NRWision
  • Bild: Alex Müller
    Sendungen aus Arnsberg
     

    Sendungen aus Arnsberg

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Musik aus dem Sauerland: Junger Chor Oeventrop – "Nacht der Chöre" mit Michael Patrick Kelly – 1
Talk
25.02.2020 - 55 Min.

Musik aus dem Sauerland: Junger Chor Oeventrop – "Nacht der Chöre" mit Michael Patrick Kelly – 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

1
Do biste platt 563: Platt iut Lechtenfels-Golzimm
Magazin
12.02.2020 - 54 Min.

Do biste platt 563: Platt iut Lechtenfels-Golzimm

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Der "2. Lichtenfelser Plattschwatznachmittag" im Stadtteil Goddelsheim steht im Zeichen der alten Mundarten: Teilnehmer singen Lieder, erzählen Sagen oder halten Vorträge. "Do biste platt"-Moderator Markus Hiegemann blickt auf die Veranstaltung in Hessen im November 2019 zurück. Außerdem geht es in der Sendung um "Klingelmännchen": Helmut Grebe spricht über die Tradition der "Schellemänneken", wie sie in plattdeutscher Mundart heißen. Zudem gedenkt die Redaktion Sprecher Klaus Kropff. Der ehemalige Leiter des "Plattdeutschen Arbeitskreis" in Olsberg starb im Alter von 79 Jahren.

2
Do biste platt 558: Jupp Dahme taum Jannewar un taum Niggen Joor
Magazin
23.01.2020 - 54 Min.

Do biste platt 558: Jupp Dahme taum Jannewar un taum Niggen Joor

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Unter dem Motto "Die Hoffnung nicht verlieren" liest Josef "Jupp" Dahme in "Do biste platt" seine eigenen Gedichte vor. Diese drehen sich um den Januar und den Jahreswechsel. Die Texte sind alle auf Plattdeutsch verfasst und werden von Moderator Markus Hiegemann übersetzt. Es geht unter anderem um die Heiligen Drei Könige, das Schicksal einer Weihnachtstanne, das vergangene Weihnachten und das neue Jahr.

3
Do biste platt: Dai plattduitske Kristdaag 2019 imme Siuerlanne - Die plattdeutsche Weihnacht 2019
Magazin
19.12.2019 - 139 Min.

Do biste platt: Dai plattduitske Kristdaag 2019 imme Siuerlanne - Die plattdeutsche Weihnacht 2019

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Weihnachten auf Plattdeutsch – so feiert die Redaktion von "Do biste platt". Die Moderatoren Markus Hiegemann und Sinje Jürgensen führen in ihrer Sendung durch weihnachtliche Festtagsstimmung im Sauerland. Dabei geht es auch um die Frage: Weihnachtsmann oder Christkind? Zahlreiche Advents- und Weihnachts-Gedichte werden außerdem auf Plattdeutsch vorgetragen und von Markus Hiegemann und Sinje Jürgensen auf Hochdeutsch übersetzt.

4
Hiegemann unterwegs: Josef Dahme, Mundart-Autor – Teil 2
Interview
10.12.2019 - 52 Min.

Hiegemann unterwegs: Josef Dahme, Mundart-Autor – Teil 2

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Die Liebe zum Plattdeutschen wurde Josef Dahme aus Arnsberg-Müschede wortwörtlich in die Wiege gelegt. Er setzte sich schon früh das Ziel, die plattdeutsche Sprache zu pflegen. Zusammen mit seinem Freund und Wegbegleiter Fritz Schulte erstellt er ein Wörterbuch zur Müscheder Mundart. Mittlerweile sei das Buch mit etwa 8000 Einträgen druckreif. Mit Reporter Markus Hiegemann spricht Josef Dahme über die Besonderheiten des Plattdeutschen und seine literarische Arbeit. Einige Gedichte und Texte von Josef Dahme sind Hörern der "HochSauerlandWelle" aus den "Rippräppkes" bekannt.

5
Do biste platt: Advänt mett Jupp Dahme – Advent mit Josef Dahme
Magazin
10.12.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Advänt mett Jupp Dahme – Advent mit Josef Dahme

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Unter dem Motte "Da schlagen uns Sternstunden!" läuten Josef Dahme und Markus Hiegemann die Adventszeit ein. Josef Dahme liest weihnachtliche Geschichten auf Plattdeutsch vor. Moderator Markus Hiegemann übersetzt sie ins Hochdeutsche. In der Sendung "Do biste platt" werden unter anderem die "Verkünnigunge" vom Engel Gabriel und die Geschichten "Ne Kristbäum ase Heyrotsmakler" und "Stärnstunnen vull Metmensklikkeyt" vorgetragen.

6
Hiegemann unterwegs: Sauerländer Köpfe – Josef Dahme – Teil 1
Interview
04.12.2019 - 53 Min.

Hiegemann unterwegs: Sauerländer Köpfe – Josef Dahme – Teil 1

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Josef Dahme kommt aus Arnsberg-Müschede, einem "Eulendorf". Er ist einer der Wenigen, die noch Platt sprechen – aufmerksame Zuhörer der "HochSauerlandWelle" kennen ihn aus den "Rippräppkes". Josef Dahme ist durch und durch ein "Sauerländer Kopf", weshalb Moderator Markus Hiegemann ihn auch in dieser Reihe vorstellt. Die beiden sprechen über die Kindheit und das Leben in Arnsberg-Müschede und darüber, wie es sich in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Außerdem reden sie über Josef Dahmes Zeit als Lehrer und stellvertretender Schulleiter des Franz-Stock-Gymnasiums in Arnsberg.

