NRWision
  • Bild: Michael Schmitz
    Sendungen aus Duisburg
     

    Sendungen aus Duisburg

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Songs In Real Life – Duisburg
Musikvideo
07.01.2020 - 4 Min.

Songs In Real Life – Duisburg

Musikvideos – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

In den Musikvideos aus der Kategorie "Songs in Real Life" singen Kinder über Situationen aus ihrem Alltag. Die selbstgeschriebenen und humorvollen Texte wurden auf bekannte Pop-Songs getextet. Sie handeln unter anderem vom Pizza backen, schlechten Schulnoten oder dem Schlafengehen. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler bei der Produktion vom Team von "Freigesprochen Mediencoaching".

1
Die Würfel sind gefallen! – Downingham – Eine Weihnachtsgeschichte
Talk
18.12.2019 - 167 Min.

Die Würfel sind gefallen! – Downingham – Eine Weihnachtsgeschichte

Podcast über Gesellschafts- und Pen-and-Paper-Spiele von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

"Downingham" ist das erste selbst geschriebene Pen-and-Paper-Spiel von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow. Es basiert auf dem "How to be a Hero"-Regelwerk, bei dem jeder Charakter unterschiedliche Fähigkeiten hat. Zusätzlich gibt es Geistesblitz-Punkte. Falls ein Spieler einen Wurf verhaut, kann er einen Geistesblitz-Punkt einsetzen und erneut würfeln. Björn (Spielleiter) und Sönke (spielt Quentin Falwkes) spielen ihr Abenteuer mit Annett (Rosie Jackson), Irene (Lisa Brown) und Philipp (Reverend Horrace Lindgren). Die Weihnachtsgeschichte spielt im Jahr 1883 in dem kleinen Dorf Downingham in Schottland. Am Abend vor Weihnachten wird im Gottesdienst ein Krippenspiel aufgeführt. Kurz vor Ende der Predigt des Reverends zieht ein starker Sturm auf – und ein teuflisches Lachen ist zu hören. Plötzlich verstummt alles und es wird dunkel. Bis auf die vier Spielcharaktere sind alle anderen Dorfbewohner verschwunden. Was ist passiert? Können Quentin, Rosie, Lisa und der Reverend das Rätsel lösen?

2
DunkelWeiss 02: Lebendiger Adventskalender 2019 in Duisburg-Ruhrort
Talk
16.12.2019 - 56 Min.

DunkelWeiss 02: Lebendiger Adventskalender 2019 in Duisburg-Ruhrort

Sendung der Freien Kulturszene Duisburg – produziert beim Medienforum Duisburg e.V.

Heiner Heseding vom "Kreativquartier Ruhrort" organisiert den "Lebendigen Adventskalender 2019" im Stadtteil Ruhrort in Duisburg. Hinter den einzelnen "Türchen" stecken kurze Veranstaltungen, beispielsweise kleine Konzerte oder Theaterstücke. Im Gespräch mit Moderator Klaus Brüggenwerth spricht Heiner Heseding über die Planung und Organisation des Adventskalenders. Die Spenden werden in diesem Jahr dem Städtischen Kindergarten in Ruhrort zugute kommen. Heiner Heiseding erzählt, wie der "Lebendige Adventskalender" für mehr Geselligkeit und Zusammenhalt in Duisburg-Ruhrort sorgt. Der Stadtteil hat auch einen eigenen Weihnachtsmarkt.

3
Das Cineastische Quartett: Joker, Rambo 5, Deutschstunde
Magazin
16.12.2019 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: Joker, Rambo 5, Deutschstunde

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Das "Cineastische Quartett" ist vom Film "Joker" begeistert. Durch den Hauptdarsteller Joaquin Phoenix sei es mehr Kunstkino als Superheldenfilm - weniger Special Effects, dafür mehr Augenmerk auf den Antihelden "Joker". An Special Effects mangele es in "Rambo 5" dagegen nicht. Dafür seien diese Szenen schrecklich schlecht. Das "Cineastische Quartett" findet wenig Gutes am Film. Reiner Krambröckers war im "filmforum" in Duisburg. Er spricht über den Film "Deutschstunde" – und nennt ihn "ein starkes Stück Kino". Weitere Filme und Serien, die vorgestellt werden: "Die Geldwäscherei", "Ad Astra", "Fighting with My Family", "The Spy", "GameFace" und "City on a Hill".

