NRWision
  • Bild: tv.RUB, Ruhr-Universität Bochum
    Sendungen aus Bochum
     

    Sendungen aus Bochum

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Umfrage
03.12.2018 - 1 Min.

Vorsätze fürs neue Jahr 2019

Umfrage von Robin Leyendecker, angehender Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Der Jahreswechsel ist auch 2019 ein Anlass, über persönliche Vorsätze fürs neue Jahr nachzudenken. Was sich die Bochumer vornehmen, hat NRWision-Mediengestalter Robin Leyendecker an der Ruhr-Universität gefragt. Die Antworten überraschen uns kaum …

1
Interview
03.12.2018 - 93 Min.

Concerttalk: "annisokay", Hardcore-Band aus Halle in Sachsen-Anhalt

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

"Annisokay" ist eine Post-Hardcore-Band aus Halle in Sachsen-Anhalt. Die Gruppe ist 2018 mit ihrem Album "Arms" auf Deutschland-Tour. Janis Hinz und Natalie Fuß von "Concerttalk" sprechen mit den Musikern vor ihrem Konzert in der "Matrix Bochum". Dave Grunewald und Norbert Rose von "annisokay" erzählen, wie die Band ihre Songs schreibt. Auch die Unterschiede zwischen Konzerten in den USA und in Europa sind Thema des Gesprächs, ebenso wie die anstehende Japan-Tour der Band.

2
Magazin
29.11.2018 - 56 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 7

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 7: Hans Nieswandt, künstlerischer Leiter des Instituts für Populäre Musik

Hans Nieswandt ist seit 2014 künstlerischer Leiter des Instituts für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Im Interview mit Uli Tonder von "Radio Werden" erzählt Nieswandt unter anderem über die Popmusik-Szene im Ruhrgebiet und den Qualitätsverlust bekannter Bands. Hans Nieswandt, der auch als DJ und freier Musiker erfolgreich ist, erklärt außerdem, was für ihn Unterhaltungsquatsch ist und was Massenmedien mit Subkultur zu tun haben.

3
Bericht
15.11.2018 - 19 Min.

IFA 2018, Ausbau von DAB+

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin ist eine der größten Technikmessen der Welt. Dort informiert zum Beispiel die ARD über die Verbreitung von DAB+ in Deutschland. Nico Kutzner und Wolfgang Mika vom Verein "Karoradio" sind auf der Messe unterwegs und sprechen mit Vertretern des Bayrischen und Hessischen Rundfunks über das DAB+-Netz in Deutschland. Außerdem stellen Technik-Hersteller auf der IFA ihre neusten Produkte vor.

4
Tutorial
08.11.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+? - Technik erklärt

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Digital Audio Broadcasting (DAB) ist ein digitaler Übertragungsstandard für den Empfang von Digitalradio. Verschiedene Radiostationen in NRW und Deutschland nutzen bereits DAB und DAB+ als zusätzliche Verbreitungswege für ihr Radioprogramm, zusätzlich zu den gewöhnlichen UKW-Frequenzen. Nico Kutzner und Wolfgang Mika vom Verein "Karoradio" erklären, wie die Sendetechnik von DAB+ funktioniert was der Unterschied zu anderen Verbreitungswegen wie UKW ist. Außerdem zeigen sie, wie ein Sendersuchlauf für Radioprogramme über DAB+ funktioniert.

5
Porträt
07.11.2018 - 6 Min.

com.POTT: Manifest Of An Actor - Tim-Fabian Hoffmann, Schauspieler

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Tim-Fabian Hoffmann ist Schauspieler aus Leidenschaft. Er spielt hauptsächlich am Schauspielhaus Bochum. Im Gespräch mit den Reporterinnen Frederike Hauser und Nadine Aniol von "com.POTT" erzählt er, wie er sich auf seine Auftritte vorbereitet. Außerdem erklärt Tim-Fabian Hoffmann, welches "Manifest" er sich selbst gesetzt hat. Der Beitrag entstand im Rahmen des Seminars "Literatur im Bewegtbild" an der Universität Duisburg-Essen.

