NRWision
  • Bild: Julia Seyock
    Sendungen aus Dortmund
     

    Sendungen aus Dortmund

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
WohnzimmerslamTV: Leon Bergbauer – "Ein fast normaler Tag"
Aufzeichnung
17.03.2020 - 6 Min.

WohnzimmerslamTV: Leon Bergbauer – "Ein fast normaler Tag"

Poetry-Slam-Auftritte – aufgezeichnet von Vanessa Kersten aus Dortmund

Poetry-Slammer Leon Bergbauer trägt seinen Text "Ein fast normaler Tag" im "Taranta Babu" in Dortmund vor. Er möchte seiner besten Freundin seine Liebe gestehen. Auf dem Weg zum Treffpunkt passieren Leon Bergbauer die komischsten Dinge. Sein Freund David begleitet ihn in der Bahn und gibt dabei Einblicke in den Jugend-Slang.

1
WohnzimmerslamTV: Angelina – "Du nicht"
Aufzeichnung
17.03.2020 - 1 Min.

WohnzimmerslamTV: Angelina – "Du nicht"

Poetry-Slam-Auftritte – aufgezeichnet von Vanessa Kersten aus Dortmund

Angelina ist Poetry-Slammerin und tritt im "WohnzimmerslamTV" mit dem Text "Du nicht" auf. In ihrem lyrischen Text geht es um Gefühle und Erfahrungen, die die Erzählerin erlebt, aber damit allein bleibt. Der Auftritt von Angelina findet im "Taranta Babu" in Dortmund vor Publikum statt.

2
Schlagercouch: Angela Henn & Dennis Klak, Schlager-Duo
Talk
17.03.2020 - 54 Min.

Schlagercouch: Angela Henn & Dennis Klak, Schlager-Duo

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

Angela Henn und Dennis Klak singen Schlager. Auf der "Schlagercouch" erzählen die beiden Musiker von ihrem Kennenlernen auf Mallorca und ihrer Verlobung auf Kuba. Neben der Liebe geht es aber natürlich auch um Musik. Beide hatten zunächst andere Jobs, Dennis Klak kam erst über seine Freundin zum Gesang. Inzwischen treten Angela Henn und Dennis Klak als Duo auf. Themen des Gesprächs sind auch der Dreh von Musikvideos und Auftritte. Zu sehen und zu hören gibt es in der Sendung auch die Songs "Wahre Werte" und "Liebe" von Angela Henn und Dennis Klak.

3
DO-MU-KU-MA: CHANCENGLEICH in Europa e.V. - Gemeinnütziger Verein aus Dortmund-Hörde
Magazin
16.03.2020 - 27 Min.

DO-MU-KU-MA: CHANCENGLEICH in Europa e.V. - Gemeinnütziger Verein aus Dortmund-Hörde

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"CHANCENGLEICH in Europa e.V." setzt sich für den besseren Zugang von Migrantinnen und Migranten sowie benachteiligten Gruppen zu Bildung, Beratung und Beschäftigung ein. Der gemeinnützige Verein leistet Stadtteil-Arbeit in Dortmund-Hörde. Die Projekte und Veranstaltungen finden im "Hörder Zentrum für Vielfalt" statt. Reporter Klaus Lenser spricht mit Mitarbeiterin Anna-Marie Wahle über die Ziele des Vereins. "CHANCENGLEICH in Europa e.V." sehe sich als Mittler zwischen Schulen und Unternehmen. Außerdem können sich engagierte Personen auch mit eigenen Projekten einbringen.

4
DO-MU-KU-MA: "Tanzwelten" – Kunstaustellung in Dortmund
Magazin
12.03.2020 - 26 Min.

DO-MU-KU-MA: "Tanzwelten" – Kunstaustellung in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Tanzwelten" heißt eine Kunstaustellung, die Ende März 2020 in der Galerie Ermlinghofen in Dortmund zu sehen ist. Reporter Klaus Lenser ist zu Gast in der Galerie und interviewt Künstlerinnen und Künstler, die an "Tanzwelten" beteiligt sind. Susanne Matull entwirft textile Bilder. Sie beschreibt im Interview, wie ihre Werke aus Stoffen und anderen Materialien entstehen. Künstler Peter Kröker alias "Peka" malte zum Thema "Tanz" viele Ballerinen. In der Ausstellung in Hörde werden aber auch zahlreiche andere Tanzstile dargestellt. Weitere Künstler, die ihre Werke in "Tanzwelten" ausstellen, sind Ines Dammaschke, Karla Christoph und Almut Rybarsch-Tarry.

