NRWision
  • Bild: Julia Seyock
    Sendungen aus Dortmund
     

    Sendungen aus Dortmund

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Foodsharing
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Foodsharing

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Mitglieder der Initiative "Foodsharing" retten abgelaufene Lebensmittel aus Supermärkten, die sonst weggeworfen werden. Im Gegensatz zum Containern ist dieser Weg legal. "eldoradio*"-Reporterin Manuela Promberger hat sich mit Mitgliedern von "Foodsharing Dortmund" getroffen und erklärt im Beitrag, wie das Retten von Lebensmitteln funktioniert. In Dortmund gibt es einige Anlaufstellen für "Foodsaver".

1
Nachhaltigkeit auf Festivals
Beitrag
04.07.2019 - 4 Min.

Nachhaltigkeit auf Festivals

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Laut einer Studie der Plattform "Eventbrite" wünschen sich viele Besucher mehr Nachhaltigkeit auf Festivals. Anfahrt, Müll und Stromverbrauch sind nicht gut für die Umwelt. "Juicy Beats"-Gründer Carsten Helmich erklärt im Interview, warum Nachhaltigkeit auf Festivals aber nicht immer so einfach ist. Außerdem erzählen Studierende auf dem Campus, welche Gegenstände sie schon auf dem Festival-Platz liegen gelassen haben.

2
Bionik
Beitrag
04.07.2019 - 3 Min.

Bionik

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Der Bereich der Bionik beschäftigt sich damit, bestimmte Fähigkeiten aus der Natur zu kopieren. "eldoradio*"-Reporterin Lisa König hat recherchiert, dass viele Entwicklungen von Verkehrsmitteln von Meerestieren abgeschaut wurden. Dr. Evelyn Drabiniok forscht an der TU Dortmund zum Thema "Bionik". Sie erklärt im Interview, dass der Mensch durch diese technischen Entwicklungen deutlich effizienter sein kann.

3
Wie reagiert Käse auf Musik?
Beitrag
04.07.2019 - 2 Min.

Wie reagiert Käse auf Musik?

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Eine Gruppe von Studierenden aus der Schweiz hat den Einfluss von Musik auf Käse erforscht. Gemeinsam mit Käsehersteller Beat Wampfler haben die Studenten verschiedene Frequenzen sowie Höhen und Tiefen ausprobiert. Auch die Musikrichtung spielt eine Rolle. Die "eldoradio*"-Reporter stellen vor, welche Musik die beste für Käse ist.

4
Global Peace Index
Beitrag
03.07.2019 - 3 Min.

Global Peace Index

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Der "Global Peace Index" (zu deutsch: Weltfriedensindex) ist der Versuch, die Friedfertigkeit von Nationen und Regionen anhand eines Vergleiches darzustellen. Reporterin Melissa Leonhardt erklärt, was genau der "Global Peace Index" (GPI) misst. Sie beschreibt die Entwicklungen der vergangenen zehn Jahre und geht dabei auf die positiven und die negativen Aspekte ein. Melissa Leonhardt erläutert außerdem die Auswirkung des Klimawandels auf den "GPI".

5
Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere
Beitrag
03.07.2019 - 7 Min.

Fischerei – Auswirkungen auf die Weltmeere

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Viele Fischarten sind aufgrund der Überfischung der Meere bereits vom Aussterben bedroht. Darunter sind auch bekannte Arten wie der Aal und der Rochen. "eldoradio*"-Reporterin Anna Lena Kipke erklärt, welche Fischarten noch ohne Bedenken konsumiert werden können und worauf beim Fischkauf zu achten ist. Dazu erläutert sie, warum auch gezüchtete Fischarten das Problem der Überfischung nicht lösen und welche Bio-Siegel gute Bedingungen beim Fischfang versprechen.

6
Dortmunder Schlagergarten 2019 im Revierpark Wischlingen – Teil 1
Aufzeichnung
03.07.2019 - 73 Min.

Dortmunder Schlagergarten 2019 im Revierpark Wischlingen – Teil 1

Live-Musik aus Dortmund - präsentiert von Sport-Live e.V.

Der "Dortmunder Schlagergarten" findet normalerweise im Fredenbaumpark statt. 2019 ist dieser aber von Eichenprozessionsspinnern befallen. Aus diesem Grund ist der Revierpark Wischlingen der Veranstaltungsort für den "Dortmunder Schlagergarten 2019". Vor der Kulisse des Wischlinger Sees treten zahlreiche Schlager-Stars auf: Elvira Fischer performt ihren Hit "Jetzt reichts". Sarina Funke präsentiert ihr Cover des Songs "Ohne Dich" von der Gruppe "Münchener Freiheit". Ein besonderes Highlight ist darüber hinaus Dieter Dornig: Für "Oh My Darling Caroline" schlüpft er in ein Cowboy-Kostüm.

