NRWision
  • Bild: Can Keke & Stefan Seefeldt
    Stefan Seefeldt
     

    Stefan Seefeldt

    Podcast-Produzent aus Dortmund

Lade...
Das Vieraugengespräch: Im Alter ignoriert: War's das jetzt?
Talk
16.10.2018 - 45 Min.

Das Vieraugengespräch: Im Alter ignoriert: War's das jetzt?

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Stefan Seefeldt und Can Keke sagen: "Die meisten von uns möchten gerne alt werden, aber kaum jemand will alt sein." Denn ein hohes Alter wird häufig mit Pflegebedürftigkeit und Diskriminierung verbunden. Die beiden Radiomacher diskutieren das Ansehen der älteren Generationen in der Gesellschaft. Themen sind unter anderem fehlende Attraktivität, das Ignorieren von älteren Personen im Alltag und die Entscheidung für einen neuen beruflichen Weg im mittleren Alter. Als mögliches Szenario stellen sich Can und Stefan die Unsterblichkeit des Menschen vor.

1
Das Vieraugengespräch: Politische Unverbindlichkeit aus philosophischer Sicht
Talk
11.09.2018 - 47 Min.

Das Vieraugengespräch: Politische Unverbindlichkeit aus philosophischer Sicht

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Politische Unverbindlichkeit und Rechtstheorie mal aus philosophischer Sicht betrachten - das nehmen sich Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund für ihr "Vieraugengespräch" vor. US-Präsident Donald Trump ist aus dem Pariser Klimaschutzabkommen und dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen. In der Sendung sprechen Stefan Seefeldt und Can Keke darüber, wie es zu dem Atomabkommen kam und was der Ausstieg der USA für die Verbindlichkeit von Verträgen bedeutet. Außerdem klären die beiden den Unterschied zwischen moralischen Normen und Rechtsnormen. Hauptthema ist die Rechtstheorie von Gustav Radbruch, der seine Theorie auf Grundlage der Erfahrungen aus der Zeit des Nationalsozialismus änderte. Am Schluss gibt es außerdem noch eine Nachricht vom Dortmunder Flughafen.

2
Das Vieraugengespräch: Sommerzeit vs Winterzeit
Talk
14.08.2018 - 49 Min.

Das Vieraugengespräch: Sommerzeit vs Winterzeit

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Zweimal im Jahr werden unsere Uhren umgestellt: einmal im Sommer, einmal im Winter. Die Kritik an der Zeitumstellung wird immer lauter. Die EU-Kommission hat deshalb Bürgerinnen und Bürger in Europa aufgerufen, über eine mögliche Abschaffung der Sommerzeit abzustimmen. Das nehmen die beiden Moderatoren Stefan Seefeldt und Can Keke zum Anlass, sich in "Das Vieraugengespräch" intensiv mit dem Thema "Zeit" auseinanderzusetzen. Was genau ist Zeit? Seit wann und warum gibt es die Zeitumstellung? Und welche Folgen hätte eine Abschaffung?

3
Das Vieraugengespräch: Unsere digitale Zukunft
Talk
10.07.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Unsere digitale Zukunft

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Die Digitalisierung wird Einflüsse auf die Arbeitswelt haben, ähnlich wie damals die Industrialisierung. Im "Vieraugengespräch" geht es um Chancen sowie auch Risiken durch die Technik. Künstliche Intelligenzen könnten beispielsweise in der Zukunft Arbeitsplätze von Menschen übernehmen. Auch die Frage nach der Macht der intelligenten Maschinen wird diskutiert. Außerdem sprechen Stefan Seefeldt und Can Keke über Medienunternehmen wie Facebook und WhatsApp. Oft besteht durch das persönliche Umfeld ein Zwang zur Nutzung, sodass sie einen großen Einfluss haben.

4
Das Vieraugengespräch: Islam in Deutschland
Talk
12.06.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Islam in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Warum gibt es so viele Diskussionen um den Islam in Deutschland? Warum messen wir den Islam oft mit zweierlei Maß? Und gehört der Islam zu Deutschland? Stefan Seefeldt und Can Keke versuchen im "Vieraugengespräch", Antworten auf diese Fragen zu finden. Sie schieben Klischees beiseite und suchen nach Lösungen. Würde zum Beispiel ein muslimischer Feiertag für mehr Akzeptanz sorgen?

5
Das Vieraugengespräch: Armut in Deutschland
Talk
15.05.2018 - 48 Min.

Das Vieraugengespräch: Armut in Deutschland

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Was bedeutet eigentlich Armut in Deutschland? Und wie hilfreich sind Maßnahmen wie Hartz IV oder das bedingungslose Grundeinkommen? Stefan Seefeldt und Can Keke sprechen in "Das Vieraugengespräch" über verschiedene Facetten der Armut und die damit verbundenen Schwierigkeiten. Sie diskutieren über die Pläne für ein bedingungsloses Grundeinkommen und das von der SPD in die Diskussion eingebrachte Solidareinkommen. Außerdem sprechen Stefan Seefeldt und Can Keke darüber, ob es die Aufgabe der Grundsicherung (ALG II) sein sollte, Freizeitaktivitäten zu finanzieren, um so soziale Teilhabe zu ermöglichen.