6
Porträt
07.11.2018 - 22 Min.

AERA: Jill Poyerd, US-amerikanische Künstlerin

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Jill Poyerd ist eine US-amerikanische Künstlerin. Ihre Stilrichtung gehört zum Realismus - mit einer modernen Prägung. In dieser Episode von AERA stellt Rainer Hillebrand sie und ihre Kunst vor. Er erklärt, welche Inspirationen hinter ihren Kunstwerken stecken. In einem Film der Künstlerin selbst erklärt sie außerdem, wie sie beim Erstellen eines neuen Kunstwerkes vorgeht. "AERA" ist eine Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus. Die Mitglieder glauben, dass der künstlerische Realismus eine universelle Sprache ist, die überall verstanden wird und viel über die Vergangenheit lehren kann. Deswegen hat die Gemeinschaft es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Monat einen Kunstschaffenden aus dem modernen Realismus vorzustellen.

7
Magazin
31.10.2018 - 27 Min.

tv.RUB: Fleißige Chinesen, Nydus One, KEMIE - Chemie für Kinder

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Sind Chinesen wirklich so fleißig, wie immer behauptet wird? "tv.RUB" nimmt das stereotype Bild unter die Lupe. Dazu sprechen die Reporter mit chinesischen Studierenden an der RUB sowie der Professorin Dr. Christine Moll-Murata. Sie forscht in der Sektion "Geschichte Chinas" an der Fakultät für Ostasienwissenschaften. Außerdem: Wo kann man an der Uni eigene Projekte starten? "Nydus One" ist ein sogenanntes Maker-Forum an der Ruhr-Universität Bochum. Dort werden Projektideen der Studierenden umgesetzt. Und: "KEMIE" ist ein Programm an der RUB, bei dem Kinder mit ihren Eltern Chemie erleben. Das Projekt gibt es bereits seit 10 Jahren. "tv.RUB" spricht mit den Veranstaltern, Kindern und Eltern.

8
Beitrag
30.10.2018 - 4 Min.

IFA 2018, Ausbau von DAB+, 5G-Standard

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Auf der "IFA 2018" informiert die ARD über den DAB+-Ausbau in Deutschland. Ziel ist ein deutschlandweites Digitalradionetzwerk. Aktuell seien bereits weit über 90 Prozent der Fläche mit DAB+ versorgt. Der digitale Radio-Empfang in Deutschland durch DAB+ ist somit bereits besser abgedeckt als über UKW. Weiteres Thema des Beitrages ist der 5G-Standard durch die Telekom in Berlin.

9
Beitrag
30.10.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+?

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Mit DAB+ wird das digitale Radio in Deutschland verbreitet. Allerdings klappt das längst noch nicht in allen Regionen. Auch technisch gibt es gelegentlich Probleme beim Empfang: So können zum Beispiel LED-Lampen das Signal stören. Aber wie genau funktioniert DAB+ und was muss ich tun, wenn ich den gewünschten Sender nicht finde? Thomas Heupel aus Bochum liefert Antworten rund um DAB+.

10
Porträt
25.10.2018 - 18 Min.

AERA: Eric Armusik, US-amerikanischer Künstler

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Eric Armusik ist ein US-amerikanischer Künstler aus dem Realismus mit moderner Prägung. Inspiriert wurde der Künstler durch die Gemälde in den Kirchen seiner Heimat Pennsylvania. Heute hängen Eric Armusiks Gemälde in Museen und Galerien in Europa und den USA. "AERA" ist die Gemeinschaft zur Förderung des modernen Realismus". "AERA" glaubt, dass der künstlerische Realismus eine universelle Sprache ist, die überall verstanden wird und uns viel über die Vergangenheit lehren kann. Deswegen hat "AERA" es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Monat einen Künstler aus dem modernen Realismus vorzustellen.

11
Bericht
24.10.2018 - 120 Min.

Die ganz besondere Schicht: Reeperbahn Festival 2018 in Hamburg

Musiksendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

Benedict Weskott von "CT das Radio" schaut ganz genau auf das Programm des "Reeperbahn Festival" 2018. Auf St. Pauli interviewt der Reporter den französischen Sänger Flavien Berger und die Pariser Band "L'Impératrice". In "Die ganz besondere Schicht" werden verschiedene Genres des diesjährigen Länderschwerpunkts Frankreich präsentiert. Daneben gibt es alle Informationen zum Festivalalltag und Highlights aus vier Tagen voller Musikabenteuer in Hamburg.

12

Fernsehen und Radio aus Bochum: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Bochum berichten oder von Bochumern produziert wurden.