NRWision
04.05.2016 - 7 Min.

AnDo macht's: Lachs-Spinat-Rolle selber machen

Kochsendung von Dominik Schiller aus Köln

  • Sonstiges

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ando-macht-s-lachs-spinat-rolle-selber-machen-160504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Low-Carb"-Gerichte liegen voll im Trend. Man verzichtet dabei weitestgehend auf Kohlenhydrate, also auf Nudeln, Kartoffeln, Brot und Reis. Die verhindern nämlich die Fettverbrennung im Körper - und dadurch nimmt man zu. Aus diesem Grund gibt es bei "AnDo macht’s" eine Lachs-Spinat-Rolle - "Low Carb" versteht sich. Neben Lachs und Spinat verarbeitet AnDo auch Kräuterfrischkäse, Parmesan und Eier. Nachdem er den Teig angerührt und auf einem Backblech verteilt hat, kommt das Ganze für zehn Minuten in den Ofen. Auf dem fertigen Teig wird dann der Lachs verteilt. Wer keinen Lachs mag, kann dafür auch Schinken nehmen. Zum Schluss wird alles eingerollt. In der Kochsendung "Ando macht's" zaubert Dominik Schiller Gerichte, die einfach und schnell nachgekocht werden können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Anja
am 17. Mai 2016 um 22:19 Uhr

Tolle Sendung!!! Gibt es noch mehr davon?

Dieter
am 16. Mai 2016 um 16:04 Uhr

Das sieht aber lecker aus! Schöner Beitrag vielen Dank!