7
YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" – Projekt in Dortmund
Reportage
03.07.2019 - 5 Min.

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" – Projekt in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

"Wege zur Nachhaltigkeit" ist ein Projekt, das vom "Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW" in Dortmund ins Leben gerufen wurde. Mehr als 40 Initiativen haben sich zusammengeschlossen, um das Leben in Dortmund nachhaltiger zu gestalten. Die "YOUNGSTERS" präsentieren in dieser Sendung einige Maßnahmen, die aus dem Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" bereits hervorgegangen sind. So wurden beispielsweise Hochbeete gebaut und Hausfassaden bepflanzt.

8
KURT - Das Magazin: Wohnkomplex "Hannibal II", Leben im Internat, Fetales Alkoholsyndrom
Magazin
02.07.2019 - 12 Min.

KURT - Das Magazin: Wohnkomplex "Hannibal II", Leben im Internat, Fetales Alkoholsyndrom

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

"Hannibal II" ist ein Wohnkomplex in Dortmund-Dorstfeld. Wegen Brandschutzmängeln musste das Gebäude 2017 innerhalb kurzer Zeit geräumt werden. In "KURT - Das Magazin" erzählt ein ehemaliger Bewohner, wie schlimm die Räumung für ihn war. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das Leben im Internat. Lisa-Marie Kamper ist Ringerin und Schülerin in einem Sportinternat in Dormagen. Sie erzählt von ihrem Alltag. Im Magazin geht es außerdem um das Fetale Alkoholsyndrom. Diese Krankheit kann bei Menschen auftreten, deren Mütter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben.

9
YOUNGSTERS: Wege zur Nachhaltigkeit
Reportage
27.06.2019 - 4 Min.

YOUNGSTERS: Wege zur Nachhaltigkeit

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Das Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" vom Institut für Kirche und Gesellschaft setzt sich aktiv für Umweltschutz und einen nachhaltigen Lebensstil ein. Mehr als 40 verschiedene Initiativen aus Dortmund und Umgebung sind Teil des Projekts. Das Team von "YOUNGSTERS" besucht drei dieser Initiativen und stellt sie vor. Der Bio-Landhof "Schultenhof" setzt auf regionale Produkte und nachhaltige Produktion in der hauseigenen Metzgerei und den Gewächshäusern. Der Lernbauernhof Schulte-Tigges betreibt nicht nur Solidarische Landwirtschaft, sondern bietet auch Bauernhofpädagogik an. Das "Kornhaus" im Dortmunder Kreuzviertel wiederum verkauft saisonale und regionale Produkte sowie unverpackte Lebensmittel.

10
Geschichten aus Benin
Dokumentation
27.06.2019 - 19 Min.

Geschichten aus Benin

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Guerra Dama ist ein sogenannter "Griot". Als "Griot" werden in Teilen Westafrikas Berufssänger bezeichnet, die in ihren Liedern Geschichten erzählen. Seine Musik erzählt von der Kultur und dem Leben der Dorfbewohner in Benin. Filmemacher Michael Preis hat den Alltag der Bewohner mit der Kamera begleitet. Er war unter anderem bei ihrer Arbeit, spirituellen Feiern sowie einer traditionellen Beerdigung dabei.

11
KlangWelten: Captain Beefheart, Blue Gene Tyranny, Rafael Anton Irisarri – #345
Magazin
27.06.2019 - 120 Min.

KlangWelten: Captain Beefheart, Blue Gene Tyranny, Rafael Anton Irisarri – #345

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Sowohl alte Aufnahmen als auch Neuerscheinungen laufen in "KlangWelten". Moderator Achim Zepezauer spielt beispielsweise Tracks von "Captain Beefheart", "Blue" Gene Tyranny und Rafael Anton Irisarri. Dazu gibt's zahlreiche Infos zu den Sängern und deren Songs. So erklärt Achim Zepezauer beispielsweise, dass die Musiker des Duos "Renaldo and the Loaf" von Beruf her eigentlich Wissenschaftler und Architekt waren. Der Moderator weist außerdem auf Veranstaltungen in Dortmund hin.

12

Fernsehen und Radio aus Dortmund: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Dortmund berichten oder von Dortmundern produziert wurden.