4
"Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich
Kommentar
11.12.2019 - 2 Min.

"Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich

Buchrezension von Jürgen Hellwig aus Duisburg

Im Roman "Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich finden Paul Werner und Manni Baumann in einem Tagebucheintrag von August Thyssen einen Hinweis: Möglicherweise gab es eine achte Skulptur des Bildhauers Auguste Rodin. Eine Spurensuche beginnt. Jürgen Hellwig rezensiert das Buch. Er beschreibt, dass Leserinnen und Leser in dem Buch die Schauplätze in Duisburg wiedererkennen. Duisburg ist die Heimatstadt von Autor Siegmar Wyrwich.

5
DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas
Talk
09.12.2019 - 56 Min.

DunkelWeiss 01: "Ein alter Schmerz" - Rheinhausen-Krimi von Sabine Thomas

Sendung der Freien Kulturszene Duisburg – produziert beim Medienforum Duisburg e.V.

Im Krimi "Ein alter Schmerz" wird in einer der Villen in der Siedlung Bliersheim in Duisburg-Rheinhausen eine Leiche gefunden. Autorin Sabine Thomas erzählt im Gespräch mit Klaus Brüggenwerth, wie ihr die Idee zum Krimi kam. Sie arbeitete als Rechtsanwältin in Rheinhausen und hat viel über den Stadtteil in Duisburg recherchiert. In "DunkelWeiss" liest sie einige Passagen aus dem Buch vor. Dabei stellt sie die Kommissarin Caro vor, die in dem Mordfall ermittelt. Sabine Thomas beschreibt, dass es noch drei weitere Handlungsstränge gibt. Ende November 2019 veranstaltet die Autorin eine Lesung für Blinde mit anschließender Führung zu den Orten des Krimis.

6
Business & Mensch: Unternehmensnahe Kinderbetreuung – Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey
Interview
05.12.2019 - 7 Min.

Business & Mensch: Unternehmensnahe Kinderbetreuung – Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey arbeitet am "Institut Arbeit und Qualifikation" an der Universität Duisburg-Essen. Dort beschäftigt sie sich mit unternehmensnaher Kinderbetreuung. Im Gespräch mit Jürgen Mickley von "Business & Mensch" erklärt Sybille Stöbe-Blossey, was sich in der Kinderbetreuung ändern muss, um berufstätige Eltern zu unterstützen.

7
Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren
Magazin
05.12.2019 - 55 Min.

Hallo Duisburg: Duisburger Weihnachtsmarkt, internationales Weihnachten, Silvester mit Tieren

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

Der Weihnachtsmarkt in Duisburg ist auch außerhalb seiner Grenzen bekannt und beliebt. Viele Niederländer kommen jedes Jahr ins Ruhrgebiet, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Was sie so an den weihnachtlichen Ständen fasziniert, erklären sie einem Reporter von "Hallo Duisburg". In den Niederlanden gebe es keine vergleichbaren Märkte. 163 Nationen vereinen sich in Duisburg, verraten die Moderatoren Siegmar Wyrwich und Gabi Wessel. Auch viele Menschen mit Migrationshintergrund lieben Weihnachten. Gründe dafür erklärt unter anderem Leyla Özmal. Sie ist die Interkulturbeauftragte der Stadt Duisburg. Nach Weihnachten steht Silvester vor der Tür. Im Interview weist Tierschützerin Simone Schmidt auf den richtigen Umgang mit Haustieren in der Silvesternacht hin. Außerdem in "Hallo Duisburg": der Kunstmarkt in der "cubus kunsthalle" und Kulturtipps für Duisburg.

