NRWision
30.06.2020 - 23 Min.

Foyergespräche: Ingrid Fisch, LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Podcast vom LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/foyergespraeche-ingrid-fisch-lwl-museum-fuer-kunst-und-kultur-in-muenster-200630/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ingrid Fisch leitet die Kunstvermittlung am LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster. Im Podcast "Foyergespräche" erzählt Ingrid Fisch von ihrem beruflichen Werdegang und ihrer Arbeit im Museum. Es geht im Gespräch mit Inès von Patow auch um das Coronavirus. Zu Beginn der Corona-Krise musste Ingrid Fisch für alle Mitarbeiter Aufgaben suchen. Es waren lange Tage, an denen sie über diverse Kanäle erreichbar war. Entstanden sind viele digitale Angebote. Durch die Corona-Zeit konnte das LWL-Museum für Kunst und Kultur neue Dinge ausprobieren und die Ergebnisse analysieren. Dazu gehören Videos, ein Podcast, Live-Formate und Kunst bei der Bilder-Plattform "Instagram". Geplant ist außerdem ein Blog. Ingrid Fisch will mit vielen unterschiedlichen Formate verschiedene Menschen ansprechen. Sie ist der Überzeugung: Digitale Formate können anregen – doch Berühren kann nur das Original im Museum.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.