NRWision
17.05.2018 - 38 Min.

Die Möhnekatastrophe - Zeitzeugen und Erinnerungen

Beitrag vom Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V.

  • Dokumentation

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-moehnekatastrophe-zeitzeugen-und-erinnerungen-180517/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

2018 jährt sich die Möhnekatastrophe zum 75. Mal. In der Nacht zum 17. Mai 1943 greifen englische Bomber die Möhnetalsperre im Kreis Soest an. Die dabei entstehende Flut wälzt sich durch die Täler von Möhne und Ruhr. Dabei richtet sie große Zerstörungen an. Zahlreiche Menschen kommen in dieser Nacht ums Leben. 2015 wird eine Gedenkstätte für die Opfer des Angriffs eingeweiht. Der "Film- und Video-Club 65" zeigt die Einweihung der Gedenkstätte, spricht mit Zeitzeugen und zeigt Bilder der Zerstörung.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.