NRWision
  • Bild: Michael Schmitz
    Sendungen aus Duisburg
     

    Sendungen aus Duisburg

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Talk
14.08.2018 - 59 Min.

Erstmal Kaffee Podcast: In die Fresse

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Duisi (Björn) und Mani (Sönke) sprechen über ihre Vorliebe für Sängerin Mia Julia und ihre Erlebnisse mit Jürgen Drews. Neben diesen lockeren Geschichten wird auch über schmerzhafte Themen wie ihre Besuche beim Zahnarzt geredet. Duisi und Mani fragen sich beispielsweise, wie man diese Termine ohne größeren Schaden übersteht. Beim Stichwort "Schmerz" dürfen Erinnerungen an die raue Zeit in der Schule nicht fehlen. Die Podcaster entwerfen einen Überlebens-Guide für den Schulhof.

1
Talk
03.07.2018 - 31 Min.

Wörter außer Betrieb: Zugehfrau, lünckern, Sendeschluss, Depesche

Podcast über alte Wörter und Redewendungen von Thorsten Runte, Tobias Hildebrandt, Christoph Grundig, Falk Schmidt und André McFly aus Duisburg

In "Wörter außer Betrieb" diskutieren fünf Podcaster über Wörter, die in der deutschen Sprache nicht mehr so häufig auftauchen. Dieses Mal geht's um "lünckern", "Zugehfrau", "Sendeschluss" und "Depesche". Wer hätte gedacht, dass das "Lünckern" eine ganz andere Form des Spickens impliziert? Ist eine "Depesche" eine alte Währung oder vielleicht doch ein offizielles Telegramm? Bei dem Wort "Sendeschluss" stellt sich zusätzlich die Frage: Gibt es überhaupt noch einen Sender, der einen Sendeschluss hat?

2
Kurzfilm
28.06.2018 - 26 Min.

Zerbrechliche Freundschaft

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Wie schnell können Freundschaften zerbrechen? Als sich Pauls jüngere Schwester Jenny in seinen Kumpel Timo verliebt, setzt Paul alles daran, die beiden auseinanderzubringen. Dabei muss er bald schmerzlich feststellen, dass sich durch sein aggressives Verhalten immer mehr seiner Freunde von ihm abwenden. Übersteht Jennys und Timos Liebe zueinander Pauls hinterhältigen Plan? Der Kurzfilm der jungen Darsteller der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ) erzählt eine Geschichte von Liebe und Freundschaft.

3
Talk
21.06.2018 - 30 Min.

Wörter außer Betrieb: Fräulein vom Amt, feudeln, artig

Podcast über alte Wörter und Redewendungen von Thorsten Runte, Tobias Hildebrandt, Christoph Grundig, Falk Schmidt und und André McFly aus Duisburg

In "Wörter außer Betrieb" werden alte Wörter besprochen. Denn viele Wörter sterben aus und dafür kommen neue dazu. Thorsten Runte, André McFly und Christoph Grundig haben jeweils ein Wort in die Gesprächsrunde mitgebracht. Sie erraten gegenseitig, welche Bedeutung die verschiedenen Wörter haben. In dieser Folge sind "Fräulein vom Amt", "feudeln" und "artig" die Wörter, die wieder in Betrieb genommen werden.

4
Talk
19.06.2018 - 37 Min.

Wörter außer Betrieb: Geheimbündelei, Langspielplatte, "im nu", knorke

Podcast über alte Wörter und Redewendungen von Thorsten Runte, Tobias Hildebrandt, Christoph Grundig, Falk Schmidt und André McFly aus Duisburg

"Wörter außer Betrieb" ist ein Podcast über Wörter, die heutzutage kaum noch benutzt werden – außer vielleicht von älteren Generationen wie den Großeltern. Auch regional verwendete Wörter finden einen Platz in der Gesprächsrunde von Thorsten Runte, Tobias Hildebrandt, Christoph Grundig und Falk Schmidt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde geht's auch gleich los mit dem ersten Wort: "Geheimbündelei" – vorgeschlagen von Christoph. Doch was ist damit gemeint? Die drei anderen Podcaster spekulieren fleißig. Kopfzerbrechen bereiten den Ratespezialisten auch die Begriffe "Langspielplatte", "im Nu" und "knorke". Neben wilden Spekulationen über die einzelnen Wortbedeutungen sind auch lustige Anekdoten zu hören.