5
Die Abschweifung: Hamsterkäufe wegen Coronavirus
Kommentar
12.03.2020 - 22 Min.

Die Abschweifung: Hamsterkäufe wegen Coronavirus

Podcast von Sascha Markmann aus Dortmund

Sascha Markmann hat keine Angst vor dem Coronavirus oder vor irgendwelchen Zombie-Apokalypsen. Deswegen versteht er die aktuellen Hamsterkäufe nicht, bei denen die Menschen möglichst viel Vorrat ansammeln. Er findet es unfair, dass Menschen, die die Lebensmittel wirklich brauchen, nichts mehr bekommen. In "Die Abschweifung" spricht Sascha Markmann aber auch über Geldprobleme – denn da er auf Sozialgeld angewiesen ist, könnte er sich Hamsterkäufe in Zeiten des Coronavirus gar nicht leisten.

6
Start-Up Reality: Elena Siebecke, selbstständige Designerin
Interview
12.03.2020 - 43 Min.

Start-Up Reality: Elena Siebecke, selbstständige Designerin

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

Elena Siebecke aus Unna hat eigentlich immer gesagt, dass sie sich nicht selbstständig machen will. Die Kommunikationsdesignerin war jahrelang in einer Agentur angestellt und hat Logos entworfen – bis ihr das zu langweilig wurde. Nach einer Weltreise hat sie kurzerhand ihr eigenes Start-up gegründet und bereut diesen Schritt kein bisschen. In einem Live-Podcast erzählt sie Mario Ricke von ihren Anfängen als Unternehmerin. Elena Siebecke erklärt im Gespräch auch, wie sie sich heute vernetzt.

7
com.POTT: Musiker Cyril Buchart und  Visual-Artist Miu-Wah Lok aus Dortmund
Porträt
11.03.2020 - 8 Min.

com.POTT: Musiker Cyril Buchart und Visual-Artist Miu-Wah Lok aus Dortmund

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Cyril Buchart ist Elektro-Musiker und Miu-Wah Lok ist sogenannte Visual-Künstlerin. Das bedeutet, dass sie vorgefertigte oder live erzeugte Videos produziert, die mit Musik und Klang kombiniert werden. Die beiden jungen Künstler aus Dortmund haben sich zusammengetan: Miu-Wah Lok kreiert dabei mit ihren Visuals das Bühnenbild für Cyril Bucharts Musikauftritte. Die "com.POTT"-Redaktion der Uni Duisburg-Essen begleitet die beiden in ihrem abwechslungsreichen Künstleralltag.

8
Klangwelten: Weltfrauentag — #362
Magazin
11.03.2020 - 132 Min.

Klangwelten: Weltfrauentag — #362

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

9
DO-MU-KU-MA: Stefan Wutzke, Autor aus Dortmund
Magazin
11.03.2020 - 34 Min.

DO-MU-KU-MA: Stefan Wutzke, Autor aus Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Im Kinder- und Jugendroman "Die Nacht der sieben Monde" von Stefan Wutzke sind alle möglichen Fabelwesen vertreten: Zwerge, eine Hexe mit einer Werwolf-Armee, Feen und ein Mischwesen aus Tiger und Mensch. In der Fantasiewelt Yidunia landet Jela zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Janus plötzlich in einer anderen Welt und erlebt spannende Abenteuer. Es ist der erste Roman vom Dortmunder Schriftsteller Stefan Wutzke, der die Geschichte eigentlich nur seiner Tochter zum Geburtstag schenken wollte. Klaus Lenser interviewt Stefan Wutzke im Magazin "DO-MU-KU-MA" zu seinem Buch.

10
YOUNGSTERS: German Comic Con 2019 in Dortmund
Reportage
11.03.2020 - 14 Min.

YOUNGSTERS: German Comic Con 2019 in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Auf der Messe "German Comic Con" 2019 in Dortmund legen sich die Comic-Fans für ihr Hobby ins Zeug: Model und Kostümdesignerin "Eden Craft" erzählt, sie könne in ihrem Kostüm den ganzen Tag nicht sitzen. Zweieinhalb Stunden habe sie gebraucht, um sich wie eine Comicfigur zu verkleiden. Auch mit Zeichnern sprechen die "YOUNGSTERS"-Reporter auf der "German Comic Con". Sie sind außerdem dabei, wenn sogenannte "Cosplayer" sich als Comic-Charaktere verkleidet auf dem Laufsteg präsentieren.

11
WohnzimmerslamTV: Carolin Annuscheit – "Zarte Rippen"
Aufzeichnung
11.03.2020 - 3 Min.

WohnzimmerslamTV: Carolin Annuscheit – "Zarte Rippen"

Poetry-Slam-Auftritte - aufgezeichnet von Vanessa Kersten aus Dortmund

Poetry-Slammerin Carolin Annuscheit räumt bei ihrem Auftritt im "Taranta Babu" in Dortmund mit Vorurteilen über Psychiatrie-Patienten auf. In ihrem Text "Zarte Rippen" erzählt sie von ihren Erfahrungen und Erlebnissen gemeinsam mit ihren "Klapsen-Kameradinnen". Carolin Annuscheit beschreibt diese als Familie, die sich für einander einsetzt.

12

Fernsehen und Radio aus Dortmund: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Dortmund berichten oder von Dortmundern produziert wurden.