7
Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 2
Talk
14.11.2019 - 56 Min.

Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Im zweiten Teil des Interviews mit der Band "The Rock Office" geht es weiterhin um Rock und die Jobs der Bandmitglieder. Gaby Hirsch, die Frau am Keyboard, ist neben Rockerin auch Pastorin in Neheim und Sundern. Da spielt sie auch mal Kirchenlieder. Privat mag sie es, wie auch Wolfgang Linnhoff, eher rockiger. Wolfgang ist der Schlagzeuger bei "The Rock Office" und Beamter. Ingo Ramminger spricht mit allen Bandmitgliedern. Neben Wolfgang und Gaby sind im Gespräch Markus Paleschke, Dirk Runte und Bernd Goebert zu hören. Mit ihrem Lied "Follow the Mule" ist die Band in der Sendung "HochSauerlandWelle" zu hören – und im Internet auch mit Musikvideo zu sehen.

8
Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 1
Talk
14.11.2019 - 56 Min.

Musik aus dem Sauerland: The Rock Office – Teil 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

"The Rock Office" ist eine Band aus Arnsberg. Die Sendung "Musik aus dem Sauerland" stellt die Band vor. Reporter Ingo Ramminger besucht Markus Paleschke, Gaby Hirsch, Dirk Runte, Wolfgang Linnhoff und Bernd Goebert im Stadtteil Neheim. Sänger und Songtexter Markus von "The Rock Office" erklärt, wie der Name der Band zustande kam. Die Gründungsmitglieder waren alle verbeamtet. "The Rock Office" spielen aber keine Musik, die man leise im Büro hört – sondern zu der man tanzen muss. Bandmitglied Bernd ist für die tiefen Töne zuständig und spielt den Bass. Dirk hat mit 40 angefangen, Gitarre zu spielen. Jetzt ist er frisches Mitglied von "The Rock Office". Von Klavier und Klassik zu Keyboard und Rock – das ist der musikalische Werdegang von Gaby. Im ersten Teil des Interviews mit "The Rock Office" wählen die Bandmitglieder ihre Lieblingssongs und stellen sich vor.

9
Do biste platt: Rippräppkes und mehr mit Josef Dahme
Magazin
07.11.2019 - 67 Min.

Do biste platt: Rippräppkes und mehr mit Josef Dahme

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

"Einsichten erbringen Aussichten" ist das Thema der November-Ausgabe von "Do biste platt". Josef Dahme erzählt kurze Geschichten auf Plattdeutsch, sogenannte "Rippräppkes". Alle Geschichten haben eine Art Moral. Die Personen in den Geschichten gewinnen Einsichten – und verändern daraufhin etwas in ihrem Leben. Das Magazin wird auf Hochdeutsch von Markus Hiegemann moderiert. Die plattdeutschen Kurzgeschichten werden von Ingo Ramminger übersetzt.

10
Musik aus dem Sauerland: Wünsch Dir was! – Wunschkonzert
Magazin
22.10.2019 - 57 Min.

Musik aus dem Sauerland: Wünsch Dir was! – Wunschkonzert

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Die Hörer der "HochSauerlandWelle" wünschen sich Musik aus dem Sauerland. Moderator Ingo Ramminger präsentiert dabei Bands wie "Rustikarl" aus Brilon und "Drifting Souls" aus Hüsten. Neben den Rockmusikern aus dem Sauerland sind auch Schlagersänger wie Gabi Wilms aus Arnsberg-Bachum und die Folk-Punk-Band "Muirsheen Durkin and friends" vertreten. Im Wunschkonzert aus dem Sauerland wird ein buntes Potpourri aus heimischen Musikern und Cover-Songs von Klassikern geboten. Darunter die Cover-Band "Super-Queen" mit "I want to break free".

11
Do biste platt: Vertellekes mett Josef Dahme – plattdeutsche Alltagsgeschichten zum Herbst
Magazin
10.10.2019 - 53 Min.

Do biste platt: Vertellekes mett Josef Dahme – plattdeutsche Alltagsgeschichten zum Herbst

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Zum zehnten Mal übernimmt Josef "Jupp" Dahme mit plattdeutschen Geschichten die Sendung "Do biste platt". In den "Vertellekes" dreht sich alles um ungewöhnliche Ereignisse aus dem Alltag. Ingo Ramminger liest die Texte anschließend auf Hochdeutsch vor. Neben Musik auf Plattdeutsch spielt Moderator Markus Hiegemann Lieder von Karel Gott. Zum Ende der Sendung trägt Josef "Jupp" Dahme sein eigenes Herbstgedicht vor.

12

Fernsehen und Radio aus Arnsberg: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Arnsberg berichten oder von Menschen in Arnsberg produziert wurden.