5
Magazin
24.05.2018 - 57 Min.

Das Cineastische Quartett: "A Quiet Place", "A Beautiful Day", "Safe"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

Im Film "A Quiet Place" versucht Familie Abbott, nach einer Alieninvasion zu überleben. Die Monster werden allerdings durch kleinste Geräusche angelockt. Das "Cineastische Quartett" bewertet den Horror-Thriller mit einer soliden Note 2, auch wenn teilweise das Familiendrama zu sehr im Fokus stehe. Das Quartett-Team spricht außerdem über die Filme "A Beautiful Day" und "3 Tage in Quiberon" sowie die Netflix-Serien "Safe" und "Altered Carbon".

6
Magazin
02.05.2018 - 56 Min.

Das Cineastische Quartett: "Das schweigende Klassenzimmer", "The Florida Project", "Transit"

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

"Das schweigende Klassenzimmer" handelt von einer Abitur-Klasse in der DDR im Jahr 1956. Die Klasse solidarisiert sich mit den Teilnehmern des ungarischen Volksaufstands in Form von Schweigeminuten. Das kommt bei den Lehrern nicht gut an und sorgt für einen kleinen Skandal. So kommt sogar der Kultusminister an die Schule. Die Schüler werden verhört und immer mehr unter Druck gesetzt - auch ihre Zukunft ist in Gefahr. Susanne Neumann vom "Cineastischen Quartett" ist vor allem von der schauspielerischen Leistung der jungen Schauspieler angetan. Im Film "The Florida Project" geht es um die 6-jährige Moni. Sie lebt mit ihrer Mutter in einem Vorort von Orlando in den USA. Moni ist viel mit ihren Freunden unterwegs. Bei ihren Touren erinnert die Truppe ein wenig an "Die kleinen Strolche" - sie treibt also viel Blödsinn. Zeitgleich versucht Monis Mutter täglich, an Geld für die beiden zu kommen. Außerdem in der Sendung: "The Commuter", "Verónica" und "Transit".

7
Umfrage
23.04.2018 - 25 Min.

Radio EXLEX - "Schnuppertag Schulradio"

Mit Unterstützung von Radio EXLEX hat Klasse 9b an der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg einen „Schnuppertag Schulradio“ durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler haben in Ihrer Schule einige Interviews geführt und bei MitschülerInnen und Lehrkräften mal nachgefragt: Schule schwätzen, warum eigentlich? Warum lieben Jugendliche Fast Food und wie passt das zusammen mit dem heutigen Fitness-Wahn? Das und noch einiges mehr haben die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule versucht herauszufinden.

8
Umfrage
23.04.2018 - 22 Min.

Radio EXLEX - "Schnuppertag Schulradio"

Mit Unterstützung von Radio EXLEX hat die Klasse 6b an der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg einen „Schnuppertag Schulradio“ durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler haben in Ihrer Schule einige Interviews geführt und bei MitschülerInnen und Lehrkräften mal nachgefragt: Wie steht es mit dem Tierschutz? Wer guckt eigentlich Casting-Shows? Sollte man Jungen und Mädchen in Schulen getrennt unterrichten? Und wie wichtig ist eigentlich Schönheit und Markenkleidung? Ob Lachen wirklich gesund ist? Das und noch einiges mehr haben die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule versucht herauszufinden.