8
PoLaDu 15: Martin Kroseberg im Lehrer-Interview, Halloween-Party, Tom Holland im Porträt
Magazin
05.12.2019 - 9 Min.

PoLaDu 15: Martin Kroseberg im Lehrer-Interview, Halloween-Party, Tom Holland im Porträt

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Martin Kroseberg ist Unterstufenleiter am Landfermann-Gymnasium Duisburg. Im Lehrer-Interview wird er in "PoLaDu" porträtiert. Die Reporter berichten außerdem von der Halloween-Party der Erprobungsstufe. Dort sprechen sie mit einigen Schülern über das Programm und deren Kostüme. In der neuen Rubrik "Star-Time" stellen die Moderatoren den Schauspieler Tom Holland vor. Er spielte in mehreren "Marvel"-Filmen den Superhelden Spiderman.

9
Ein Bürgermeister auf dem Caminho Português – Benno Lensdorf unterwegs im Zeichen der Muschel
Interview
05.12.2019 - 57 Min.

Ein Bürgermeister auf dem Caminho Português – Benno Lensdorf unterwegs im Zeichen der Muschel

Beitrag von Gabriela Wessel aus Mülheim an der Ruhr – produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Benno Lensdorf ist ein Kommunalpolitiker aus Duisburg. Er war 2012 kommissarischer Leiter des Bürgermeisteramtes. Der ehemalige Fraktionschef der CDU ist seit mehr als 15 Jahren Ratsherr im Stadtrat von Duisburg. Darüber hinaus reist Benno Lensdorf gerne. Er ist Segler und Wanderer. Im Jahr 2019 wanderte er zum zweiten Mal nach Santiago de Compostela in Spanien. Im Jahr zuvor ging er den "Camino Francés", den französischen Teil des Jakobswegs. 2019 startete seine Route in Portugal: Er wanderte den "Caminho Português". Dieser beginnt in Porto und führt über 240 Kilometer ebenfalls nach Santiago de Compostela. Im Interview mit Gabriela Wessel berichtet Benno Lensdorf, was er unterwegs erlebt hat und wie er dazu kam, den Jakobsweg zu wandern.

10
Helmut Colombo über "Medienszene Duisburg e.V."
Beitrag
05.12.2019 - 3 Min.

Helmut Colombo über "Medienszene Duisburg e.V."

Beitrag von Gabriela Wessel aus Mülheim an der Ruhr – produziert mit Unterstützung des Medienforum Duisburg e.V.

Auslöser für die Gründung der "Medienszene Duisburg e.V." war der Arbeitskampf. 2019 feiert der Verein sein 25-jähriges Jubiläum. Helmut Colombo ist einer der Mitbegründer. Im Gespräch mit Reporterin Gabriela Wessel spricht er über die Anfänge seiner Dokumentationsfilm-Karriere. Heute seien die Kameras kleiner und leichter als früher. Ob es ein Archiv der Filme gibt, verrät Helmut Colombo im Beitrag von Gabriela Wessel.

11
"Türöffner-Tag" im Konfuzius-Institut Metropole Ruhr e.V.
Bericht
03.12.2019 - 2 Min.

"Türöffner-Tag" im Konfuzius-Institut Metropole Ruhr e.V.

Beitrag von Gabriela Wessel aus Mülheim an der Ruhr – produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr e.V. lädt am "Türöffner-Tag" alle Fans der "Sendung mit der Maus" ein. Im Institut können die Kinder die chinesische Sprache und Kultur näher kennen lernen. Eindrücke der Kinder vom "Türöffner-Tag" gibt's im Beitrag zu hören - einige sogar auf Chinesisch.

12

Fernsehen und Radio aus Duisburg: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Duisburg berichten oder von Duisburgern produziert wurden.