Alltagssituationen sind für Tobias mittlerweile Routine, in andere muss er sich immer wieder neu reindenken. "Ich versuche die positiven Sachen zu genießen und mich auf sie zu freuen", erzählt er. Dazu gehöre für Tobias vor allem, selbstbestimmt durch den Alltag zu kommen: in einer eigenen Wohnung zu leben und arbeiten zu können - nicht von anderen abhängig sein zu müssen.

7
Eine Frau macht Müll
Reportage
17.01.2017 - 5 Min.

Eine Frau macht Müll

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Täglich sieht man sie auf den Straßen der Städte: Die orange-farbenen Fahrzeuge der Müllabfuhr. Wie ist es, tatsächlich mal einen Tag lang Müllmann bzw. Müllfrau zu sein? "proVo"-Reporterin Johanna trifft sich mit Müllmann Jörg, der nicht nur langjährige Erfahrung hat, sondern auch Johanna ganz schön ins Schwitzen bringt.

8
Unser Ort: Gelsenkirchen
Magazin
28.04.2016 - 9 Min.

Unser Ort: Gelsenkirchen

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Das Lokalmagazin "Unser Ort" stellt diesmal die Stadt Gelsenkirchen vor. Junge Nachwuchsreporter gehen auf die Straße und fragen die Menschen, was sie als Jugendliche in ihrer Freizeit gemacht haben. Ob schwimmen, Tischtennis spielen oder Fangen: Die Gelsenkirchener waren offenbar sehr sportlich unterwegs. Von ihrer Stadt halten die Befragten dagegen nicht so viel: Zu dreckig und zu wenig kulturelle Möglichkeiten - so die einhellige Meinung. Die Nachwuchsreporter selbst haben aber trotzdem einen Lieblingsort in Gelsenkirchen entdeckt: Das Jugendzentrum Tossehof. Hier zeigen die Mädchen und Jungen direkt, wie viel Spaß sie beim Tanzen, Kickern oder Kegeln haben.

9
#NoHateSpeech: Gerald Asamoah, Ex-Fußballprofi
Kommentar
03.03.2016 - 0 Min.

#NoHateSpeech: Gerald Asamoah, Ex-Fußballprofi

Clips zum LfM-Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet."

Ohne Umschweife kommt Gerald Asamoah in seiner Video-Botschaft zur Sache: Für den Ex-Schalke-Profi steht ein friedliches Miteinander an erster Stelle. Auch wenn es im Fußballstadion "Auf Schalke" manchmal ruppig zugeht: Gerald Asamoah spricht sich in unserer TV-Kampagne gegen Hass-Botschaften aus!

10
YOUNGSTERS: TalentAkademie Ruhr in Gelsenkirchen
Reportage
03.12.2015 - 8 Min.

YOUNGSTERS: TalentAkademie Ruhr in Gelsenkirchen

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

An die Hochschule denkt man in der 6. Klasse meist noch nicht. Die "YOUNGSTERS"-Reporter sind trotzdem schon auf dem Campus unterwegs. Anlässlich der "TalentAkademie Ruhr" fahren Amira, Chelsea, Cedric und Ekene zur Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und schauen sich dort um. Während der Ferien bietet die Hochschule Programme für talentierte Schüler aus dem ganzen Land. Egal ob künstlerisch, technisch oder musisch begabt: Hier findet jeder einen passenden Kurs für sich. Denn – das lernen die Kinder von Talentscout Suat Yilmaz – in jedem Menschen schlummert irgendein Talent. Man müsse es nur finden.

11
Spottlight: Ehrenamt
Magazin
21.05.2015 - 13 Min.

Spottlight: Ehrenamt

Sendung von Studenten der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Ein Ehrenamt - das kann vieles sein. Das Team von "Spottlight" zeigt eine deutsche Zahnärztin, die in Nepal kostenlos die Einheimischen untersucht. Dabei ist diese Tätigkeit auch für sie selbst ein echter Glücksfall. Sie lernt, dass es oft nicht viel im Leben benötigt, um glücklich zu sein. Zu Gast im Studio ist Beate Rafalski, Geschäftsführerin der Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen. Außerdem werden die ehrenamtlichen Helfer beim Blindenfußball vorgestellt. Sie wirken etwa als Trainer oder als Organisator mit oder sind aktiv am Spielgeschehen beteiligt, indem sie den Spielern die Entfernung zum Tor zurufen.

12

Fernsehen und Radio aus Gelsenkirchen: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Gelsenkirchen berichten oder von Gelsenkirchenern produziert wurden.