NRWision
11.10.2018 - 43 Min.

Dr. Phoebe Stella Holdgrün, Universität Bielefeld im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dr-phoebe-stella-holdgruen-universitaet-bielefeld-im-interview-181011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dr. Phoebe Stella Holdgrün arbeitet für die Universität Bielefeld an einer "Diversity Policy". Bei ihrer Arbeit steht die kritische Auseinandersetzung mit Vielfalt im geschichtlichen und kulturellen Sinne im Vordergrund. Auch, die positive Besetzung des Begriffs "Diversity" aufrecht zu erhalten, gehört dazu. Konkret geht es Dr. Phoebe Stella Holdgrün darum, mit den neuen Richtlinien die Chancengleichheit zu erhöhen. Im Gespräch mit Dr. Faraj Remmo erzählt sie von ihrer Arbeit in Japan und wie die "Partizipation" mit ihrer neuen Strategie zu vereinbaren ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.