NRWision
24.10.2017 - 10 Min.

DO-MU-KU-MA: "Slime"-Konzert 1982 im "Che'Coolala" - Polizei-Einsatz in Dortmund-Dorstfeld

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-slime-konzert-1982-im-che-coolala-polizei-einsatz-in-dortmund-dorstfeld-171024/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

1982 gab es beim Auftritt der Punkband "Slime" im Dortmunder Szenelokal "Che'Coolala" einen Polizeieinsatz. Ein jugendlicher Fan hatte einen Stein auf eine Straßenbahn geworfen. Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Der Täter ist in das Lokal geflüchtet und wurde von den gerufenen Polizisten verfolgt. Im Gebäude spitzte sich die Situation zu. Die beiden Polizisten wurden unfreundlich empfangen und verließen das Szenelokal wieder. In einer Konzertpause kehrten sie mit Verstärkung und Tränengas zurück und stürmten das Gebäude. Zeitzeuge Klaus Lenser berichtet von seinen Erinnerungen an den Polizeieinsatz in Dortmund-Dorstfeld. Während Punks und Polizisten in der Bar wüteten, hielt er sich entspannt zurück und kam dadurch glimpflich davon.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.