6
Das Vieraugengespräch: Menschenliebe versus Menschenhass
Talk
11.04.2018 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Menschenliebe versus Menschenhass

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Kriege, Umweltverschmutzung oder Gewalt lassen an der Menschheit zweifeln. Auch viele Medien würden beispielsweise durch Nachrichten ein negatives Bild vom Menschen vermitteln. Aber wofür kann der Mensch geliebt oder respektiert werden? Stefan Seefeldt und Can Keke debattieren darüber im "Vieraugengespräch". Sie fragen: Warum werfen Menschen Müll in die Natur oder pöbeln andere Menschen an und helfen sich dann aber in Krisensituationen wie bei Hochwasser? Ihr Fazit: Der Mensch strebe zu sehr nach Dingen wie Macht und Reichtum und diese würden der Menschheit nicht gut tun. Seefeldt und Keke sprechen auch über ihre Wünsche für die Zukunft und die Zukunftsvorstellung der US-amerikanischen Science-Fiction-Serie "Star Trek".

7
Das Vieraugengespräch: Die Macht des Lobbyismus
Talk
13.03.2018 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Die Macht des Lobbyismus

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Was ist Lobbyismus? Schadet er unserer Demokratie? Oder hat er auch positive Seiten? Darüber sprechen Stefan Seefeldt und Can Keke in "Das Vieraugengespräch". Sie erklären, was man unter Lobbyismus versteht und wie Politiker und Lobbyisten zusammenarbeiten. Darüber hinaus beleuchten sie seine Vor- und Nachteile. Welche Reformen dem Missbrauch von Lobbyismus entgegenwirken können, ist ein weiteres Thema des Gesprächs. Die Moderatoren konzentrieren sich dabei hauptsächlich auf die Bundesebene. Abschließend werfen sie aber auch einen Blick nach Dortmund und schauen, wie Lobbyismus hier zum Ausdruck kommt. So bieten sie ein umfassendes Bild rund um ein komplexes Thema.

8
Das Vieraugengespräch: Ist Familienarbeit Frauenarbeit?
Talk
13.02.2018 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Ist Familienarbeit Frauenarbeit?

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Frauen sind in der heutigen Gesellschaft so emanzipiert wie noch nie. Doch in den Bereichen Familie, Erziehung sowie Job und Lohn gibt es noch immer diskriminierende Ungleichbehandlungen zwischen Mann und Frau. Stefan Seefeldt und Can Keke reden in dem "Vieraugengespräch" über Ursachen für diesen Zustand. Erziehen Frauen das Kind wirklich besser? Wieso verdienen manche Männer bei gleicher Arbeit mehr Geld? Außerdem diskutieren sie die Rolle von Alice Schwarzer im Feminismus.

9
Das Vieraugengespräch: Generation beziehungsunfähig?
Talk
14.12.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Generation beziehungsunfähig?

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

So viele Singles wie heutzutage gab es in Deutschland noch nie. Aber wie lässt sich die hohe Single-Quote erklären? Sind Beziehungen einfach kurzlebiger geworden? Oder stimmt es, dass eine ganze Generation beziehungsunfähig ist? Stefan Seefeldt und Can Keke stellen sich diesen Fragen und beleuchten das Thema "Partnerschaft" von verschiedenen Seiten. Sie werfen unter anderem einen Blick in die biologische Entwicklung und klären, welche Beziehungsformen es eigentlich gibt. Außerdem diskutieren die beiden, ob das Internet Dating einfacher macht.

10
Das Vieraugengespräch: Überbevölkerung
Talk
28.11.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Überbevölkerung

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Die Überbevölkerung auf unserem Planeten ist ein Thema, das zunehmend zum Problem wird: Im Jahr 2015 lebten rund 7,35 Milliarden Menschen auf der Erde. Prognosen sagen, 2050 sollen es schon rund 9,7 Milliarden sein. Aktuell leben mehr Menschen auf dem Planeten, als überhaupt in der gesamten Geschichte der Menschheit gestorben sind. Die ersten Auswirkungen sind bereits jetzt zu spüren: In Dortmund etwa steigen die Mietpreise zunehmend. Wovon hängt es ab, dass eine Bevölkerung wächst? Welche Auswirkungen hat das Wachstum? Ist es in diesem Zusammenhang eine gewagte Forderung, das Bevölkerungswachstum zu begrenzen? - Über diese und weitere Fragen diskutieren Stefan Seefeldt und Can Keke im "Vieraugengespräch".

11
Das Vieraugengespräch: TV - alles nur Show?
Talk
10.10.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: TV - alles nur Show?

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

"Ich gucke kein Fernsehen mehr!" ist zum Trendsatz der jüngeren Generation geworden. Dabei finden sich in den Statistiken immer noch viele junge TV-Zuschauer. Stefan Seefeldt und Can Keke diskutieren in ihrem "Vieraugengespräch" über Glaubwürdigkeit, Niveau und Zukunftsfähigkeit des Fernsehens. Früher konnte sich auf die nächste Folge der Lieblingsserie gefreut werden, heute sind meist alle Folgen auf "Netflix", "maxdome" oder "Amazon Prime" vorrätig. Die beiden Moderatoren diskutieren außerdem über das angeblich gesunkene Niveau von TV-Sendungen. Sind Sparzwänge bei Privatsendern Grund dafür oder Effekthascherei, künstliche Emotionen und Moderatoren, die nicht anecken? Ist "Pay-TV" eine Alternative? Neben den Rechten für die Bundesliga sprechen die Moderatoren auch über Unterschiede von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern sowie Bürgermedien.

12

Stefan Seefeldt aus Dortmund ist Podcast-Produzent. Gemeinsam mit Can Keke moderiert Stefan Seefeldt den Radio-Talk "Das Vieraugengespräch" rund um gesellschaftliche und politische Themen. Der Podcast ist in der Mediathek von NRWision und im Bürgerfunk bei Radio 91.2 in Dortmund zu hören.