9
Talk
15.02.2018 - 27 Min.

Morton Mies und der schwarze Hund - Depressionen zum Anfassen

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Ulrich Rohde, Guido Hegels und Stephan Schaffrath aus Duisburg sind das "Team Begegnungen" - sie machen Depressionen greifbar. "Morton Mies und der schwarze Hund" geben der Depression ein Gesicht: Morton Mies ist eine Puppe, die für schlechte Laune sorgt. Ebenso der schwarze Hund, der sich den Betroffenen in den Weg stellt. Auf spielerische Art wird so Depression für Angehörige und Außenstehende begreiflich gemacht. Das Projekt wird seit dem März 2017 von der Selbsthilfe-Kontaktstelle angeboten und gefördert vom Paritätischen Wohlfahrtsverband. Ulrich, Guido und Stephan haben das Selbsthilfeangebot selbst auf die Beine gestellt, um Menschen zu informieren und ehrenamtlich zu helfen. Bei ihren Veranstaltungen und Treffen zeigen sie zum Beispiel eine DVD mit einem fiktiven Therapiegespräch mit Morton Mies. Die DVD ist Teil des Therapiekonzeptes des "Institut für Systemische Therapie" in Wien, nach dessen Vorbild die Duisburger arbeiten.

10
Kurzfilm
01.02.2018 - 34 Min.

Jealousy

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Die Mädchen Jaci, Franzi, Anna, Saskia Maike und Linda sind beste Freundinnen. Jeder ist immer für jeden da in der Clique. Doch die Band "Jealousy" scheint die Welt der Mädchen auf den Kopf zu stellen. Vor allem Sänger Henry verdreht den Mädchen den Kopf. Eifersucht scheint die Clique zu zerstören. Auch bei Henry, Leon, Daniel und Alex gibt es Streit in der Gruppe. Während sich die Mädchen darum streiten, wer Henrys Herz erobert, hat der etwas ganz anderes auf dem Herzen …

11
Magazin
09.01.2018 - 56 Min.

Mix & Match: Identitätsfrage, "RuhrTalente"-Förderprogramm, Montagsdemo in Duisburg

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Frage nach der Identität bzw. der Herkunft stelle bei adoptierten Kindern ein größeres Problem dar als bei nicht-adoptierten Kindern, sagt Pedro Prudencio. Er selbst ist Deutscher, hat aber bolivianische Wurzeln. Bei vielen Entscheidungen habe er gemerkt, dass sein Herz andere Wege ginge als sein Kopf. Bei Adoptierten sei dieser Konflikt noch größer – Pedro spricht aus Erfahrung: In einer Tanzgruppe sei er auf viele adoptierte Bolivianer gestoßen. Diese würden oft nach ihren Wurzeln in Bolivien suchen. Andere wiederum würden die Frage nach der Herkunft unterdrücken - den Konflikt in sich hineinfressen - oder die deutschen und bolivianischen Charaktereigenschaften ausleben - darin also eine Bereicherung sehen. Pedro findet: Gespräche seien der erste Schritt zur Bewältigung der Identitätsfrage. Außerdem in der Sendung: eine Reportage zur Montagsdemo in Duisburg - der "Plattform des Widerstands“ - und ein Interview mit Daniela Bittel über das Förderprogramm „RuhrTalente“. Dieses fördere Schüler aus dem Ruhrgebiet, die keine optimalen Lernvoraussetzungen hätten. Katharina Ludwig, Schülerin der Leibnitz-Gesamtschule in Duisburg-Hamborn, ist eines der „RuhrTalente“. Sie berichtet von den Förderungsmöglichkeiten und der Unterstützung durch das Programm. Zudem gibt’s Infos zu einem „Welcome-Café“ für Geflüchtete in Bochum sowie ein Gespräch mit einem Veganer und einem Arzt über den Verzicht von tierischen Produkten.

12

Fernsehen und Radio aus Duisburg: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Duisburg berichten oder von Duisburgern produziert wurden.