NRWision
03.09.2015 - 17 Min.

HotSpot21: Festivals, Graffiti, Rätselspiele

Jugendmagazin von Kanal 21 in Bielefeld

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hotspot21-festivals-graffiti-raetselspiele-150903/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sommerzeit ist Festivalzeit! Das finden auch die 48.000 Besucher des "Ruhr-in-Love"-Festivals 2015 in Oberhausen. Zu Elektromusik tanzen sie unter freiem Himmel oder entspannen auf den Wiesen im OLGA Park. Mitten unter ihnen: "HotSpot21"-Reporterin Tatjana Bücher. Sie fragt die Technofans nach ihrer Meinung zur 13. Ausgabe von "Ruhr-in-Love". Außerdem spricht sie mit dem Verantwortlichen Oliver Vordemvenne über die Anfänge des Festivals. Für die Rockfans schaut sich "HotSpot21" auf dem "Herzerockt Open Air Festival" in Herzebrock-Clarholz im Kreis Gütersloh um. Leiter Sebastian Jade stellt das Festival vor. Dass es bei einem Festival nicht nur um Musik gehen muss, beweist das Graffiti-Festival "123 hoch2". Hierbei wird eine weiße Wand in der Universität Bielefeld von internationalen Künstlern mit Graffitis verziert. "HotSpot21" ist bei der Entstehung der Kunstwerke dabei. Und: Beim Spiel "Escape Hunt" müssen die Teilnehmer Rätsel lösen, um aus einem Raum zu entkommen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.